MLS

Detti04

Well-known member
Ich gucke gerade ein paar Higlights vom ersten Spieltag der MLS auf dem offiziellen youtube-Kanal der MLS. Auf diesem Kanal heisst es:

"Catch the thrill of every MLS match in our highlights playlist!"

Mal gespannt, ob man da die ganze Sasion lang wirklich Highlights von saemtlichen Spielen sehen kann, aber fuer den ersten Spieltag scheint die Aussage zu stimmen, denn zu jedem Spiel gibt es ein etwa 7-minuetiges Highlight-Video.

Als erstes Spiel habe ich mir LA Galaxy gegen Inter Miami angeschaut. Fuer Miami liefen Messi, Busquets, Jordi Alba und Luis Suarez auf, denen LA Galaxy Kapitaen Maya Yoshida(!) entgegenzusetzen hatte. Ueberhaupt gibt es ein paar prominente Kapitaene:

Miami: Lionel Messi
LA Galaxy: Maya Yoshida
Chicago Fire: Xherdan Shaqiri
St. Louis: Roman Buerki
RB New York: Emil Forsberg (unter Trainer Sandro Schwarz)

Es findet sich noch weitere Prominenz in der Liga, aber ich will ja nicht alles verraten... Vielleicht suche ich mir ein Lieblingteam, um dieses dann waehrend der Saison zu verfolgen.

 
Minnesota United hat ein cooles Trikot:

mens-adidas-black-minnesota-united-fc-2024-starry-night-replica-jersey_ss5_p-201093761+pv-1+u-fuiydqheqmt4hrhdir6k+v-inbxuynafusv2hbmvkes.jpg
 
Noch eine Anmerkung: Ich verstehe nicht, was Roman Buerki in der MLS macht. Meiner Meinung nach verschwendet er da sein Talent. Man sieht auch gleich, dass sein Torwartspiel komplett anders ist als das der anderen, zumeist amerikanischen Torleute der MLS-Teams. Buerki ist viel athletischer und zeigt viel mehr Handballtorwart-aehnliche Fussparaden als seine Kollegen.

Das sage ich uebrigens auch immer ueber die A-League: Der groesste Unterschied zwischen der A-League und europaeischem Fussball besteht im Torwartspiel. In der A-League spielen die Torwarte noch wie vor 20-30 Jahren, also so, als haette es Lehmann, Van der Sar, Neuer und die vielen anderen Sweeper-Keeper nie gegeben. Strafraumbeherrschung und proaktives Abfangen von Flanken spielt kaum eine Rolle. Total veraltet.

Habe gerade noch bei Buerkis wikipedia-Artikel nachgelesen (Fettungen jeweils von mir):

"[...] Im Februar 2023 wurde er von Trainer Bradley Carnell [!!!] zum ersten Kapitän in der Geschichte von St. Louis City bestimmt. Nach einer erfolgreichen Regular Season, der erfolgreichsten Premierensaison, die ein Franchise jemals in der MLS absolvierte, wurde Bürki mit dem Goalkeeper of the Year award der MLS ausgezeichnet. Im Vorfeld zeigte der Schlussmann 123 Paraden (nur zwei weitere Torhüter hatten einen Wert von über 100 vorzuweisen) und wehrte 74,55 der auf sein Tor abgewehrten Schüsse (mehr als jeder andere) ab. [...]"

Um mal Peep Show zu zitieren: "The words 'no shit, Sherlock' come to mind."
 
Zuletzt bearbeitet:
So stellt man sich ein MLS-Spiel auch nicht gerade vor:


Beim Los Angeles FC steht uebrigens Hugo Lloris im Tor.
 
Falls ihr mal einen wirklich schlechten Schiri/VAR sehen wollt...


Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es seit Beginn der Saison einen Disput zwischen der MLS und der Organisation der Profischiris (Professional Referees Organization, also PRO) ueber deren Bezahlung. Daher sind die Profischiris wohl von den MLS-Spielen ausgeschlossen, und die MLS setzt aktuell Schiris aus unteren Ligen ein. Das merkt man kaum... In diesem Spiel war aber nicht nur der Schiri schlecht, sondern auch der VAR war eine Katastrophe. Die Kameraansicht, auf deren Basis das Tor wegen Abseits zurueckgenommen wurde, war schlichtweg ein Witz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das 1:0 in diesem Spiel ist ein Fall fuer das Kacktor des Monats. Viel kackiger geht nicht.


Das Torwartspiel beim Ausgleich ist uebrigens auch exzellent.
 

Nach Reus versucht LA Galaxy jetzt auch noch Lewandowski zu verpflichten!? Wobei ich eher nicht glaube, dass Baca den Lewi loswerden möchte.
 
Zurück
Oben