Zur Südtribüne - Der Bierstand der Borussen

T

theog

Guest
Nix los hier? :huhu:

:suspekt:was ist mit der Borussia los??? 8 Gegentore in 4 Spieltagen...es ist inzwischen Tradition geworden, dass der BVB zu jedem Saisonbeginn schlecht startet, aber diese Saison mit so vielen Gegentoren hats in sich...:vogel: Wieso lässt Klopp Santana keine chance? Subotic oder Hummels sollten mal auf die Bank. Von Schmelzer brauche ich lieber nix sagen...:suspekt: Bin mal gespannt, wie es am Samstag gegen die falschen Borussen läuft... Bekommen wir da wieder Gegentore, werde ich so langsam unruhig...:rolleyes:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ab jetzt wahrscheinlich wieder mehr. ;) Welcome back!

@Holgy, das hast du letztes mal schon geschrieben, der BVB sei überheblich. Jetzt soll Hummels dazu noch arrogant sein... :suspekt:

Ich glaube, sie sind eher verunsichert als überheblich oder arrogant. Außerdem: letzte Saison hätten sie vielleicht Grund dazu gehabt, aber bei dem Saisonbeginn der Bayern...? Etwas Realismus musst du denen schon zutrauen...
 
T

theog

Guest
gut gemacht :top::D
 

Anhänge

  • WS.jpg
    WS.jpg
    83,7 KB · Aufrufe: 259

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
@Holgy, das hast du letztes mal schon geschrieben, der BVB sei überheblich. Jetzt soll Hummels dazu noch arrogant sein... :suspekt:

Ich finde die Vokabeln auch nicht 100%tig treffend, aber ich meine: die Spieler machen den Eindruck als würden sie denken: "Wir sind 2-facher Meister! Da geht alles automatisch, wir sind die besseren!" Und da geht dann genau der nötige Einsatz, die nötigen 100% flöten, die sie tatsächlich zu den Besseren macht. Symptomatisch war da der verschluderte Elfer von Hummels.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich finde die Vokabeln auch nicht 100%tig treffend, aber ich meine: die Spieler machen den Eindruck als würden sie denken: "Wir sind 2-facher Meister! Da geht alles automatisch, wir sind die besseren!" Und da geht dann genau der nötige Einsatz, die nötigen 100% flöten, die sie tatsächlich zu den Besseren macht. Symptomatisch war da der verschluderte Elfer von Hummels.
Siehste, und das glaub ich eben nicht. Die wissen doch genau, dass die Bayern nach der Aufrüstung stärker geworden sind, dass die Umstellung von Kagawa auf Reus Zeit braucht. Für mich haben sie eher zu wenig als zuviel Selbstbewusstsein zur Zeit. Das ist im übrigen doch auch eine Erklärung für einen verschossenen Elfer.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ist ja auch ziemlich klar, dass es nach zwei Meisterschaften in Folge wieder etwas runtergeht. 3mal hintereinander ist eben selten: Das schafften einmal die Gladbacher und, naja, 3mal der FC Bayern.
 
Runtergegangen, im Vergleich zur letzten Saison, ist der BvB nicht. Am 5. Spieltag der letzten Saison hatten sie 7 Punkte. Jetzt haben sie 8 Punkte. Es waren 5 Punkte bis zum damaligen Tabellenführer. Jetzt sind es 7 Punkte.
Momentan ist da der Unterschied noch nicht all zu groß.
Mal schauen ob sich die Geschichte wiederholt. :D
 
Oben