Zu links, um deutsch zu sein

DeWollä

Real Life Junkie
und? .....................

deshalb war er nicht weise, weil er zu jung war um zu wissen, was er tut. Aber heute kann er darüber reden und seine Schlußfolgerungen sind ziemlich klar.

Zitat:
Schmidt: Unter uns gesagt: Mein Vertrauen in die Kontinuität der deutschen Entwicklung ist nicht sonderlich groß. Die Deutschen bleiben eine verführbare Nation – in höherem Maße verführbar als andere.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NK+F

Fleisch.
Zitat:
Schmidt: Unter uns gesagt: Mein Vertrauen in die Kontinuität der deutschen Entwicklung ist nicht sonderlich groß. Die Deutschen bleiben eine verführbare Nation – in höherem Maße verführbar als andere.

Ziemlich dreiste Aussage, die mMn nur mit dem Alter zu erklären ist.
Man wird nicht von Jahr zu Jahr weißer.
Die Funktionien bauen einfach ab, auch bei großen Persönlichkeiten.
Das erkennt man auch hier. Den generalisieren ist sicher nichts, was einen klugen Kopf ausmacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rupert

Friends call me Loretta
Ziemlich dreiste Aussage, die mMn nur mit dem Alter zu erklären ist.
Man wird nicht von Jahr zu Jahr weißer.
Die Funktionien bauen einfach ab, auch bei großen Persönlichkeiten.
Das erkennt man auch hier. Den generalisieren ist sicher nichts, was einen klugen Kopf ausmacht.

Dann bin ich jetzt auf Deine Begründung gespannt. Schmidt begründet es geschichtlich.
 
Oben