Zeitumstellung 2009

André

Admin
Morgen ist es soweit, die Uhr wird zurück gestellt und wir bekommen am Wochenende 1 Stunde geschenkt.

Es wird früher dunkler und die Abende im kuscheligem und warmen Zuhause werden wieder gemütlicher.

Hab jetzt gelesen das über 60% der Deutschen von der Zeitumstellung genervt sind. Ich finde es gehört dazu, und jede "Zeitzone" hat Ihre Vor- und Nachteile.

Angenommen Ihr könntet es Euch aussuchen: Gäbe es dann die Zeitumstellung noch, oder würdet Ihr darauf verzichten?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das mit der Umstelung hat sich doch inzwischen alles völliger Quatsch erwiesen. War ja mal gedacht als Energiesparaktion. Hat aber nicht funktioniert. Also weg damit. Das bringt nur den Biorhythmus durcheinander, schadet also vielen. :schlecht:
 
Da ich sicherlich nicht der einzige bin/war der sich nie merken konnte ob die Uhr nun zurück- oder vorgestellt wird, hier mal eine kleine Eselsbrücke die ich vor ein paar Jahren mal aufgeschnappt habe:


Im Frühling werden die Gartenmöbel aus der Garage nach vorne in den Garten gestellt, und im Herbst wieder vom Garten zurück in die Garage...




Funktioniert garantiert:)
 
Is mir Egal, aber sowas von ....

"Abschaffen" hat nur ein kleines Problem, wenn dann müsste es in allen Europäischen Zeitzonen. Wäre ziemlich blöd wenn Du nur mal ebend über die Grenze z.B. nach Holland oder nach Östereich fährst und ist es eine Stunde später oder früher.
 
:D Vielleicht sollte man es mit Tieren probieren...Tauben halte ich allerdings fuer ungeeignet, wegen dem staendigen sch...en. Hunden und Katzen ist es wurscht...Hmm...:gruebel: :zahnluec:

Du meinst man sollte im Frühling seinen Hund in den Garten sperren und erst im Herbst wieder ins Haus lassen? Also da fand ich meine Version doch irgendwie besser...:suspekt::zahnluec:
 
T

theog

Guest
Du meinst man sollte im Frühling seinen Hund in den Garten sperren und erst im Herbst wieder ins Haus lassen? Also da fand ich meine Version doch irgendwie besser...:suspekt::zahnluec:

:D ich meinte eigentlich, ob man so seltsame Zeichen bei den Tieren erkennen kann, wenn sich die Zeit so ploetzlich um eine volle Stunde ändert. Dass Hunde anfangen, mitten in der Nacht zu heulen:zahnluec:, oder Tauben verlieren ihre Orientierung in der Luft und schlagen auf die Fenster der Häuser nieder...:zahnluec:
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Morgen ist es soweit, die Uhr wird zurück gestellt und wir bekommen am Wochenende 1 Stunde geschenkt.

Es wird früher dunkler und die Abende im kuscheligem und warmen Zuhause werden wieder gemütlicher.

Hab jetzt gelesen das über 60% der Deutschen von der Zeitumstellung genervt sind. Ich finde es gehört dazu, und jede "Zeitzone" hat Ihre Vor- und Nachteile.

Angenommen Ihr könntet es Euch aussuchen: Gäbe es dann die Zeitumstellung noch, oder würdet Ihr darauf verzichten?

Bei mir gäbe es sie nicht...... ganz ehrlich...... wieso ist es dann um 8:00 heller als um 17:00? Um 17:00 brauchen wohl mehr Leute Tageslichtg als so früh.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Im Frühling werden die Gartenmöbel aus der Garage nach vorne in den Garten gestellt, und im Herbst wieder vom Garten zurück in die Garage...
Wer so blöd ist, sich einen PKW anzuschaffen, der zu gross für die Garage ist, sodass da Gartenmöbel rein müssen, der ist auch zu blöd, sich diese Eselsbrücke zu merken. :vogel:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Das mit der Umstelung hat sich doch inzwischen alles völliger Quatsch erwiesen. War ja mal gedacht als Energiesparaktion. Hat aber nicht funktioniert. Also weg damit. Das bringt nur den Biorhythmus durcheinander, schadet also vielen. :schlecht:
Nö, es schadet nicht vielen. Es schadet einer kleinen, aber lauten Minderheit. Bzw. wollen die mal was zu meckern haben und tun so, als würde es ihnen schaden.

Ich finde es genau richtig: Im Sommer ist es richtig schön lange hell draußen und im Winter wird es nicht erst mittags hell. Bitte so beibehalten.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Nö, es schadet nicht vielen. Es schadet einer kleinen, aber lauten Minderheit. Bzw. wollen die mal was zu meckern haben und tun so, als würde es ihnen schaden.

Wieso so tun? Die ganzen hungernden Senioren! Das sind hunderttausende!

Dazu der volkswirtschaftliche Schaden durch die tausenden Zuspätkommer! Und das in diesen Krisenzeiten! Das wird der Wirtschaft den Rest geben! :n8:Deutschland!
 
Zuletzt bearbeitet:

eckham

Mit Herzblut zurück
Ich finde es genau richtig: Im Sommer ist es richtig schön lange hell draußen und im Winter wird es nicht erst mittags hell. Bitte so beibehalten.
Sehe ich genauso. Nur fände ich es schlauer, wenn die Umstellung im Winter von Sonntag auf Montag erfolgen würde :floet:
André ist bei der Zeitumstellung ganz radikal, bei ihm ist es schon 2009 :undweg:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das mit der Umstelung hat sich doch inzwischen alles völliger Quatsch erwiesen. War ja mal gedacht als Energiesparaktion. Hat aber nicht funktioniert. Also weg damit. Das bringt nur den Biorhythmus durcheinander, schadet also vielen. :schlecht:
immerhin für viele die einzige rhythmische bewegung im leben! :D
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Bei mir gäbe es sie nicht...... ganz ehrlich...... wieso ist es dann um 8:00 heller als um 17:00? Um 17:00 brauchen wohl mehr Leute Tageslichtg als so früh.

Genau das denke ich mir auch immer! :suspekt:
Was will ich es um 7 Uhr hell haben? Ich fänd es dann schon sinnvoller wenn im Winter die Uhr vorgestellt wird, damit es auch um 20 Uhr noch ein bisschen hell ist.
Oder halt ganz weg damit! :huhu:
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Und wenn man weder Garage noch Garten hat? was macht man dann?:gruebel::zahnluec:

Im Sommer steckt ein o, also vor, im Winter steckt kein o, also zurück. Also wirklich, das ist doch so was von logisch!
Ich habe die zusätzliche Stunde gerade eben am PC verdattelt und stelle fest, dass es jetzt ja auch mit effektiv 2 Uhr ganz schön spät ist (also eigentlich zwei Stunden verdattelt).
Schließlich ist um HighNoon wieder der Senioren-Spitzenschiedsrichter der Fußballfrauen-Bezirksliga (das ist bei uns die zweitniedrigste Klasse) gefragt.
:huhu:
 

zitteraal

Stromschläger
Ich schließe mich wuppi ebenfalls an.:top:

Meine Sorge jetzt grad, wo ich das hier von Dilbert lese: Ich muss jetzt gleich los, weil ich um 15h mit meiner Oma (über 90) zum Kaffeetrinken verabredet bin. Wird dann überhaupt noch Kaffee da sein oder werde ich unverrichteter Dinge wieder wegfahren...?:rotwerd:

Einen schönen Sonntag noch. Ich koch mir lieber grad mal noch nen Kaffee, bevor ich losfahr...
 

Itchy

Vertrauter
Ich sehe, in dem Forum wird immer noch über die wirklich wichtigen dinge im Leben engagiert und doch sachlich diskutiert. Weiter so.
 
Oben