Zahlen, Daten und Fakten

Austragungsorte: Peking und Hongkong (Reiterdisziplinen)

Datum: 8. bis 24. August 2008

Zeitverschiebung: + 7 Stunden

Teilnehmer: 204 Nationen, etwa 12.000 Athleten

Sportarten: 28

Disziplinen: 302


Die Sportstätten:

Nationalstadion
Fußball und Leichtathletik, Eröffnungs-und Abschlußfeier, 91.000 Plätze

Wassersportzentrum
Schwimmen, Wasserspringen, Kunstschwimmen, 6.000 Plätze

Nationales Hallenstadion
Handball, Trampolinturnen und Geräteturnen

Beijing Schießsporthalle
10-, 25- und 50-Meter Schießen und allen Schießensdisziplinen der Paralympics 2008.

Wukesong-Basketballhalle
Basketball

Laoshan Velodrom
Bahnradrennen, 6.ooo Plätze

Shunyi-Olympiawasserpark
Rudern, Kanu (Wildwasser), Kanu (Flachwasser), Marathonschwimmen, 1200 Festsitzplätze und 25.800 improvisierte Plätze (10.000 Stehplätze)

Gymnastikzentrum der Landwirtschaftsuniversität
Tischtennis, Volleyball und Handball, 8.500 Plätze

Gymnastikzentrum der Peking-Universität
Badminton, Tischtennis, Volleyball, Handball, 8.000 Plätze

Gymnastikzentrum der Wiss. und Tech. Universität Beijing
Judo, Taekwondo, 8.000 Plätze

Gymnastikzentrum der Tech. Universität Beijing
Badminton und Rhythmische Sportgymnastik, Sitzplätze: 5800 Festsitzplätze und 1700 improvisierte Sitzplätze

Tenniszentrum im Olympiapark
Tennis, 17.400 Festsitzplätze

Anlagen außerhalb von Peking:

· Qingdao: Internationales Segelzentrum - Segeln, Beachvolleyball
· Shanghai: Shanghai-Stadion - Fußball
· Qinhuangdao: Olympisches Sportzentrum - Fußball
· Hongkong: Reitsportzentrum - Reiten
· Tianjin: Olympisches Zentrum - Fußball
· Shenyang: Olympisches Sportzentrum - Fußball

Temporäre Anlagen in Peking:

23. Olympia-Park-Messezentrum - Fechten, Moderner Fünfkampf (Fechten)
24. Olympia-Park - Feldhockey
25. Olympia-Park - Bogenschießen
27. Wukesong-Baseballstadion - Baseball
28. Chaoyang-Park - Beachvolleyball
29. Laoshan - BMX
30. Reservoir bei den Ming-Gräbern - Triathlon
31. Rundkurs für Radstraßenrennen
 

Ähnliche Themen

Oben