XP-Nachfolger heißt Windows Vista

D

Duffman

Guest
He,
hat der Admin hier mal locker ein neues Unter-Forum angelegt?!?!

Das darf natürlich nicht leer bleiben...

Microsoft wird sein neues Betriebssystem Windows Vista nennen. Der Name solle vermitteln, dass der Benutzer Klarheit und Übersicht in seine tägliche Arbeit bekomme, teilte das Unternehmen mit.

Nun ist die Katze aus dem Sack. "Longhorn", so der bisherige Codename für das neue Betriebssystem, firmiert ab sofort unter Windows Vista. Dies hat Microsoft jetzt bei einem Treffen von Vertriebs- und Marketing-Mitarbeitern bekannt gegeben. Die erste Beta-Version werde am 3. August Entwicklern und IT-Profis zur Verfügung stehen. Damit bleibe man im Zeitplan für die Veröffentlichung der finalen Version im nächsten Jahr, teilte Microsoft mit.

Der Begriff Vista (Blick, Sicht, Perspektive) wurde bewusst gewählt. "Wir leben in einer Welt mit immer mehr Informationen, mehr Kommunikationswegen, mehr Möglichkeiten und mehr Aufgaben", heißt es in einer Presseerklärung. Windows Vista solle Klarheit in die täglichen Abläufe bringen, so dass sich der Anwender auf die wichtigen Dinge konzentrieren könne.

Das Betriebsystem solle eine "höhere Sicherheit und Zuverlässigkeit" bieten. Die aktuelle Version XP war wegen häufig auftretender Sicherheitsmängel immer wieder in die Kritik geraten. Microsoft legte zwei Servicepacks auf, um die größten Lücken in XP zu stopfen. Zudem werden monatlich Patches veröffentlicht.

Ob Vista ein Verkaufsschlager wird, dürfte nicht zuletzt vom Preis und den Hardwarevoraussetzungen abhängen. Microsoft verspricht unter anderem eine neue Bedienoberfläche sowie "ein modernes Look and Feel". Viele Firmenkunden nutzen bis heute noch Windows 2000, weil sie mit dem System zufrieden sind. Sie haben den Wechsel zu XP nicht vollzogen, unter anderem, weil sie die Kosten und den Umstellungsaufwand fürchten. .

www.spiegel.de
 
G

Guerrero

Guest
Ich finde XP Home ist nocht besonders gut. Da ist 2000 fast besser. Ich freue mich schon auf das Vista. Ich glaub das wir richtig gut. Schade das es erst nächstes Jahr kommen wird. Hoffentlich wird es auch nicht all zu Teuer sein. Lassen wir uns einfach überraschen. :eek: :zwinker:
 
G

Guerrero

Guest
Stimmt auch wieder! Wenns rauskommt, dann lass ich es ncóch 1-2 jahre, und schaue wie es sich so entwickelt.
 
H

Hobbypunk

Guest
Hi Leute


Naja, cih weiß ja nich,
es is von microsoft,
das sagt doch schon alles,
wie schon gesagt,
ich bleibe lieber bei Linux :)

Caio Marcel
 
A

André

Guest
Original von Hobbypunk

wie schon gesagt,
ich bleibe lieber bei Linux :)

Caio Marcel

Hi marcel, wie siehts denn mit Kompatibilität bei Linux aus? Laufen alle Programme problemlos?

Und so ganz einfach ist das mit dem Linux auch nicht, oder? :grübel:
 
H

Hobbypunk

Guest
HI Leute

André wenn man weiß, wie es geht, isses eigenz ganz einfach,
natürlich, Windoof anwendungen laufen ncih wirklich,
aber es wird an einem Emu gewerkelt,
mit dem des funzt,
gibt schon einen "Wine" aba der is zZ nur für kleinere Programme ;)
aba läuft schon ganz gut :D

Caio Marcel
 
Oben