Xbox 360 - Verluste über Verluste

André

Admin
Microsoft macht Miese mit der neuen Xbox - Neue Infos
Nachdem wir bereits vor einiger Zeit darüber berichtet hatten, dass Microsoft mit jeder verkauften Xbox 360 erhebliche Verluste macht, gibt es jetzt wieder neue Informationen, die dies noch mehr bekräftigen. Die Informationen hierzu kommen von einem hochrangigen IBM-Mitarbeiter. Ob es offiziell stimmt kann man natürlich noch nicht genau sagen.

Die neue Spielekonsole soll in der Produktion rund 715 USD kosten, dies macht einen Verlust von rund 300 USD für Microsoft- bei jeder verkauften Konsole! Das soll auch der Grund sein, wieso Microsoft derzeit so wenige Konsolen raus bringt.
gamigo.de

Das ist ja krass! :eek1:
Aber Microsoft kann es sich wohl leisten,sie wollen halt Sony den Rang ablaufen und dann später als Fast-Monopolist die Preise bestimmen zu können! :floet:
 

xing

Benutzer
André schrieb:
Microsoft macht Miese mit der neuen Xbox - Neue Infos

gamigo.de

Das ist ja krass! :eek1:
Aber Microsoft kann es sich wohl leisten,sie wollen halt Sony den Rang ablaufen und dann später als Fast-Monopolist die Preise bestimmen zu können! :floet:

Ich geh mir dann gerade eine kaufen! xD
Ne aber wieso machen die das mit dem Verlust, das ist ja völlig Blödsinnig, wie manchen von Microsoft. -.-:auslach:
 

seeed

Erfahrener Benutzer
André schrieb:
Das ist ja krass! :eek1:
Aber Microsoft kann es sich wohl leisten,sie wollen halt Sony den Rang ablaufen und dann später als Fast-Monopolist die Preise bestimmen zu können! :floet:

Ja der plan von microsoft war ja die XBox möglichst billig zu verkaufen und mit dem Verkauf von den Spielen den gewinn zu holen....
ich glaube auch nicht dass einer bereit wäre für eine XBox 800Us$ zu zahlen ^^
wird sich ja noch zeigen ob der plan von microsoft aufgeht....
 

Keeper

Erfahrener Benutzer
Naja als die PS2 rauskam hat se doch auch 800€/DM gekostet und es haben trotzdem welche gekauft.

Microsoft hat doch genug Geld, dass bissl interessiert die doch nich wirklich und was es für ganzen Zusatz Dinger gibt und Spiele holen se da doch eh gleich wieder rein.
Könnte aber sein, dass se diesen Verlust nur bei diesem Premium Pack oder wie das heißt machen, da dort schon sehr viel extras drin sind, wie Festplatte und son Zeuch. Dieses Pack kostet gerade mal 100€ ca. mehr und alleine die Festplatte kostet einzeln schon 100€. :zwinker:
 

André

Admin
Genau die Devise lautet:

Erst locken, dann schocken! :zwinker:

Also erstmal alles billig auf den Markt werfen, und dann wenn viele auf diese Plattform umgestiegen sind bei den preisen zuzulangen!

Auf der anderen Seite kann man es Ihnen noch nichtmal verübeln! Gegen einen Konkurrent wie Sony der die Playstation 2 auf dem Markt hat und für den es wohl viel mehr Software und Spiele gibt, kann man halt nur über den preis ankämpfen!

Zumindest am Anfang! :zwinker:
 

seeed

Erfahrener Benutzer
naja, wenn dann erstma die playstation3 auf´m markt is wirds eh schwer für microsoft ^^

soweit ich weis hat die PS3 ne taktung von 3Ghz.....wenn man bedenkt dass diese allein für Spiele genutz wird, anderst als bei einem desktop, dann is das schon ne hohe leistung....und zudem is se 3 oder 6 ma so schnell wie die XBox360 ;)

weis die angaben nimmer genau ^^
also übernehme ich keine garantie für die Richtigkeit der daten :p
 

Malagos

WarCraft'ler
das is ja mal geil!!!
ich persönlich hab ne playstation und ne xbox.
aber ne neue xbox pder playstation kommt für mich nicht in frage. aber dass microsoft verluste macht ist schon krass!

die sollten mit den gewinnen die sie machen mal in ein intaktes betriebsystem stecken
 
eine derartige Verkaufspraxis fällt doch in Deutschland zumindest unter unlauteren Wettbewerb, oder nicht?

Ich wünsche M$ jedenfalls schön fette Verluste, und statt dem Monopol dann eine weitere, erfolgreiche Kartellklage - wer so miese Tricks einsetzt, hätte das jedenfalls verdient.
 

SaSuKe-KuN

Uchiha
jep des war doch n köder von microsoft um so viele kunden wie möglich schnellstmöglich für die xbox zu begeistern... deshalb haben sie sich auch den arsch aufgerissen um die xbox for der ps3 rauskommen zu lassen... die ps3 is nämlich um einiges besser... das wissen die leute natürlich... die is aber noch net 100% fertig... daher hat xbox ne "billig-konsole" auf den markt geworfen um damit der ps3 schon mal voab n paar kunden zu klauen...

aber bei solch hohen verlusten birngts denen doch gar nix... naja... und ob si edes durch spiele wieder reinkriegen bezweifle ich auch...
 

André

Admin
Ilai schrieb:
eine derartige Verkaufspraxis fällt doch in Deutschland zumindest unter unlauteren Wettbewerb, oder nicht?
Ist leider in vielen Bereichen so!

Z.B. Drucker --> Druckerpatronen

Erlaubt ist sovieles nicht, aber wer sagt Dir denn wie teuer Du was einkaufst, oder produzierst? Diese Zahlen kennst ja nur Du oder das Unternehemen! :zwinker:

Ist der ganz normale alltägliche Verdrängungswettbewerb der finazpotente Firmen am Ende oft zum Sieger macht! :arg:

Wobei Sony ja nicht gerade ein kleiner Tante Emma Laden ist! :fress:
 
Oben