Wörns zu 1860

Detti04

The Count
Ist Woerns etwa schon zu entkraeftet, um den Weg ueber bzw. in die Alpen nach Oesterreich zu schaffen und bleibt deshalb in Muenchen haengen? Oder ist das nur die Zwischenstation auf dem Weg nach Salzburg?
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ist Woerns etwa schon zu entkraeftet, um den Weg ueber bzw. in die Alpen nach Oesterreich zu schaffen und bleibt deshalb in Muenchen haengen? Oder ist das nur die Zwischenstation auf dem Weg nach Salzburg?

das ist nicht die zwischenstation nach salzburg sondern die endstation zur deutschen meisterschaft :D
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
1860 ist ja nur eine Option. Da kommt es wohl in erster Linie auf die Überredungskunst von Reuter an, dann auf den körperlichen Zustand von Wörns selber, er ist ja nicht mehr der jüngste und muss wohl selbst erst mal sehen, ob er noch Lust hat, sich weiter zu schinden (man denke an Beinlich) und schließlich ob es ein finanziell lohnendes Angebot von irgendwoher gibt.

So schlimm finde ich es nicht, seine Karriere in der zweiten Liga ausklingen zu lassen, wenn man unbedingt noch spielen will. Man denke an Darius Wosz, der kickt immer noch (wenn auch wohl mehr zum Spaß) in der Bezirksliga für den SC Union Bergen (Bochum). Finde ich gut! :top:
 

Nano

Oenning_Love
Er ist nicht mehr der Fitteste und der Jüngste, deswegen sind seine Optionen zweite Liga oder aufhören. Ich glaube nicht, dass er noch ein Jahr beim BVB macht, da seine Form schon n bissl abgenommen hat... Wäre zumindest keine schlechte Option, wenn er da Freunde hat :hammer2:
 

Nano

Oenning_Love
öhm, eigentlich war das genau 100 Pixel groß und breit, aber da ich eine PN bekommen habe mache ich es lieber raus ;)
 
Oben