WM Quali : Russland gegen Deutschland

T

theog

Guest
Gibts irgendwo Info bzgl. der Aufstellungen ? Balack kann wohl nicht spielen, oder? Wie sieht es aus punktemaessig? Wenn ich mich recht erinnere, hat D einen Punkt mehr als Russland, 3. muesste Finnland sein.
 

U w e

Moderator
Boateng - der Kader gilt doch für 2 Spiele!

Nach dem Sieg in Moskau ist das Finnland Spiel quasi unerheblich. Also kann man da doch beginnen zu testen.
Ein Trainer braucht Weitblick!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wusstet ihr eigentlich, dass wir ausgerechnet gegen Russland den höchsten Sieg unserer Länderspielgeschichte feiern konnten? Ist aber schon fast 100 Jahre her...
 
Boateng - der Kader gilt doch für 2 Spiele!

Nach dem Sieg in Moskau ist das Finnland Spiel quasi unerheblich. Also kann man da doch beginnen zu testen.
Ein Trainer braucht Weitblick!

Ich hoffe doch nicht das Löw gegen Finnland testen wird und will auch wenn wir dann spätestens gegen Russland gewonnen haben trotzdem wäre es schön dann gegen Finnland zu gewinnen. :floet: ;)

Zum Kader sage ich das ich überrascht bin das Löw "mal wieder" Kießling nicht nominiert hat, wobei er es doch so verdient hat. :motz:

Das aber Löw Frings nicht nominiert hat finde ich gut. :zahnluec:
Boateng vom HSV hat es sicherlich verdient nominiert zu werden, nur wird er nicht gleich von Beginn an gegen Russland auflaufen, nur für ihn ist es eine schöne Sache im A Nationalmannschaft Kader überhaupt zu sein.

Und ich bin mit der Nominierung von Cacau nicht einverstanden, aber den hat er nur nominiert weil er Stuttgarter ist. :rolleyes: :hammer2:

Bei allem hoffe und denke ich das es ein 1 : 0 Sieg gegen die Wodka Russen wird. :pferd: :box1:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Wenn Schweinsteiger wieder von Anfang an spielt, dann wird das eh nix gegen die Russen, aber da Löw keine Ahnung hat, hoffe ich auch genau das.
Dann gehts in die Relegation und da kommt das deutsche Team dann hoffentlich weiter.

Sollten wir gegen Russland verlieren, gilt eh die Ausrede "Kunstrasen" :huhu:
 
Warum der Caucau wieder nominiert wurde, wird er vermutlich nicht einmal selber wissen. Aber andererseits isses vielleicht so, dass der sich wenigstens ruhig auf die Bank/Tribuene sitzen wird, waehrend man sich bei entsprechenden Spielverlauf die Frage haette stellen muessen, wieso der aktuelle Fuehrer der Torjaegerliste nicht gespielt hat.

Frings in der Form der letzten Wochen haette ich auch mitgenommen. Gerade in einem so wichtigen Spiel.
 
Warum der Caucau wieder nominiert wurde, wird er vermutlich nicht einmal selber wissen.

Ist in der Tat irgendwie überraschend, immerhin hat Cacau in dieser Saison noch nicht einmal getroffen. Ich denke Löw will in dieser entscheidenen Phase einfach nur Spieler dabei haben, die schon Nationalelf-Erfahrung haben um keine Unruhe reinzubringen.

Ausserdem scheint es eben doch so zu sein, dass Löw besondere Vorlieben für bestimmte Vereine zu haben. :floet:
 
Wie gesagt anders als dass er einen haben will der sich freut ueberhaupt mit im Flieger zu sitzen und nicht meckert (da er weiss, dass er keine realistische Chance auf Einsatzzeit hat) kann ich es mir auch nicht vorstellen.
Da stellt sich mir aber die Frage, wieso er nicht einfach einen weniger nominiert. Spart man dem Cacau das rumfliegen, dem DFB Geld und vor allem diese berechtigten Fragen an seinem Nominierverhalten.
 
Da stellt sich mir aber die Frage, wieso er nicht einfach einen weniger nominiert. Spart man dem Cacau das rumfliegen, dem DFB Geld und vor allem diese berechtigten Fragen an seinem Nominierverhalten.

Löw möchte sich Cacau eben "warmhalten", damit dieser für spätere Einsätze bereit steht. Wobei dies auch wieder Nonsens wäre, denn die nächsten wichtigen Spiele finden (hoffentlich) erst im nächsten Juni statt, und ich glaube dass sich bis dahin eher andere Stürmer in den Vordergrund gespielt haben.
 
Vielleicht steht nächste Woche gegen Russland kein Bayer Spieler in der Startelf der Deutschen Nationalmannschaft. :D :floet:

Doch Adler. :D :top: :klatsch :

Vielleicht hat er aber auch Wiese, Özil und doch wieder Frings beobachtet. Wäre ja denkbar.

Wiese ist doch sowieso nur die Nummer 3.

Und den Frings nominiert der Löw doch sowieso nicht.

Zum jetzigen Zeitpunkt geht es nicht darum, neue Talente und potentielle Nationalspieler zu beobachten, sondern die die zum Kader gehören. Das ist es doch normal dass Löw zu den Spielen geht wo er möglichst viele davon sehen kann.

In Stuttgart spielen mit Tasci, Khedira, Cacau und Hitzlsperger momentan gleich vier, und auch die Bremer haben mit Marin, Özil und vielleicht noch weiteren einige Nationalspieler im Kader.
Wo ist also das Problem wenn Löw sich heute dieses Spiel anschaut?

Der sieht sich was nur VFB Spiele an das NERVT nur noch. :motz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ja, weil die den Schäfer nominieren wollen, der Nürnberg Torwart macht eine riesige Saison bis jetzt.
 

Calo

The Italian Stallion
Vielleicht hat er aber auch Wiese, Özil und doch wieder Frings beobachtet. Wäre ja denkbar.

Löw will Ja-Sager in seinem Team.Und deswegen werden Frings und Wiese keine Chance bei ihm bekommen.Außer sie wechseln zum FCB,VFB oder TSG.
Wenn Löw gekonnt hätte,dann hätte er Ballack auch schon rausgeworfen,der ist aber momentan noch unersetzlich fürs Team.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Löw will Ja-Sager in seinem Team.Und deswegen werden Frings und Wiese keine Chance bei ihm bekommen.Außer sie wechseln zum FCB,VFB oder TSG.
Wenn Löw gekonnt hätte,dann hätte er Ballack auch schon rausgeworfen,der ist aber momentan noch unersetzlich fürs Team.

Auf Wiese und Frings zu verzichten finde ich behämmert.
 
Oben