WM-Quali: 3. Spieltag

WM-Quali am Samstag, 11. Oktober!

Es ist zwar noch ein knapper Monat, aber schon einmal der 3. Spieltag in der Vorschau!
Besonders interessant dürften hier diese Spiele sein:

Schweden-Portugal
Portugal steht nach der Heimpleite gegen Dänemark jetzt schön kräftig unter Druck. Eine weitere Pleite in Schweden würde Platz 1 schon in weite Ferne rücken lassen....

Schweiz-Lettland
Schafft Ottmar Hitzfeld endlich den ersten Sieg mit der Schweiz? Zeit wird es, denn eine weitere Niederlage zu Hause gegen einen "kleinen" Gegner wird ihm wohl keiner verzeihen...

Deutschland-Russland
Quasi das "Hinspiel" in der Gruppe 4 um Platz 1. Wer als Sieger aus den beiden direkten Duellen hervorgeht dürfte wohl auch dann nach Südafrika reisen...

Türkei-Bosnien
In diesem Spiel geht es wohl darum wer dauerhaft um Platz 2 mitspielen wird. Der Verlierer könnte erst einmal raus sein aus dem Rennen. Spanien ist in dieser Gruppe unantastbar. Die Türken und Bosnien sehe ich im Kampf um Platz 2....

Ukraine-Kroatien
Ähnlich wie oben! Auch hier sieht es so aus, als würden diese beiden Teams unter sich ausmachen wer Zweiter in der Gruppe wird. Sollte England nicht unerwartet doch noch schwächeln, wird eine dieser beiden Mannschaften, vielleicht der Sieger aus den direkten Duellen, Platz 2 in der Gruppe einnehmen....

Serbien-Litauen
Wird Litauen die Überraschung in dieser Gruppe? Oder waren die beiden Siege zu Beginn nur "Zufall" und sind nichts wert?
In Serbien kann Litauen beweisen ob mit ihnen zu rechnen ist....


Gruppe 1: Sa 11.10. Ungarn - Albanien
Gruppe 1: Sa 11.10. Dänemark - Malta
Gruppe 1: Sa 11.10. Schweden - Portugal

Gruppe 2: Sa 11.10. Griechenland - Moldawien
Gruppe 2: Sa 11.10. Luxemburg - Israel
Gruppe 2: Sa 11.10. Schweiz - Lettland

Gruppe 3: Sa 11.10. San Marino - Slowakei
Gruppe 3: Sa 11.10. Polen - Tschechien
Gruppe 3: Sa 11.10. Slowenien - Nordirland

Gruppe 4: Sa 11.10. Deutschland - Russland
Gruppe 4: Sa 11.10. Finnland - Aserbaidschan
Gruppe 4: Sa 11.10. Wales - Liechtenstein

Gruppe 5: Sa 11.10. Belgien - Armenien
Gruppe 5: Sa 11.10. Estland - Spanien
Gruppe 5: Sa 11.10. Türkei - Bosnien

Gruppe 6: Sa 11.10. England - Kasachstan
Gruppe 6: Sa 11.10. Ukraine - Kroatien

Gruppe 7: Sa 11.10. Serbien - Litauen
Gruppe 7: Sa 11.10. Färöer - Österreich
Gruppe 7: Sa 11.10. Rumänien - Frankreich

Gruppe 8: Sa 11.10. Georgien - Zypern
Gruppe 8: Sa 11.10. Bulgarien - Italien

Gruppe 9: Sa 11.10. Niederlande - Island
Gruppe 9: Sa 11.10. Schottland - Norwegen
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich ergänze mal: ;)

Polen-Tschechien
Möglicherweise ein entschiedendes Spiel um den Gruppensieg zwischen den beiden (enttäuschenden) EM-Teilnehmern. Beide hatten bisher so ihre Probleme: Polen nur 1:1 zu Hause gegen Slowenien, und Tschechien 0:0 in Nordirland, wo sie sogar noch Glück hatten.

Färöer-Österreich
Da war doch mal was? Richtig, bei ihrer ersten EM-Qualiteilnahme gewannen die Färöer heute vor exakt 18 Jahren im schwedischen Landskrona mit 1:0 gegen Österreich. Und auch diesmal haben unsere südlichen Nachbarn noch lange nicht gewonnen. Immerhin siegte auch Rumänien nur knapp mit 1:0 auf den Schafsinseln.

Rumänien-Frankreich
Das erinnert an eines der unansehnlichsten EM-Spiele, und dazu haben beide Mannschaften das erste Spiel gehörig vergeigt. Trotzdem könnte dies am Ende ein entscheidendes Spiel um den Gruppensieg sein.

Bulgarien - Italien
Die erste echte Nagelprobe für die Azzurri. Wenn die sich gegenüber den ersten Spielen nicht steigern, könnte es gegen Berbatov & Co leicht eine unangenehme Überraschung geben - auch wenn die Bulgaren bisher ebenfalls keine Bäume ausgerissen haben.

Schottland - Norwegen
Wieder so ein mögliches Spiel um den zweiten Platz in der Gruppe - und dazu ein echtes Rumpelfüßler-Duell... :rolleyes:
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Schottland - Norwegen 0:0

Sicherlich zu wenig für beide, zumal der erste Platz für Holland reserviert scheint...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Für die Österreicher reicht es nur zu einem 1:1 auf Färöer.

Die Schweiz führt dagegen seit der 63. Minute durch Alexander Frei.
 
Ich ergänze mal: ;)

Polen-Tschechien
Möglicherweise ein entschiedendes Spiel um den Gruppensieg zwischen den beiden (enttäuschenden) EM-Teilnehmern. Beide hatten bisher so ihre Probleme: Polen nur 1:1 zu Hause gegen Slowenien, und Tschechien 0:0 in Nordirland, wo sie sogar noch Glück hatten.


Ich habe das Gefühl, für die Tschechen könnte nach der Niederlage in Polen der WM-Zug schon abgefahren sein.......:floet:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich habe das Gefühl, für die Tschechen könnte nach der Niederlage in Polen der WM-Zug schon abgefahren sein.......:floet:
Ich denke, es ist noch viel zu früh für ein Urteil, zumal sie erst zwei von zehn Spielen absolviert haben, dazu noch beide auswärts. Aber am Mittwoch zu Hause gegen Slowenien, da sollten sie schon drei Punkte holen, wenn sie den Anschluss nicht verlieren möchten.
 
Oben