WM Achtelfinale: Deutschland - Algerien (30.06.2014)

Wer setzt sich durch?


  • Umfrageteilnehmer
    18
  • Umfrage geschlossen .

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Zum Thema Halilhodzic sieht aus wie BvM:

Er gleicht aber auch einem anderen ...ic finde ich: :weißnich:

pesic-514.jpg

Ristic?
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Naja, wenn man sich sein Auftreten in der Vergangenheit so anschaut, da kam immer durch: ICH sage an, ICH bestimme, ICH lass mir nicht reinreden, ICH gebe vor, denn ICH trage die Verantwortung (alleine), und wenn IHR das nicht so seht (beim DFB versteht sich, Presse, Öffentlichkeit spielt in den Dingen eh keine Rolle), dann sucht euch einen anderen.

Von daher kann ich das schon nachvollziehen, dass er die "Empfehlungen" von aussen allerbestenfalls zur Kenntnis nimmt, die aber keinesfalls umsetzt, eher das Gegenteil tut, weil dann würde er sich ja dem Verdacht aussetzen, er würde sich reinreden lassen.

Dann ist es wohl = Beratungsresistenz.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Uru, das stimmt einfach nicht:

http://www.fussballdaten.de/wm/2002/endrunde/viertelfinale/deutschland-usa/

Da kannst Du meiner Meinung nach auch nicht mit der damals nicht stattfindenden Verlängerung argumentieren, denn den Sack hätten sie gestern tatsächlich in HZ 2 zumachen müssen.
Ok, dann war vor Löw immer noch alles scheisse und das gestern ist der Riesenfortschritt und der Fussball den wir sehen wollen.
Hurra!
Dumm ist nur, im Gegensatz zu früher steht man lange nicht mehr so sicher und kann nicht mehr so verwalten wie früher. Von daher ein Rückschritt für mich.

Aber von mir aus, ich fühle mich bestens unterhalten.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ok, dann war vor Löw immer noch alles scheisse und das gestern ist der Riesenfortschritt und der Fussball den wir sehen wollen.
Hurra!
Dumm ist nur, im Gegensatz zu früher steht man lange nicht mehr so sicher und kann nicht mehr so verwalten wie früher. Von daher ein Rückschritt für mich.

Aber von mir aus, ich fühle mich bestens unterhalten.

Ich gebe Dir Recht, dass es gegen Paraguay im AF und Südkorea im HF sicherer war bzw. aussah.

Dieses Spiel gegen die USA war allerdings wie die Folter von gestern aus den ersten 30 Minuten, bloß über nahezu die gesamten 90 Minuten erstreckt.

An dieser Stelle, am Punkt "Sicherheit", meine ich, spielt es eine untergeordnete Rolle, ob damals in der regulären Spielzeit ein Tor fiel, gestern aus Schlampigkeit eben nicht.

Dass Du Dich von mir unterhalten fühlst, ehrt Dich.
 
Ich habs ja immer gesagt, das System ist Scheiße, und die Abwehr auch..., da muss nur mal ne Mannschaft kommen die was drauf hat und schon wird die Mannschaft zerpflückt. Zum Glück kommt ein solcher Gegner erst im Finale. 2002 reloaded...

Özil und Götze haben zusammen 87 Millionen an Ablöse gekostet - nach den letzten Spielen fragt man sich wofür?

@derblondeengel,
natürlich kein tolles Spiel aber gewonnen mir ist es egal wie haupsache " Deutschland " holt denn Titel in 4 Jahren würden wir wieder schwämmen über 2014!!!!
siehe Italien die war grottig 2006 .. aber ein Titel und kein Mensch redet mehr über die und ihren Titel !!!
wenn man Frankreich gesehen hat da war auch nix besonderes an Spielkultur ... alle tun sich schwer mit denn vermeitlich kleine siehe denn Gastgeber usw...
aber so sind wir " Deutschen "anstadt uns zu freuen suchen wir das Haar in der Suppe ... komisch nur die anderen freuen sich nur wir mal wieder nicht !!!:floet::fress:
klar lieber wie 2006 ausscheiden toll gespielt aber mit nixx...:kiffer::ironie:
gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich gebe Dir Recht, dass es gegen Paraguay im AF und Südkorea im HF sicherer war bzw. aussah.

Dieses Spiel gegen die USA war allerdings wie die Folter von gestern aus den ersten 30 Minuten, bloß über nahezu die gesamten 90 Minuten erstreckt.

An dieser Stelle, am Punkt "Sicherheit", meine ich, spielt es eine untergeordnete Rolle, ob damals in der regulären Spielzeit ein Tor fiel, gestern aus Schlampigkeit eben nicht.
Und was sagt uns das jetzt? Wieviel weiter als damals sind wir denn jetzt wirklich?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ja, welche denn?
Die 3 für Özil? Ohne den ging ja nach vorne noch weniger als nix.

Das insgesamt unerwartet "hohe" Niveau der Benotung, das ist es, was mich wundert.

Lahm in der ersten Halbzeit ein Graus, Özil hätte ich allein wegen seiner Einstellung und seinem Zweikampfverhalten, welches gänzlich druck- und zuglos schien, eine glatte 5 gegeben, Schweini habe ich selbstredend besser gesehen, aber dass da tatsählich nur 5 für Götze steht, irritiert mich.

Gut, vielleicht hat die Redaktion berücksichtigt, dass sie den Trainer nie bewerten und die Jungs eben dort eingesetzt wurden, wie geschehen.
 

derblondeengel

master of desaster
Die Kicker Bewertung ist echt fürn Allerwertesten - Libero Neuer hätte mindestens ne glatte 1 mit Sternchen verdient. :floet:

Am besten fand ich gestern den Purzelbaum von Müller bei dem Freistoss Ende der zweiten Halbzeit. Slapstick pur, der so ziemlich zum Spiel der Teutonen passte.

Wäre ich Programmdirektor des ZDF würde ich Bela Rethy nie wieder ein Fußballspiel kommentieren lassen! Was der gestern wieder für einen Blödsinn verzapft hat, das war unter aller Sau! Besonders der Spruch über den Linienrichter aus "Guatemala oder so..." :kotzer::kotzer::kotzer:
 
Das insgesamt unerwartet "hohe" Niveau der Benotung, das ist es, was mich wundert.

Lahm in der ersten Halbzeit ein Graus, Özil hätte ich allein wegen seiner Einstellung und seinem Zweikampfverhalten, welches gänzlich druck- und zuglos schien, eine glatte 5 gegeben, Schweini habe ich selbstredend besser gesehen, aber dass da tatsählich nur 5 für Götze steht, irritiert mich.

Gut, vielleicht hat die Redaktion berücksichtigt, dass sie den Trainer nie bewerten und die Jungs eben dort eingesetzt wurden, wie geschehen.

Leider sieht das bei Özil oft so aus. Bei Schweinsteiger verwundert mich die Benotung auch. Er hat wenigstens mMn versucht was zu reißen und hat sich eigentlich die komplette Zeit voll reingeschmissen.

Vllt. sieht Löw jetzt endlich mal ein, dass Lahm in der Konstellation bei dieser WM als ZDM eine totale Fehlbesetzung ist und nach hinten rechts gehört. Durm auf links rein und gut ist.

Höwedes und Mustafi können einem nur Leid tun. Vor allem letzterer.
 
DWäre ich Programmdirektor des ZDF würde ich Bela Rethy nie wieder ein Fußballspiel kommentieren lassen! Was der gestern wieder für einen Blödsinn verzapft hat, das war unter aller Sau! Besonders der Spruch über den Linienrichter aus "Guatemala oder so..." :kotzer::kotzer::kotzer:

Wobei ich den über Höwedes schon gut fand.... so von wegen die Höhe des Platzes testen! :D
 

Rupert

Friends call me Loretta
Und ich fand Schweinsteiger noch gräßlicher als sonst, weil es ihm nun auch noch an Fitness mangelt.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Und ich fand Schweinsteiger noch gräßlicher als sonst, weil es ihm nun auch noch an Fitness mangelt.

Er hat sich aber im Gegensatz zu anderen voll rein gehangen. Özil hat keinen Zweikampf mit Willen geführt hat sich mehrfach wie ein Cjugendlicher den Ball vom Fuß nehmen lassen. Lahm ist ständig im MF rummgeirrt, zumindest so lange er nicht AV gespielt hat, da wurde es besser. Bei Lahm im MF sahs nach einem Abspiel immer so aus als würde er wegrennen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Schweinsteiger: Er trägt kaum was zum Spielaufbau bei, er taucht ab, wenn's eng wird und jetzt geht ihm auch noch die Luft aus.
Alles wie immer plus konditionelle Schwäche hinzugekommen.
 
T

theog

Guest
Die Kicker Bewertung ist echt fürn Allerwertesten - Libero Neuer hätte mindestens ne glatte 1 mit Sternchen verdient. :floet:

Am besten fand ich gestern den Purzelbaum von Müller bei dem Freistoss Ende der zweiten Halbzeit. Slapstick pur, der so ziemlich zum Spiel der Teutonen passte.

Wäre ich Programmdirektor des ZDF würde ich Bela Rethy nie wieder ein Fußballspiel kommentieren lassen! Was der gestern wieder für einen Blödsinn verzapft hat, das war unter aller Sau! Besonders der Spruch über den Linienrichter aus "Guatemala oder so..." :kotzer::kotzer::kotzer:


Was ist nun besser ? "Guatelama oder so..." oder "xxx-dingsbums"? :zahnluec:
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Schweinsteiger: Er trägt kaum was zum Spielaufbau bei, er taucht ab, wenn's eng wird und jetzt geht ihm auch noch die Luft aus.
Alles wie immer plus konditionelle Schwäche hinzugekommen.

Alle im MF mMn weit mehr abgetaucht. Schweini hat sich immer wieder reingeworfen, willen gezeigt was von von keinem Anderen behaupten kann. Wer sollte denn besser seine Position besetzen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Algerien hat sich gut verkauft, aber die Kraft und Ausdauer von 90 Minuten in den ersten 45 Minuten verbraucht. Das sieht dann zwar gut aus, bringt aber nix, wenn der Gegner Ausdauer für 90+ Minuten hat.

Schland hatte daher Probleme in HZ 1, insbesondere nach vorne. Da hat Algerien alles dicht gemacht und D kein Mittel gefunden. Später als Algerien dann ausgepowert war, war die Chancenverwertung das Problem. Chancentot Müller! Aber Jogi hat ja gesagt, der hat auch Grippe. Na gut, dann läuft es halt nicht.

Die Franzosen werden sich die Kraft besser einteilen, das wird dann ein "normales" Spiel.

handgetappert by Holgy
 
Oben