WM Achtelfinale : Brasilien - Chile (28.06.2014)

Wer schafft es ins Viertelfinale?


  • Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

André

Admin
Am kommenden Samstag um 18 Uhr unserer Zeit beginnt das erste Achtelfinale der WM 2014. Brasilien trifft auf Chile. Wer ist Euer Favorit?
 

André

Admin
Dürfte eine heiße Kiste werden, aber ich denke Brasilien wird das machen. Bisher wurde ja alles dafür getan dass die gut ins Rollen kommen, und wenn die mal rollen, dann sind sie schwer aufzuhalten.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Brasilien, obwohl die mich bisher alles andere als überzeugt haben. Das ist wohl das schwächste Brasilianische Team, das ich je gesehen habe. Enttäuschend. Wo sind die tollen brasilianischen - vor allem - Offensivspieler geblieben? Außer Neymar nix zu sehen.

handgetappert by Holgy
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Shit, ich konnte Chile gestern nicht sehen. Muss ich nachholen.

Auf jeden Fall ein heißer Kandidat für die erste Verlängerung, das Spiel.
 
Ich würd's ja auf Grund der bisher gezeigten Leistungen eher Chile gönnen. Denke aber Brasilien wird sich durchsetzen.
 
Bei Brasilien läuft viel über Neymar aber man sollte nicht vergessen, dass Chile noch mehr von nur einem Spieler abhängig ist: Alexis Sánchez. Hat der einen guten Tag und die FIFA einen schlechten, geht was.
 

Schröder

Problembär
Dürfte auch darauf ankommen, ob Brasilien die Chilenen vielleicht unterschätzt. Wenn sie sich erst ´n Gegentor fangen, könnt´s schon knapp werden. Bei Chile muss man sehen, wie sie einen evt. Rückstand verkraften und ob sie ihren Power-Fußball auch spielen können, wenn sie erstmals das Publikum gegen sich haben.
 

Detti04

The Count
Fussballdaten.de sagt, dass es bei insgesamt 50 Spielen gegen Brasilien gerade mal 5 Siege fuer Chile gab, bei 37 Niederlagen. Auswaerts ist die Bilanz noch verheerender: 0 Siege, 4 Unentschieden, 27 Niederlagen, gerne auch hoch. Chile ist wohl nicht gerade Brasiliens Angstgegner.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Gegen Holland hat sich gezeigt, dass Chile ohne Vidal nur die Hälfte wert ist. Wenn er im Achtelfinale wieder fit ist, haben sie eine Chance. Glaube aber trotzdem nicht so recht dran.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Findest du? So toll fand ich den bisher überhaupt nicht im Turnier. Er ist ein bisschen der Khedira der Chilenen.
Gegen Spanien war er stark, fand ich, und auch wenn er nicht 100% fit war, hat er noch mehr Ordnung und Defensivstärke im Mittelfeld reingebracht. Nicht zufällig das einzige Spiel ohne Gegentor.

Die Aussage galt allerdings auch allgemein, nicht nur für dieses Turnier. :)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Gegen Spanien war er stark, fand ich, und auch wenn er nicht 100% fit war, hat er noch mehr Ordnung und Defensivstärke im Mittelfeld reingebracht. Nicht zufällig das einzige Spiel ohne Gegentor.
(...)

Klar, ging ja auch gegen Spanien, kein Wunder, dass das ohne Gegentor abging.
 
Fussballdaten.de sagt, dass es bei insgesamt 50 Spielen gegen Brasilien gerade mal 5 Siege fuer Chile gab, bei 37 Niederlagen. Auswaerts ist die Bilanz noch verheerender: 0 Siege, 4 Unentschieden, 27 Niederlagen, gerne auch hoch. Chile ist wohl nicht gerade Brasiliens Angstgegner.
Aber hat Chile denen nicht mal eine historische Niederlage bei der eigenen WM zugefügt?
 
Gegen Spanien war er stark, fand ich, und auch wenn er nicht 100% fit war, hat er noch mehr Ordnung und Defensivstärke im Mittelfeld reingebracht. Nicht zufällig das einzige Spiel ohne Gegentor.

Gegen Spanien hat das frühe Tor sehr geholfen. Sie mussten nicht anrennen, wie sie es gestern gegen die Niederlande getan haben. Ich denke das macht mehr aus, als die Anwesenheit von Vidal. ;)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich glaube Du verwechselst die mit Uruguay. (Maracana 1950)
joa, Uruguay mit 2:1 im letzten entscheidenden Endrundenspiel. 1950 gab es kein eigentliches Endspiel. Apropos Uruguay, wenn die nachher gg. Italien weiterkommen, spielen sie wahrscheinlich gg. Kolumbien im AF und wenn sie da auch gewinnen, treffen sie auf Brasilien ( oder Chile ). Die Südamerikaner eliminieren sich selbst. :D
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das heutige ist das einzige Achtelfinalspiel, bei dem ich keine besonderen Präferenzen habe. Wäre schon gut, wenn Brasilien noch im Turnier bliebe, aber dafür sollten sie auch gut spielen. Falls die Chilenen wirklich besser sind, würde ich ihnen das Weiterkommen ebenfalls gönnen.

Wird auf jeden Fall ein relaxter früher Abend für mich - vor dem Nervenkrieg heute spät abends, bei dem ich sehr mit die Cafeteros mitleiden werde...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Also: bin in meiner Tipprunde durch zu viele Ausrutscher bei Vorrundengruppensiegern ins Hintertreffen gelangt. Also jetzt Risiko:

Chile spielt Partystörer und gewinnt.
 
Oben