WM Achtelfinale : Belgien - USA (01.07.2014)

Wer zeiht ins Viertelfinale ein?


  • Umfrageteilnehmer
    5
  • Umfrage geschlossen .

André

Admin
Der letzte Viertelfinalist wird im Duell zwischen Belgien und den USA am kommenden Montag um 22 Uhr ermittelt. Belgien für viele ein Geheimfavorit, wurde zwar mit 9 Punkten Gruppenerster, so richtig überzeugen konnten sie bisher aber nicht.
 

André

Admin
Also vom Ergebnis her hast Du natürlich Recht. Die Spiele einzeln für sich gesehen, hätte ich mir spielerisch etwas mehr erwartet. Aber vielleicht kommt das ja noch.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Also vom Ergebnis her hast Du natürlich Recht. Die Spiele einzeln für sich gesehen, hätte ich mir spielerisch etwas mehr erwartet. Aber vielleicht kommt das ja noch.
Spielerisch mehr erwartet: Hab ich nicht, auch von D, BRA, ARG. Das ist Vorrunde, da muss man durch. Möglichst sicher und wenig aufreibend. Wer hat denn bisher schon wirklich überzeugt von den Großen? Die Niederlande.

Besser ist es doch, jetzt im 1/8 zu sein und zu wissen dass man sich steigern muss, das aber auch kann. Das trifft auf einige zu denke ich, auf D z.B. auch.
 

André

Admin
Ja ist wohl richtig so. Als Fan erwartet man oft zuviel, aber für die Vorrunde gilt wohl: Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Die WM geht jetzt also erst so richtig los. :top:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Nicht mal das, wenn man sich ein paar 1/8 so ansieht.
nur darf man sich keinen Ausrutscher mehr erlauben. Aber für ein paar Teams sollte eine normale, konzentrierte Leistung genügen.
 

Detti04

The Count
Klinsi gegen Willi. So leid es mir fuer einen meiner frueheren Lieblingsspieler tut, aber hier druecke ich Klinsi und den USA die Daumen. Belgien kann dann gerne bei der EM in 2 Jahren ein bisschen was reissen.
 

Detti04

The Count
2:1 1:0 1:0 finde ich schon recht überzeugend. Zumindest mal konstant. Dürfte schwer werden für die Amerikaner, ich tippe auf Belgien. 1:0.
Gegen Algerien, Russland und Suedkorea sind die Ergebnisse in Summe aber nicht sonderlich ueberzeugend, denn eine richtig gute Mannschaft haette da sicher einen oder zwei deutlichere Siege drin. Gesehen hab ich von Belgiens Spielen aber nichts, weil ich die Gruppe von Anfang an als Luschengruppe ignoriert habe und mich die Spielberichte nicht bekehren konnten.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ob die Spiele überzeugender waren als die Ergebnisse weißlich auch nicht, genauer hab ich es auch nicht verfolgt.
Immerhin haben sie nur ein Gegentor bekommen, das mag an den Gegnern liegen ist aber vielleicht auch eine Qualität die bei einer WM wie ich finde sehr wichtig ist. So ganz ohne Abdruck ist man als "Geheimfavorit" ja auch nicht, von daher denke ich dass Belgien das bisher gut gelöst hat.
Die USA kann ich immer noch nicht recht einschätzen, müssten sich auf jeden Fall steigern. Aber das müssen wie gesagt fast alle.
 
Die Belgier sind unter Wilmots ungeschlagen. Die Abwehr steht sehr gut und hinten der beste Keeper der Welt. Ein Gegentor bei der Wm und das war ein zu Unrecht gegebener Elfer.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Unentschieden nach 90 Minuten. Und dann hoffentlich 11-Meterschießen!

handgetappert by Holgy
 

Verdandi

Männerversteherin
Ich würde so gerne zu den USA halten. Aber... Jermaine Jones verursacht schwersten Brechreiz. Kann den nicht einfach einer umtreten?
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Was blökt Wark denn da? Das ist also ein zähes Spiel und das vorher war um Längen besser? Aha. Scheint 2 andere Spiele gesehen zu haben als ich.
 
Belgien hat die Vorrundenspiele allesamt recht knapp gewonnen.
So wie es aussieht, wirds auch hier wieder ne enge Kiste. Ich hoffe, es wird wieder ein Sieg für die Belgier.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben