WM 2022 Katar - 1. Spieltag

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1. Spieltag

Sonntag, 20.11.
Katar - Ecuador 17:00 Uhr

Montag, 21.11.
England - Iran 14:00 Uhr
Senegal - Niederlande 17:00 Uhr
USA - Wales 20:00 Uhr

Dienstag, 22.11.

Argentinien - Saudi-Arabien 11:00 Uhr
Dänemark - Tunesien 14:00 Uhr
Mexiko - Polen 17:00 Uhr
Frankreich - Australien 20:00 Uhr

Mittwoch, 23.11.

Marokko - Kroatien 11:00 Uhr
Deutschland - Japan 14:00 Uhr
Spanien - Costa Rica 17:00 Uhr
Belgien - Kanada 20:00 Uhr

Donnerstag, 24.11.

Schweiz - Kamerun 11:00 Uhr
Uruguay - Südkorea 14:00 Uhr
Portugal - Ghana 17:00 Uhr
Brasilien - Serbien 20:00 Uhr

Keine Arbeitnehmerfreundlichen Anstoßzeiten!

Wenn ich mir die Gruppenzusammensetzungen so anschaue... da müssten alle Favoriten recht locker weiterkommen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Es sei versucht worden, die 123 Schiedsrichter und sechs Schiedsrichterinnen, die aus unterschiedlichen Fußballkulturen kommen, so zu schulen, dass sie die Spiele bei diesem Turnier nach möglichst einheitlichen Maßstäben leiten. Erstmals werden also weibliche Unparteiische dabei sein, und auf die Frage, ob diese auch in Partien von arabischen Nationen wie Qatar, Tunesien oder Iran zum Einsatz kommen könnten, erwiderte Collina: „Wie alles Neue ist es spannend. Aber für uns sind das einfach Offizielle. Diese Frauen sind hier, weil sie Spieloffizielle sind, und jede Frau kommt für jedes Spiel in Frage.“

Außerdem bereitete Collina die Welt auf ungewohnt lange Fußballspiele vor: Es werde bei diesem Turnier „recht normal, dass es sieben, acht oder neun Minuten Nachspielzeit gibt“, weil nicht nur konsequent die durch Überprüfungen der Videoschiedsrichter und Verletzungsunterbrechungen verlorenen Minuten nachgespielt werden sollen, sondern auch die vielen Sekunden, die ausgelassener Torjubel kostet. „Ziel ist, den Zuschauern das größtmögliche Spektakel zu bieten“, sagte Collina.


Colina informiert über die Schiedsrichtereien bei der WM. 7 bis 10 Minuten NAchspielzeit wird also der Normalfall. Jedenfalls bei der WM.

Und was noch anders/neu ist: Wie die halbautomatische Abseitserkennung funktioniert

Übrigens: Das letzte Tunier mir 32 Mannschaften, danach kommt die 48er-WM o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Benzema ist verletzt und scheidet komplett aus der WM aus.

Mit wem ist zu rechnen? Mit wem nicht? Kurz-Prognosen zu allen 32 WM-Teams


"Die Ecuadorianer haben viele gar nicht auf dem Schirm", warnt der 40-Jährige vor dem Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Katar, "sie können weiter kommen als viele glauben. Lange war Chile die Nummer 3 in Südamerika, aber das ist jetzt Ecuador."

Sagt Kusen's Geschäftsführer Simon Rolfes. Geheimfavorit? Qatar sollten sie dann haushoch besiegen, aber man munkelt ja, dass Q da was drehen wollte oder gar hat...
 
Mal schaun ob es heute mal ein paar Tore gibt, beide Mannschaften ja zuletzt als "Maurermeister" unterwegs...

So ein 4:2 wie D - Costa Rica oder RUS - Saudis 5:0 wäre ja mal nicht schlecht...
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Abseits habe ich noch immer nicht gesehen. Mit Wiederholungen wird etwas gespart. Apropos gespart, weshalb hat der Torwart der Kataris für das Foul eigentlich kein Rot gesehen? Letzter Mann, Torchance verhindert?
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Kurze frage, möglich das sie etwas zu früh kommt, aber...

Ist schon mal der Gastgeber nach der Vorrunde ausgeschieden?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Benzema ist verletzt und scheidet komplett aus der WM aus.

Mit wem ist zu rechnen? Mit wem nicht? Kurz-Prognosen zu allen 32 WM-Teams

Didier Deschamps nominiert übrigens nicht nach.#

Heute spielen:

Montag, 21.11.
England - Iran 14:00 Uhr
Senegal - Niederlande 17:00 Uhr
USA - Wales 20:00 Uhr
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Also Iran wird heute wohl nicht mehr hoch gewinnen. :)
Aber ist auch blöd gelaufen dass die so früh ihren Stammtorhüter auswechseln mussten.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
An diese angekündigten langen Nachspielzeiten muss ich micht erst noch gewöhnen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
England macht schon richtig Laune aber auch der Treffer vom Iran war klasse heraus gespielt.

Vielleicht macht es ja etwas aus, dass die erst eine halbe Saison gespielt haben - auch wenn die recht intersiv war - und so noch etwas frischer und spielfreudiger sind.

Nur der Hurricane war heute etwas flau.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Senegal - Niederlande - bisher ein Spiel auf Augenhöhe!

Holland gewinnt am Ende 2-0 mit Mühe. Senegal hätte das auch machen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben