WM 2022 in Katar - Ein Wintermärchen?

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von André, 18 Juli 2013.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.475
    Likes:
    1.830
    Gary Linekers Tweet ist sehr nett:

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    19.946
    Likes:
    1.578
    Blatter im Lehnstuhl mit Katze - das erinnert an Ernst Stavro Blofeld.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Ich glaub der braucht eher einen Hund - den kann er besser rumkommandieren.
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.132
    Likes:
    3.277
    Welch grossen Fehler die FIFA gemacht hat, wird sich zeigen, wenn die WM 2022 von zig Staaten boykottiert werden wird. So wie ich den DFB einschätze, wird der DFB und die Deutsche NM nicht unter den Boykotteuren sein.
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.843
    Likes:
    2.150
    Aus einem einzigen Grund - weil Katar noch einen halbwegs guten Draht zum Iran hat. Der Rest dürfte die Saudis nicht die Bohne interessieren, alldieweil sie kein bisschen weniger Dreck am Stecken haben als Katar.

    Hoffen wir mal das es keinen Krieg zwischen den Saudis/Amis und dem Iran geben wird...
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.127
    Likes:
    2.260
    wm-boykott-deutsche-nationalelf-2022-nicht-in-katar-dabei.

    5 Jahre Zeit dazu ist noch........
     
  8. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Die FIFA bereitet wohl gerade Reformen vor, die dafür sorgen könnten, dass Katar mit einer Art Weltauswahl an der WM teilnimmt und evtl. sogar Vizeweltmeister wird.

    Warum diese FIFA-Reform für eine Weltauswahl in Katar sorgen könnte: Gegen jede Auflage
     
  9. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.656
    Likes:
    3.980
    Immer dieser Scheiß mit diesen Nationalstaaten - nix als Ärger :D
     
  10. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Ich bin auch für eine WM der Regionen ;-)
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.475
    Likes:
    1.830
    Wenn ich das richtig sehe, dann koennte Katar doch heute schon jeden Profi einbuergern, solange er noch kein A-Pflichtlaenderspiel gemacht hat. Damit sollte doch aus der 2. Reihe in - beispielsweise - Spanien, Brasilien und Deutschland schon genug Auswahl vorhanden sein.
     
  12. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.656
    Likes:
    3.980
    Schwierig, denn sie wissen ja nicht mal bei der Vertretung des auswärtigen Amtes Qatars (auch Botschaft genannt) so recht Bescheid wann sie wen einbürgern können :D
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.475
    Likes:
    1.830
    Einbuergerung und die Erteilung temporaerer Visa (also Touristen-, Studenten- oder Arbeitsvisa) sind tatsaechlich zwei verschiedene Paar Schuhe. In Neuseeland gibt es dafuer auch unterschiedliche Ministerien, naemlich Immigration New Zealand (also die Einwanderungsbehoerde) fuer Visa und das Department of Internal Affairs (also Innere Angelegenheiten) fuer die Einbuergerung. Eine Botschaft kennt sich vermutlich nur wirklich gut mit Visa aus oder dem Ausstellen von Paessen fuer schon existierende Staatsbuerger, aber nicht unbedingt mit Einbuergerung.

    In Deutschland scheint das auch so zu sein. Fuer Visa ist das Auswaertige Amt (also das Aussenministerium) zustaendig, fuer Einbuergerung das Bundesamt fuer Migration und Fluechtlinge (welches Teil des Innenministeriums ist).
     
  14. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Der südamerikanische Fußball-Verband CONMEBOL möchte nun gerne, dass die WM in Katar schon mit 48 Teams ausgetragen wird und nicht erst bei der WM 2026!

    Südamerika-Verband will WM 2022 mit 48 Teilnehmern

    Cool! Noch mehr Spiele!
     
  15. U w e

    U w e Ei Kuh 180 Moderator

    Beiträge:
    20.325
    Likes:
    3.965
    Ich bin für eine WM mit allen 211 Nationalteams - würde auch die lästige Qualifikation wegfallen.

    Jeder gegen jeden wäre toll.
     
    africup.net und Holgy gefällt das.
  16. africup.net

    africup.net Active Member

    Beiträge:
    181
    Likes:
    14
    Falls es bis dann nicht noch irgendwo eine Abspaltung gibt ... sonst werden es 212 Nationalteams :beifall:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden