WM 2018 Quali - Europa

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von huelin, 5 Oktober 2016.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Bratseth war natürlich klasse, auch als Typ. Carew fand ich auch nicht so attraktiv in seinem Spiel, aber am schlimmsten fand ich diese Taktik des blinden Nachvorneschlagens auf den langen Jostein Flo bei der WM 94 - verständlich angesichts ihrer mangelnden spielerischen Mittel, aber schöner Fußball sieht anders aus...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Mir fällt als erster Ole Gunnar Solskjær ein.
     
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.715
    Likes:
    570
    *Schnappatmung* *Herzrasen* *Schweißausbruch*
     
    Ichsachma und huelin gefällt das.
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Ähnlich wie bei der Afrika-Quali, will ich auch für die europäischen Gruppen mal eine Zusammenfassung bringen - mit den Teams, die noch Chancen haben, und den wichtigsten noch anstehenden Spielen. Dabei sei nochmal daran erinnert, dass nur die acht besten Gruppenzweiten in die Playoffs kommen:

    Gruppe A: Frankreich 17, Schweden 16, Niederlande 13, Bulgarien 12.
    Wichtigste Spiele: Bulgarien-Frankreich (7.10.), Niederlande-Schweden (10.10.)
    Wobei die Schweden erstmal ein Heimspiel gegen Luxemburg haben, und ihre Tordifferenz jetzt schon um 6 besser als die der Niederländer ist, die in Weißrussland antreten müssen. Hoffen wir also mal, dass die Luxemburger auch in Schweden überraschen, wie zuletzt beim 0:0 in Frankreich.

    Gruppe B: Schweiz 24 (+15), Portugal 21 (+24)
    Die Schweiz spielt am 7.10. gegen Ungarn, die Portugiesen in Andorra. Am 10.10. kommt es dann zum entscheidenden Duell in Portugal, bei dem den Portugiesen zu 99% ein Sieg reicht.

    Gruppe C: Deutschland 24 (+33), Nordirland 19 (+14)
    Sollte Deutschland am 5.10. in Nordirland tatsächlich verlieren, würde ein Remis im abschließenden Heimspiel gegen Aserbeidschan dennoch reichen. Ich persönlich hoffe ja sehr, dass die Nordiren, deren Spiele ich bei der letzten EM sterbenslangweilig fand, in den Playoffs rausfliegen.

    Gruppe D: Serbien 18, Wales 14, Irland 13, Österreich 9
    Schade dass die Österreicher (die einzige mir sympathische Mannschaft in der Gruppe) schon so gut wie raus sind.
    Ich denke, Serbien wird es schaffen, denn am letzten Spieltag spielen sie zu Hause gegen Georgien. Gleichzeitig steigt mit Wales-Irland das wohl entscheidende Spiel um Platz 2.

    Gruppe E: Polen 19, Montenegro und Dänemark 16, beide mit der Tordifferenz 18:7.
    Daums Rumänen sind schon draußen. Am 5.10. empfängt Montenegro die Dänen, während Polen in Armeinen ran muss. Am 8.10. spielen Polen-Montenegro und Dänemark-Rumänien.

    Gruppe F: England 20, Slowakei 15, Slowenien (+6) und Schottland (+4) 14.
    Am 5.10. kann England mit einem Heimsieg gegen Slowenien alles klarmachen. Gleichzeitig empfangen die Schotten die Slowakei. An 10.10. gibt es die Begegnungen Slowenien-Schottland und Slowakei-Malta.

    Gruppe G: Spanien 22 (+29), Italien 19 (+12), Albanien 13 (+1).
    Hier ist seit dem überzeugenden 3:0 der Roja gegen die Azzurri (mit einem überragenden Isco) fast alles klar - und erst recht, wenn Spanien am 6.10. zu Hause Albanien schlägt.

    Gruppe H: Belgien 22, Bosnien 14, Griechenland 13, Zypern 10.
    Belgien schon qualifiziert. Die ausstehenden Spiele der vier ersten: 7.10.: Bosnien-Belgien, Zypern-Griechenland.
    10.10.: Belgien-Zypern, Estland-Bosnien, Griechenland-Gibraltar. Wird also noch knapp um Platz 2.

    Gruppe I: Kroatien 16 (+9), Island 16 (+4), Türkei 14 (+4), Ukraine 14 (+4).
    Wohl die spannendste Gruppe. Hier die Ansetzungen: 6.10.: Kroatien-Finnland, Kosovo-Ukraine, Türkei-Island.
    9.10.: Finnland-Türkei, Island-Kosovo, Ukraine-Kroatien.
     
    Holgy gefällt das.
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Ich würde es ja eher umgekehrt formulieren: Die Portugiesen müssen die Schweizer schlagen, denen reichen wiederum 2 Unentschieden zum Abschluss.

    Interessanterweise trifft ja ausgerechnet Seferovic (wieder), und der spielt inzwischen ausgerechnet bei Benfica.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Aus Schweizer Sicht ist das sicherlich eine etwas optimistischere Formulierung. ;)
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Wieso, das ist genauso Fakt wie "ein Sieg reicht".
    Wenn ein Sieg nicht reicht, was soll denn dann reichen? Dann ist Platz 1 ziemlich unwahrscheinlich.
    Angesichts des Qualiverlaufs inkl. des Hinspiels: Ist es da vermessen, ein Unentschieden für möglich zu halten?
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Natürlich ist es genauso Fakt, aber es klingt anders. Mehr wollte ich gar nicht sagen.

    Nun, schon an der Tordfifferenz sieht man, dass Portugal, abgesehen vom Hinspiel, über den gesamten Qualiverlauf die stärkere Mannschaft war. Und das Hinspiel fand auch unter besonderen Umständen statt: Ronaldo und Sanches fehlten, man war noch berauscht vom EM-Sieg... und die Daten, wie Ballbesitz, Torschüsse, Ecken (1:11!), sprechen auch nicht für eine überlegene Schweizer Elf.
    Ich tippe jedenfalls, Portugal gewinnt das Ding.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Klar, jemand der 6:0 gegen Lettland oder Andorra gewinnt, ist stärker als jemand, der 3:1 oder 1:0 gewinnt. Auch wenn der mit den 3:1s gegen den mit den 6:0s gewinnt….

    Is klar.

    Die übrigen Gruppenspiele können nun wirklich nicht der Massstab sein, in dieser Gruppe in der Ungarn 3. mit 10 Punkten ist. Was zählt sind die Duelle untereinander, und da liegt die Schweiz eben mit einem Sieg vorne.
    Ich halte Portugal auch für stärker, versteh mich nicht falsch. Aber die Schweiz sollte man nicht unterschätzen, die haben gerade eine beachtliche Serie und ihre Stürmer treffen wieder. Wenn ich tippen müsste, würde ich auch auf Portugal tippen, aber wenn ich nicht tippen muss, lasse ich es lieber bleiben.

    Vorteil Portugal ist eben auch der Modus, nach dem ihnen irgendein Sieg reicht. Gibt ja Leute die das nicht kapieren.
     
  11. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Die Schweiz ist klarer WM-Titel-Fovrit. Wer wüsste das nicht.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Die Schweiz hat die bessere Ausgangsposition. Wer sähe das nicht.

    Reicht ein Blick auf die Tabelle.
     
  13. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.801
    Likes:
    4.008
    Na, diejenigen, die nach "dem Gefühl" gehen :D
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.251
    Likes:
    3.325
    Die Schweiz ist weiblich, also Ladies first. :knicks:
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    Und die Republik Portugal?
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.251
    Likes:
    3.325
    Der Ursprung des Landesnamens zumindest ist umstritten Der warme Hafen, der schöne Hafen, der schöne Ronaldo war noch nicht geboren... ;)
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.224
    Likes:
    2.268
    Und was kommt darauf............Da siehste es mal. :top::top:Vor lauter Kluggeschisse sehen die Klugscheisser nicht, dass weniger auch mal mehr ist.:cool::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2017
  18. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    England und Schottland gewinnen ihre Spiele. Da wird es trotzdem noch spannend am letzten Spieltag Sonntag, wer Platz 2 erobert. Schottland, Slowenien oder die Slowakei?

    Slowakei - Malta
    Slowenien - Schottland

    1 [​IMG] England 9 14 23
    2 [​IMG] Schottland 9 5 17
    3 [​IMG] Slowakei 9 7 15
    4 [​IMG] Slowenien 9 5 14
    5 [​IMG] Litauen 9 -12 6
    6 [​IMG] Malta 9 -19 1
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Slowenien wird ein Sieg gegen Schottland nichts nützen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Slowakei Malta nicht schlägt. Daher liegt ein schottischer Sieg durchaus im Bereich des möglichen. Sollte Schottland nicht gewinnen, besteht für die Slowakei allerdings noch die Gefahr, schlechtester Tabellenzweiter zu werden.
     
  20. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Was aber auch heißt: Schottland muss gewinnen, wenn sie bei der WM dabei sein wollen.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Jou. Entscheidend ist, wie motiviert die Slowenen sein werden, die kaum noch eigene Hoffnungen auf eine Qualifikation haben. Wenn die Slowenen Südamerikaner oder Italiener wären, würde ich ganz klar darauf tippen, sie würden das Spiel abschenken. ;)
     
  22. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Du Chauvi! :D

    Ich denke mal, die werden motiviert sein, denn immerhin ist das die einzige Chance, dass es doch noch klappen könnte, sei es auch noch so unwahrscheinlich. Das ist immer noch mehr als wenn sie verlieren und sicher raus sind.

    Aber wer da Favorit ist, vermag ich nicht zu sagen. Fifty-Fifty-Spiel.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ha! Die Isländer führen in der Türkei schon mit 3:0. :top: Und Finnbogason hat noch gar nicht getroffen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Und die Iren führen 2:0 gegen Moldawien. Ichsachma die gewinnen, dann sind sie dritter und einen Punkt hinter Wales, die auf Platz 2 stehen.

    Und Montag lautet das Spiel: Wales gegen Irland!

    Endspiel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2017
  23. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Oh, Krise in Italien? Habe ich gar nicht mitgekriegt. Klar, die haben nur 1:1 gegen Mazedonien gespielt, sind aber doch in der Gruppe mit 20 Punkten zweiter hinter Spanien (25 P). Also keine Gefahr.

    Aber es gibt wohl Diskussionen:

    Buffon: „Wir dachten, auf einem höheren Niveau zu sein. Jetzt müssen wir uns mit Stolz aus dieser Lage aufraffen. Wir brauchen eine psychologische Wende.“

    Trainer Ventura: „Das ist die negativste Phase, seitdem ich dieses Amt übernommen habe.“

    Gazzetta dello Sport: „Die Azzurri versinken im totalen Chaos!“ :D

    WM-Qualifikation: „Italien versinkt im totalen Chaos“

    Jetzt geht es noch gegen Albanien. Die Qualifikation dürfte ja nicht ernsthaft in Gefahr sein, oder?
     
  24. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.801
    Likes:
    4.008
    Zweiter sind sie halt und bleiben es auch.
     
  25. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    20.561
    Likes:
    4.042
    Es geht in eins der 4 Play Off Spiele, schau ma mal wer gegen Italien antreten darf.
     
  26. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Mit Spanien in einer Gruppe kann man schon mal zweiter werden, da muss man dann eben durch die Play-offs. Das werden die Azzurri schon schaffen. Kein Grund zur Panik! No preoccuparti, no panico!
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Darf ich dich als Italien-Kenner auch mal korrigieren? ;)
    Wie hier schon gesagt wurde: wenn sie in den Playoffs gegen eine schweren Gegner kämen, also etwa gegen Portugal oder gegen Kroatien, könnte das schon kritisch werden. :suspekt:
    Ein Grund mehr für mich, in den verbleibenden Spielen ganz klar für Portugal bzw. für die Ukraine zu sein. :hammer2:
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.251
    Likes:
    3.325
    :gruebel: Bin mal gespannt, ob Spieler aus Katalonien bei der WM für Spanien spielen. Ich denke da an Iniesta.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Iniesta ist doch gar kein Katalane. Er stammt aus der Provinz Albacete in Kastilien und sagt in allen Statements zum Thema immer nur, dass man Politik und Sport nicht vermischen solle.
    Dies tut Piqué, der für sein separatistisches Engagement bekannt ist, dafür um so mehr. Trotzdem meinte er zuletzt, dass er gerne in der spanischen Nationalmannschaft spiele, wofür ihm viele Heuchelei vorwerfen.

    Anderes Thema: Gruppe H, in der es heute um 18:00 Uhr zwei Spiele gab. Dabei zeigten die Belgier Sportsgeist und siegten, obwohl sie schon qualifiziert waren, mit 4:3 in Bosnien. Damit haben die Griechen wieder alle Chancen, die Bosnier heute abend mit einem Sieg auf Zypern zu überholen und sich damit praktisch zu qualifizieren, da sie am Dienstag Gibraltar zu Gast haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2017
    Oldschool gefällt das.
  30. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Da drücke ich den Griechen mal ordentlich die Daumen!

    Die Niedelanden spielen heute in Weißrussland. Die müssen auch gewinnen, wenn sie noch zweiter werden wollen.

    Noch steht es 0:0. Nur die Franzosen haben schon ein Tor geschossen.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.014
    Likes:
    1.583
    2:0 Schweiz
    1:0 Zypern
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden