WM 2018 - Gruppe E: Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien

powerhead

Pfälzer
Was für ein Torhüter bleib auf der Linie, wenn der Ball 3 Meter vor's Tor kommt ? Den hätte Karius aber locker runter gepflückt.
Sonntagsschuss und krasser Torwart Fehler - dieses Spiel ging gerecht unentschieden aus.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Und halten sich jedesmal das gleiche Schienbein, auch wenn sie dort gar nicht getroffen wurden.

Vergiss nicht den Griff zu Stirn, also diesen, den englische Profis erst bei doppeltem, offenem Schienbeinbruch und Höllenschmerzen einsetzen.

Der muss da verdammt viel koordinieren - und das ständig.

Weltklasse!
 

fabsi1977

Theoretiker
Ihr habt alle keine Ahnung. Der hat sensible Nervenbahnen und jeder Schmerz wird direkt an diese eine Stelle am Schienbein weitergeleitet.
 

Dilbert

Pils-Legende
Mal wieder Flugbazille... Und er kann einen Ball aus vier Metern ins leere Tor schießen... Gut, es gab bei dieser WM einige, die nicht einmal das hingekriegt haben. Trotzdem: Widerlich!
 

Dilbert

Pils-Legende
Zé Roberto drückt es diplomatisch aus... "Fällt manchmal etwas leicht..." Manchmal??? Ich hab selten so einen abartigen Spielstil gesehen. Er kriegt oft auf die Socken, das stimmt. Trotzdem erinnert das, was der da treibt, eher an labbriges Bockwurstballett als an Fußball.

Er könnte seine Schuhsohlen als Werbefläche vermieten.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Für die Spannung in der Gruppe wäre ein Unentschieden oder ein Schweizer Sieg besser.
Hopp Schwiiz!
 
Oben