WM 2014: Ausfälle oder drohende Ausfälle

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nur noch viereinhalb Monate bis zur WM, und leider zeichnet sich auch diesmal ab, dass einige der besten Spieler durch Verletzung ausfallen werden oder zumindest auszufallen drohen.

Es begann mit Sami Khedira, der sich im November einen Kreuzbandriss zuzog. Bei ihm bestehen allerdings noch berechtigte Hoffnungen, wie sich inzwischen gezeigt hat:
http://www.sueddeutsche.de/sport/moegliche-wm-teilnahme-loew-macht-khedira-hoffnung-1.1866341

Dann traf es Anfang des Monats Theo Walcott, ebenfalls mit einem Kreuzbandriss. Für ihn wird da wohl nichts mehr zu machen sein.
http://www.spiegel.de/sport/fussbal...t-kreuzbandriss-fuer-die-wm-aus-a-942116.html

Und nun erlitt ein Spieler eine Kreuzbandverletzung, auf den viele große Hoffnungen gesetzt hatten, nämlich Kolumbiens Radamel Falcao. Auch bei ihm ist die Hoffnung wohl nur noch sehr gering:
http://sportbild.bild.de/fussball/i...g-mein-herz-ist-zerstoert-34379724.sport.html

Wirklich sehr, sehr schade! Auf die Kolumbianer freue ich mich schon sehr, aber ohne Falcao sinken ihre Chancen natürlich schlagartig. :(


Fallen jemandem noch weitere Spieler ein, die für die WM auszufallen drohen?
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Daniel van Buyten fällt zumindest im Moment aus. Er hat Knieprobleme und macht nur Lauftraining. Nach der WM will er sowieso aufhören, dann ist er 36 und hat das Alter für einen Ruhestand erreicht.
Interview auf seiner HP
Ich denke nicht, dass er bis zur WM nicht wieder fit wird.
p.s. zuerst dachte ich beim Lesen des Themas an Curitiba... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ajo, des ist aber ewig her. Denke, dass war eher so Richtung Anfang bis Mitte des letzten Jahrzehnts. Vor allem der Nike Air Zoom und der Mercurial Vapor waren da von der Stollenanordnung scheinbar gefährdet.

Falcao spielt im Puma Evospeed mit normalen runden Nocken. Die Nocken von Khediras Nike Ctr 360 Maestri sind eigentlich zu kurz um da groß hängen zu bleiben zumal es bei ihm ja auch ein Zusammenprall war.
Walcott trägt zwar den Vapor und das vermutkich mit der SG-Pro Mixed Sohle, aber die Sohlen wie bei den oberen Beispieoen werden seit 2-3 Jahren so getragen.

Und da kann ich mich halt nicht dran erinnern, dass es da auch soviele Kreuzbandverletzungen gab. :weißnich:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ajo, des ist aber ewig her. Denke, dass war eher so Richtung Anfang bis Mitte des letzten Jahrzehnts. Vor allem der Nike Air Zoom und der Mercurial Vapor waren da von der Stollenanordnung scheinbar gefährdet.

Falcao spielt im Puma Evospeed mit normalen runden Nocken. Die Nocken von Khediras Nike Ctr 360 Maestri sind eigentlich zu kurz um da groß hängen zu bleiben zumal es bei ihm ja auch ein Zusammenprall war.
Walcott trägt zwar den Vapor und das vermutkich mit der SG-Pro Mixed Sohle, aber die Sohlen wie bei den oberen Beispieoen werden seit 2-3 Jahren so getragen.

Und da kann ich mich halt nicht dran erinnern, dass es da auch soviele Kreuzbandverletzungen gab. :weißnich:
es waren einige dortmunder beteiligt.
es waren gegenläufich angeordnete längliche stollen, meine ich.
 
Das würde insofern passen weil bei euch meist viele Spieler von Nike ausgerüstet wurden bzw Nike ja auch euer ehemaliger Sponsor ist.

meine hauptsächlich Nike hatte damals das Problem.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das würde insofern passen weil bei euch meist viele Spieler von Nike ausgerüstet wurden bzw Nike ja auch euer ehemaliger Sponsor ist.

meine hauptsächlich Nike hatte damals das Problem.
ja, vielleicht hat das ja noch jemand genauer in erinnerung?
theog sicher nicht - der hat ja nur die entlassung kloppos im kopf! ;)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Bayern München und dem FC Arsenal (1:1) eine Oberschenkel-Verletzung erlitten. „Es sieht sehr ernst aus“, sagte Trainer Arsene Wener: „Er wird am Mittwochmorgen untersucht um zu sehen, wie ernst es ist. Er fällt mindestens ein paar Wochen aus.“ Özils Teamkollege Per Mertesacker mutmaßte, es könne sogar ein Muskelfaserriss sein.
Quelle: Focus online

Auf seiner Position gibt es zum Glück genug Ersatz, falls er bis zur WM nicht richtig fit wird. Es ist immer ein Risiko dabei, wenn man nicht 100vH-ig auskurierte Spieler mitnimmt. Siehe Schweini bei der EM 2012. :weißnich:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich wollte grad schreiben: Wunderheilung, sehe aber, dass die Nummer schon vor 5 Monaten passierte. Die Zeit fliegt...
 
Ich wollte grad schreiben: Wunderheilung, sehe aber, dass die Nummer schon vor 5 Monaten passierte. Die Zeit fliegt...

Joa, Mitte November...4 1/2. Find ich trotzdem beachtlich und es nährt ja ein wenig die Hoffnung, dass er bis zur WM einigermaßen fit wird bzw auch noch Spielpraxis bekommt. Letzteres ist natürlich bedingt fraglich, da Real es sich aus meiner Sicht kaum erlauben kann im Meisterschaftsendspurt und in den KO-Spielen der CL jemanden da auf Teufel komm raus Spielpraxis zu geben.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
WordPress hat einen Artikel ins Netz gestellt, in dem prominente Ausfälle gelistet sind:

-> Benteke ist auch schon darunter
Interessant, auch wenn's nicht ganz aktuell ist. Hab mal ein bisschen rumgegoogelt über die, die uns noch fehlten...

Carlos Vela, mexikanischer Stürmer von Real Sociedad, hat ja verkündet, dass er nicht zur WM fährt, weil er sich dazu "mental und emotional nicht 100% in der Lage" fühle. Dabei ist er keineswegs verletzt und spielt ziemlich stark in den letzten Wochen! :staun:

Für den Costaricaner Bryan Oviedo sieht es nach seinem Wadenbeinbruch vom Januar inzwischen wohl doch nicht mehr so schlecht aus.

Und der italienische Stürmer Stephan Al-Shaarawy hat sogar schon wieder in der 2. Mannschaft von Milan gespielt, könnte also, wenn er rechtzeitig wieder in Form kommt, durchaus noch auf den WM-Zug aufspringen.

Badstuber, ok, weiß nicht ob wir den erwähnt haben... und dann noch der blöde Simunic... geschenkt! :huhu:
 
Oben