WM 2014 - Anstoßzeiten für Brasilien stehen fest

André

Admin
Die FIFA hat die Anstoßzeiten für die WM 2014 in Brasilien bekannt gegeben. Für Deutsche Fans wird es besser als bisher angenommen. Ab dem Achtelfinale beginnt kein Spiel mehr später als 22 Uhr Deutscher Zeit.

Anstoßzeiten der WM 2014:

Eröffnungsspiel:
17:00 Uhr
Gruppenspiele: 13:00 – 16:00 – 19:00 – 22:00 Uhr
Achtelfinale/Viertelfinale: 13:00 – 17:00 Uhr
Halbfinale: 17:00 Uhr
Spiel um Platz 3: 17:00 Uhr
Finale: 16:00 Uhr

Alle Zeiten sind in der Ortszeit von Brasilia angegeben.


Hier die Übersicht der Anstoßzeiten nach Deutscher Zeit:

Eröffnungsspiel12.06.201422 Uhr
Vorrunde12.06. – 26.06.201418 Uhr | 21 Uhr
24 Uhr | 03 Uhr
Achtelfinale28.06. – 01.07.201418 Uhr | 22 Uhr
Viertelfinale04.07. – 05.07.201418 Uhr | 22 Uhr
Halbfinale08.07. – 09.07.201422 Uhr
Spiel um Platz 312.07.201422 Uhr
Finale13.07.201421 Uhr

Lediglich die Vorrunde könnte zu Härtefällen führen, da hier Spiele um 0 Uhr und die spätesten sogar erst um 3 Uhr nachts nach deutscher Zeit beginnen.
Ab dem Achtelfinale wird es aber dann human. Kein Spiel beginnt später als 22 Uhr Deutscher Zeit.

Das Eröffnungsspiel findet am 12. Juni 2014 in São Paulo statt, während Rio de Janeiro der Austragungsort des Finales sein wird.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
ich als absoluter vorrundenfan hoffe mal, es ist im Juni so heiß, dass ich sowieso nicht schlafen kann. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

derblondeengel

master of desaster
Das sind ja humane Zeiten! Besonders auch für die Brasilianer bei nur 6 Stunden Zeitverschiebung. Südkorea/Japan war dagegen Grausig mit Spielen morgens um 8:30 Uhr...
 

André

Admin
Blöd nur dass von den entscheidenden Spielen keins ein Flutlichtspiel sein wird. Aber man kann halt nicht alles haben. ;-)
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
na endlich!
eeendlich stehen die anstoßzeiten für 2014 fest!
jetzt kann ich wieder ruhig schlafen!

;)
 

ricoblink

Eisern Union!
Wie schauts eigentlich mit den Temperaturen mitte Juni in Brasilien aus?

Die Zeiten sind schon okay, wobei 03:00 Uhr Nachts schön heftig wäre. Müsste ich wohl ganz schön vorschlafen um dann nicht mit Augenringen auf die Arbeit zu kommen.
 

Detti04

The Count
Wie schauts eigentlich mit den Temperaturen mitte Juni in Brasilien aus?
Brasilien liegt ja groesstenteils in den Tropen, daher duerfte die Jahrezeit fuer die Temperaturen ziemlich egal sein. Im subtropischen Sueden ist im Juni natuerlich Winter, d.h. es ist vermutlich sehr angenehm und vergleichbar einem schoenen deutschen Fruehlingstag. Tippe ich mal, aber der Sperber weiss da sicher besser Bescheid.
 

Detti04

The Count
Blöd nur dass von den entscheidenden Spielen keins ein Flutlichtspiel sein wird. Aber man kann halt nicht alles haben. ;-)
Da waere ich mir nicht sicher. Selbst am Aequator sollte die Sonne prinzipiell ja um ca. 18:00 Uhr untergehen; weil in Brasilien waehrend der WM formal Winter herrscht (der Grossteil liegt ja auf der Suedhalbkugel), sollte es dort noch etwas eher dunkel werden.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das Eröffnungsspiel findet am 12. Juni 2014 in São Paulo statt, während Rio de Janeiro der Austragungsort des Finales sein wird.
:hammer2: :warn: Und wehe, werden die einheimischen Fans beklagen, Brasilien nimmt nur an einem der beiden Spiele teil ! :baseball::D
 
Über die Anstoßzeiten kann man, wenn man nicht mit der eurozentrischen Brille verfährt, durchaus zufrieden sein. Die FIFA versucht eigentlich immer, es so passend wie möglich für den europäischen Markt zu gestalten. Es wird wahrscheinlich nur ein einziges Spiel um 13 h (18 h MESZ) geben, die restlichen und somit alle anderen Gruppenspiele fangen um 16 h, 19 h und 22 h Ortszeit (21 h, 00 h und 03 h MESZ) an. Dass man unbedingt ein Spiel um 22 Uhr ansetzt, halte ich zwar für bedenklich aber da will man sich wohl auch am asiatischen Markt orientieren. Die K.O.-Spiele sind ohnehin perfekt für uns. Für Europa wird es eigentlich nur dann schlimm, wenn es Richtung Asien oder Australien geht.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Im subtropischen Sueden ist im Juni natuerlich Winter, d.h. es ist vermutlich sehr angenehm und vergleichbar einem schoenen deutschen Fruehlingstag. Tippe ich mal, aber der Sperber weiss da sicher besser Bescheid.
Da sich unser Südamerika-Korrespondent noch nicht dazu geäußert hat: ich kann aus meiner Zeit in Rio bestätigen, dass die Temperaturen im Juni in der Regel sehr angenehm sind, auch wenn mir der Juli und August (also der "tiefste Winter") noch besser gefielen, da erst dann eine endgültige Garantie besteht, dass sich die gefürchtete Schwüle nicht einstellt.

In den südlicheren WM-Städten São Paulo, Porto Alegre, Cuiabá und Curitiba (besonders in letzterer) kann es dagegen vor allem abends sogar schon recht frisch werden.
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ich plane eh vor Ort zu sein, daher wären mir spätere Anstoßzeiten eigentlich lieber gewesen. Aber passt auch so.
 
Ich finde doof das viele Spiele schon Nachmittags beginnen !? Aber dann auch mal um 3 Uhr nachts ? :schock: :suspekt:

Naja wir müssen uns erstmal qualifizieren. :floet:
 
Lediglich ein einziges Spiel wird um 3:00 Uhr nachts angepfiffen und dieses ist dazu noch in der Nacht von Samstag auf Sonntag.
Da die deutsche Mannschaft als Gruppentopf, im falle einer Qualifikation gesetzt sein wird, wird man zu dieser Zeit auf keinen Fall spielen.
Lediglich ein 0.00 Uhr Spiel in der Vorrunde mit deutscher Beteiligung wäre möglich.
Insgesammt wird es geben:
1x 3.00 Uhr
10x 0.00 Uhr
10x 22.00 Uhr
19x 21.00 Uhr
24x 18.00 Uhr
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Aber trotzdem um 0 Uhr ein Spiel Deutscher Zeit zu sehen, ich auch schon Hammer, da viele doch zur Schule und arbeiten müssen.

Für verschiedene Zeitzonen kann noch nicht mal die FIFA was. Für die südamerikanischen Fans fingen die Spiele bei der WM in Südafrika zwischen 9 Uhr morgens und 3 Uhr nachmittags an und da arbeiten die Leute auch.
 
Für verschiedene Zeitzonen kann noch nicht mal die FIFA was. Für die südamerikanischen Fans fingen die Spiele bei der WM in Südafrika zwischen 9 Uhr morgens und 3 Uhr nachmittags an und da arbeiten die Leute auch.

Ja das ist irgendwie alles sehr unglücklich. Die WM 2014 ist aber noch lange hin.




Ps: Ich sehe da, das du Rüdiger Vollborn als Avatar hast, und über ihn steht Bayer04_prince. Gibt es einen Grund ?
 

Detti04

The Count
Für verschiedene Zeitzonen kann noch nicht mal die FIFA was. Für die südamerikanischen Fans fingen die Spiele bei der WM in Südafrika zwischen 9 Uhr morgens und 3 Uhr nachmittags an und da arbeiten die Leute auch.
Die FIFA nimmt mal wieder keine Ruecksicht auf Minderheiten und laesst mit den Anstosszeiten in Brasilien die Fussballfans in NZ leiden. Wenn es wenigstens um die Arbeitszeit ginge, dann waere das ja kein Problem, aber hier geht es um kostbare Schlafenszeit: Nach obiger Liste fangen 24 Spiele um 4 Uhr morgens an, 19 um 7 Uhr, 10 um 8 Uhr, 10 um 10 Uhr und nur 1 Spiel mittags um 1 Uhr. Das heisst, dass 53 Spiele noch vorm Aufstehen anfangen - das geht doch nicht! Wo ist die Menschenrechtskommission, wenn man sie braucht?
 

alditüte

HSVer
Ohjeeee das ist ja noch eeeewig hin ... außerdem geht die Welt eh bald unter.
Da freu ich mich schon drauf! Ende Dezember werde ich mit Chips vorm Hauseingang sitzen und zugucken, wie alle Leute hetzend durch die Gegend rennen, weil sie glauben, dass gleich die Apokalypse geschieht – und im März 2013 lach ich mich vorm Fernseher kaputt, weil die ersten Sekten wieder aus der Erde kriechen und enttäuscht sind, dass die Erde noch da ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Da freu ich mich schon drauf! Ende Dezember werde ich mit Chips vorm Hauseingang sitzen und zugucken, wie alle Leute hetzend durch die Gegend rennen, weil sie glauben, dass gleich die Apokalypse geschieht – und im März 2013 lach ich mich vorm Fernseher kaputt, weil die ersten Sekten wieder aus der Erde kriechen und enttäuscht sind, dass die Erde noch da ist.


*grins* xDDD Wir sicher lustig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben