WM 2010: Euer Favorit?

Rupert

Friends call me Loretta
naja wer nett , wenn du " Klar " besser noch mal anschaust und mir dann fakten bringst...

denn so besser habe ich letztes das nich gesehen und damals , gruß Catweezle

Du bist lustig - über die Verlängerung kamen doch schon alle Fakten: Italien offensiv und im Vorwärtsgang; Deutschland zögerlich und die letzten 15 Minuten ideenlos; was willst'n mehr hören? Die einzelnen Aktionen der Spieler aufgeschlüsselt auf die Spielminuten?

Was nützt es da auf die ersten 90 Minuten zu verweisen, wo die Deutschen gute Möglichkeiten hatten, sie aber nicht machten?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nöö. Ich bringe keine Fakten. Wozu auch?

Weil sich ein "Eindruck", den ich mit "Ich fand" auch sehr deutlich gemacht habe, nicht unbedingt mit Fakten untermauern lässt.

Das du das anders gesehen hast, bleibt dir natürlich unbenommen, aber diese Enschränkung ist was anderes als das, was du oben drüber mit "eines ist wohl klar Italien war nicht besser" ausgedrückt hast.
 
Du bist lustig - über die Verlängerung kamen doch schon alle Fakten: Italien offensiv und im Vorwärtsgang; Deutschland zögerlich und die letzten 15 Minuten ideenlos; was willst'n mehr hören? Die einzelnen Aktionen der Spieler aufgeschlüsselt auf die Spielminuten?

Was nützt es da auf die ersten 90 Minuten zu verweisen, wo die Deutschen gute Möglichkeiten hatten, sie aber nicht machten?

naja ist doch klar wenn man versucht Italien besser dar zu stellen wie sie wahren , ist doch klar das es contra gibt
...
gruß Catweezle
 
Nöö. Ich bringe keine Fakten. Wozu auch?

Weil sich ein "Eindruck", den ich mit "Ich fand" auch sehr deutlich gemacht habe, nicht unbedingt mit Fakten untermauern lässt.

Das du das anders gesehen hast, bleibt dir natürlich unbenommen, aber diese Enschränkung ist was anderes als das, was du oben drüber mit "eines ist wohl klar Italien war nicht besser" ausgedrückt hast.


schade wer nett gewesen, und zu denn anderen ja ich bin ( scheinbar )der einzige der das so sieht ....

warum auch immer ....

gruß Catweezle
 
ich denke spanien, niederlande und italien wird heuer wieder stark sein, denke ich. okai weis aber nicht wie die afrikanischen länderfußballspielen. okai brasilien denke ich haben auch chancen auf den titel. okai wir deutschen eigentlich auch, wenn wir perfekt spielen. Würde es mich für Deutschland wünschen den pokal endlich mal wieder mit nach hause zu nehmen, aber dies wird sicherlich nicht leicht werden
 
Also mein Favorit ist Deutschland, weil ich behaupte, dass kein anderes Land den Titel so sehr haben will. Und diese Kämpfermentalität wird uns weit bringen :top:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Lothar Matthäus - zweitbester Fußballer der Welt aller Zeiten aus Bayern - verrät den WM-Ausgang:

Lothar Matthäus traut der DFB-Elf bei der Fußball- Weltmeisterschaft in Südafrika keine führende Rolle zu. Spanien wird WM-Champion, Deutschland kommt nicht über das Viertelfinale hinaus, lautet der Tipp des deutschen Rekord-Nationalspielers. «Ich bin mal alle möglichen Spiele bei der WM durchgegangen, und zum Finale ist Brasilien gegen Spanien rausgekommen, in dem Spanien gewinnt», sagte der Weltmeister von 1990 am Samstag der Nachrichtenagentur dpa bei einem Besuch in Seoul. Im Spiel um Platz 3 erwartet er Argentinien und England. Deutschland werde im Viertelfinale an den über «großes Potenzial» verfügenden Argentiniern um Superstar Lionel Messis scheitern, glaubt der frühere Nationalmannschaftskapitän.

Matthäus sieht Deutschland maximal im Viertelfinale - mz-web.de

na, gut, dann können wir das auch abhaken. :D
 

osito

Titelaspirant
Ist man Optimist sieht man uns im Finale. Ist man Pessimist wahrscheinlich schon nach der Vorrunde draussen. Auch ohne Matthaeus weiss man das die Wahrheit so ziemlich in der Mitte liegt. Versteht mich nicht falsch. Wuerde mich riesig freuen ueber einen Weltmeister der Deutschland heisst, aber allein der Glaube fehlt mir......
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
wieso würdest du dich freuen, wenn unsere verwöhnten, faulen millionario-jüngelchen ohne was zu tun auch noch einen titel hinterhergeschmissen kriegen? :gruebel:
 

osito

Titelaspirant
Das faul bezog sich auf Poldi aus einem anderem Thread, und keiner bekommt einen WM- Titel geschenkt. Aber wie fast immer vor einer WM ist Deutschland kein Favorit, und trotzdem muss man mit uns rechnen im laufe der 4 Wochen. Mir ist es, um Deine Frage zu beantworten am liebsten wenn unsere Mannschaft eine leidenschaftliche WM spielt und sich ihre Platzierung auch verdient. Egal wo wir am Ende stehen.
 
ich sage jetzt mal deutschland kommt nicht weiter als halbfinale, im finale ist irgendwer namens argentinien, england oder brasilien. spanien kann einfach keine tuniere gewinnen (naja Euro 08 war jetzt ne ausnahme), obwohl sie ein super team haben. und italien ist in diesem jahr einfach mal zu alt.

trotzdem drücke ich dem jogi und seinen jungs und hoffen wir, dass es für den titel reicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nachdem ich die Kader der verschiedenen Mannschaften angeguckt habe ist Spanien klarer Favorit und danach würde ich sogar Deutschland schon sehen...Ich denke kein Brasilien, kein Italien, kein Portugal...

Holland kann sehr gefährlich werden und von den Namen her ist Frankreich sicher nicht zu unterschätzen, allerdings glaube ich hier an keinen WM Sieg...

An eine Überraschung seitens Kroatien und Serbien denke ich...diese 2 und Spanien, Deutschland machen sich die ersten 4 Plätze aus ;)
 
Nachdem ich die Kader der verschiedenen Mannschaften angeguckt habe ist Spanien klarer Favorit und danach würde ich sogar Deutschland schon sehen...Ich denke kein Brasilien, kein Italien, kein Portugal...
Gefühlsmäßig tendiere ich tatsächlich dazu, Deutschland gemeinsam mit Italien auf eine Ebene zu Brasilien zu stellen. Rein vom Kader her (und nur darum geht's in der Diskussion gerade) dürfte Deutschland aber absolut keine Chance haben. Da gibt's nicht nur Spanien sondern auch noch Argentinien, England, Frankreich und Brasilien die dazwischen sind. Danach kommen erst Deutschland und Italien. Weil es bei Argentinien und Frankreich aber der Trainer verbocken wird und Spanien und England keine Turniermannschaften sind bleib ich weiterhin dabei, dass der Weltmeister aus Brasilien, Italien oder Deutschland kommt (und zwar in dieser Reihenfolge ;) ).
 
Kroatien ist nicht qualifiziert. Aber egal. Wo deine Einschätzungen qualitativ anzusiedeln sind wissen wir ja.
Dann bin ich ja zum Glück nicht der einzige mit dieser Meinung. :D
@Counter233: irgendwie kommt es mir so vor, als redest du den deutschen Kader viel stärker als er ist und machst die anderen Favoriten (mit Ausnahme von Spanien, da springst du offenbar auf den Zug der Medien auf) deutlich schlechter, als sie sind, mit der Absicht, dass du dich etwas darüber hinweg tröstest, dass Deutschland bis auf den Bonus, den sie durch ihre Turnierstärke haben, nichts in den Top3 dieser WM zu suchen hat. Kann natürlich auch sein, dass du die internationalen Ligen zu wenig verfolgst und dir deshalb deine Meinung zu den Kadern der anderen Länder bildest.
 
Gefühlsmäßig tendiere ich tatsächlich dazu, Deutschland gemeinsam mit Italien auf eine Ebene zu Brasilien zu stellen. Rein vom Kader her (und nur darum geht's in der Diskussion gerade) dürfte Deutschland aber absolut keine Chance haben. Da gibt's nicht nur Spanien sondern auch noch Argentinien, England, Frankreich und Brasilien die dazwischen sind. Danach kommen erst Deutschland und Italien. Weil es bei Argentinien und Frankreich aber der Trainer verbocken wird und Spanien und England keine Turniermannschaften sind bleib ich weiterhin dabei, dass der Weltmeister aus Brasilien, Italien oder Deutschland kommt (und zwar in dieser Reihenfolge ;) ).

des mit dem weltmeisterfavouriten da kannst recht haben. Denke aber dass es italien heuer nicht schafft.
 
Italien hat genauso wie Deutschland eine intakte Mannschaft.
Das mein ich ja. Bei Italien und Deutschland tu'n sich so viele Parallelen auf, dass es fast unheimlich ist. Oft kritisierter Trainer; ein Kader, der nur zur Hälfte aus Spielern besteht, die es verdient haben; die besten Spieler bleiben zu Hause aber dafür ein gutes Mannschaftsgefühl und den Ruf als Turniermannschaft. Drum versteh ich es nicht, wenn Leute eine der beiden Mannschaften als Favorit einschätzen und der anderen ein frühzeitiges Aus prophezeien.
 
Ja und jeder prophezeit den Deutschen immer ein vorzeitiges Aus...und was passiert letztendlich??? Natürlich können die individuellen Spielerstärken nicht mit denen anderer Länder mithalten (sieht man schon in der Bundesliga, die Ausnahmespieler, die man in der deutschen Elf nie finden wird[alias Petric, Olic, Dzeko von Stürmern her]), aber darum geht es nicht...es ist nunmal nicht alles ein Messi, Ronaldo oder Ribery in der Mannschaft zu haben...

Es geht darum seine Stärken überhaupt auszuspielen und wie die Mannschaft intern aufeinander abgestimmt ist und meines Erachtens sehe ich Deutschland da sehr weit vorne und andere Favoriten eher nicht...

Ja gut England hab ich ganz aus dem Spiel gelassen bisher, wohl vergessen...sind auch ein sehr heißer Kandidat, sowohl Spielerstärke als auch andere Faktoren...aber die haben schon oft enttäuscht in den letzten Jahren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Anhand der letzten Ergebnisse und im Angesicht der Tatsache dass sie die EM gewonnen haben ist Spanien nominell fuer mich der Favorit. Aber bei so einem Turnier kann man es sehr schwer vorraussagen. Holland hat ja bei der EM z.B. in der Vorrunde genial gespielt um dann an einem schlechten Tag gleich gegen die Russen rauszufliegen.

Ich denke aber dass Spanien neben dem "ueblichen Verdaechtigen" Brasilien sicherlich eine sehr gute Chance hat.
 
Ja und jeder prophezeit den Deutschen immer ein vorzeitiges Aus...und was passiert letztendlich??? Natürlich können die individuellen Spielerstärken nicht mit denen anderer Länder mithalten (sieht man schon in der Bundesliga, die Ausnahmespieler, die man in der deutschen Elf nie finden wird[alias Petric, Olic, Dzeko von Stürmern her]), aber darum geht es nicht...es ist nunmal nicht alles ein Messi, Ronaldo oder Ribery in der Mannschaft zu haben...
Das schaut aber bei Italien 1:1 genauso aus, nur glaubst du, dass die schon früh rausfliegen, Deutschland ist für dich aber mit Spanien Topfavorit. Deshalb der Einwand.
 
Naja also, ich tippe mal auf Spanien, denn ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die deutschen mit dieser Nominierung groß weiter wie ins Viertelfinale kommen... -Wenn überhaupt!
Jedoch schätze ich auch Holland ziemlich stark ein, denn sie haben einige hervorragende Spieler, wie z.B. Arjen Robben.
Allerdings glaube ich auch diverse afrikanische und südamerikanische teams sind nicht zu unterschätzen, doch ich denke dass es spanien wird...
lassen wir uns überraschen ;)
 
Oben