1. Hallo Gast, die neue Saison steht vor der Tür und passend dazu, bieten wir erneut sehr viele interessante Tippspiele für die User an:
    Wir freuen uns Dich als Teilnehmer beim ein oder anderen, oder gerne auch bei allen Tippspiel begrüßen zu dürfen!

    Viel Spaß und eine tolle neue Saison wünscht das SF Team!
    Information ausblenden

WM 1982: War Algerien gedopt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 22 November 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.911
    Likes:
    3.287
    WM 1982: Deutschland verliert sein Auftaktspiel gegen Algerien 2:1. Algerien war damals ein krasser Außenseiter und der Sieg gegen Deutschland eine Sensation.

    Algerien erreichte dann wegen der berühmten Schande von Gijon - Deutschland und Österreich stellten den Spielbetrieb beim Stande von 1:0 ein, da mit dem Ergebnis beide weiter waren und Algerien draußen - nicht die KO-Runde.

    WM 1982 Vorrunde: Deutschland-Algerien 1:2 (German TV) - YouTube

    Fussball WM - Skandale [1] Nichtangriffspakt von Gijón 1982 - YouTube



    Nun gibt es Anzeichen und Vorwürfe, dass einige Spieler, wohl ohne ihr Wissen, gedopt waren.

    WM 1982: Dopingvorwürfe gegen algerisches Team

    Tragisch weniger wegen der sportlichen Auswirkugen, als für die algerischen Spieler, die als Folge des Medikamentenmissbrauchs behinderte Kinder bekommen haben sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden