Wird Kahn der neue Hoeneß? Oder wer?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von Holgy, 12 November 2018.

  1. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.687
    Likes:
    564
    Oh ja, dieses "Erstewahl" dingens, gaaaanz wichtig. So was soll vorkommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.600
    Likes:
    873
    Für internes und externes Standing bei Bayern sehr wohl.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.475
    Likes:
    1.830
    Niemand wird der neue Hoeness, denn sowohl der Wurst-Uli als auch sein Kompagnon aus Lippstadt bleiben dem FCB bis mindestens 2021 erhalten:

    Frisches Personal nur auf dem Rasen

    "[...] Sonst jedoch ist in der Schaltzentrale des Rekordmeisters nicht viel passiert, im Gegenteil. Am Dienstag kam die Kunde, dass Uli Hoeneß, 66, Vorsitzender des Aufsichtsrates bleibt [Anmerkung von mir: Honess wurde fuer weitere 4 Jahre im Amt bestaetigt, s.u.], am Freitag folgte als eine Art vorweihnachtlicher Doppelpass die Nachricht, dass auch Karl-Heinz Rummenigge, 63, nicht amtsmüde ist und den ursprünglich bis 31. Dezember 2019 datierten Vertrag bereits jetzt bis Dezember 2021 verlängert. [...]"


    Uli Hoeneß als Aufsichtsratschef bestätigt

    "Präsident Uli Hoeneß wird auch in den kommenden vier Jahren dem Aufsichtsrat der FC Bayern München AG vorstehen. Wie der Fußball-Rekordmeister am Dienstag erklärte, sei Hoeneß auf der konstituierenden Sitzung des am Montag neu gewählten Aufsichtsrates im Amt bestätigt worden. [...]"


    Oh, es ist ein grosses Jauchzen und Frohlocken in Muenchen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2018
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.127
    Likes:
    2.260
    Für Unterhaltung ist also weiterhin gesorgt.

    Glaube nicht, dass der Olli Kahn den nächsten Grüßaugust zum Besten gibt. Salihamidzic wird ihm als Vorbild dienen dürfen.
    Eigenständiges Arbeiten ist für Salihamidzic nicht möglich und wird auch für den Olli nicht möglich sein.
    Solange der Uli die Macht hat, wird sich da nichts ändern.
     
    Holgy gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Also weiter 4 Jahre bestensfalls Stagnation in München. Ich glaube nicht, dass Kahn beim FCB anheuert solange Hoeness da noch überall reinpfuscht.

    Gut für die Liga! :D
     
  7. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Ab 01.01.2020 nimmt Oliver Kahn "seine Tätigkeit im Vorstand der FC Bayern München AG" auf.

    Als was, weiß man noch nicht.

    Kahn und Bayern: Der entscheidende Schritt ist getan

    Wird Kahn der neue starke Mann bei FCB? Ich glaube schon.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.127
    Likes:
    2.260
    Jo. Was den FC Bayern betrifft schwirrt auch der Name Max Eberl immer wieder mal durch die Medienwelt.
    Dazu hat Hoeness im DoPa/Sport1 klar Stellung bezogen : Mit Kahn ist man in guten Gesprächen, Eberl ist kein Thema. Eberl spielt keine Rolle.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden