Wird Hochstätter neuer Sportvorstand?

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Jetzt will man sich also noch weiter lächerlich machen. Neuer Sportvorstand wird laut Kicker wohl der überragende Fachmann Hochstätter werden.
HSV: Hochstätter Topkandidat für Sportchef-Posten

Ist so weit ich mich erinnere doch genau der richtige um uns in den Abgrund zu führen. Hat er in Gladbach schon geschafft, warum also nicht auch bei uns.
Sollte der wirklich kommen, ist meine Kündigung der Mitgliedschaft auf dem Weg.
 

Dilbert

Pils-Legende
Bei Gladbach hatte er die ersten Jahre durchaus Erfolg und tat viel zur finanziellen Konsolidierung der damals am Rande der Pleite stehenden Borussia, aber das waren damals auch andere Dimensionen was Finanzen angeht.

Letztendlich ist es wurscht, der Kader steht und passt nicht zusammen. Die Abwehr ist von einem "Kapitän" Djourou angeführt der bei mir seit er in Hamburg ist nicht mal in der zweiten Mannschaft die Bälle aufpumpen dürfte, weil er dabei wahrscheinlich auch nichts als Löcher hinterlässt. Ob nun Howie, Held oder Hoogma, die Tore müssen die Spieler schießen. Und die haben eh schon auf den eigenen Abstieg gewettet, so wie die teilweise auftreten.

Ich hasse dieses "Team", inzwischen glaube ich sogar irgendwie daran, dass die mit Gewalt absteigen wollen weil sie von irgendwem dafür bezahlt werden. Sonst stellt man sich nicht so blöde an. Selten hat mich eine HSV-Mannschaft Woche für Woche so wütend gemacht. Ich dennke da einfach nur an das Spiel in Köln, als Wood ohne Not und ohne jede vorherige Provokation beim Stand von 0:0 und völlig ausgeglichenem Spiel den Ellbogen in den Magen des Gegners haut. Warum? Warum zum Deibel?

Um dem Rest ein Alibi zum Verlieren zu geben. ´ne andere Erklärung für solch einen Fussballterrorismus finde ich einfach nicht mehr. Es ist nur noch widerlich, und ich finde es sehr schade, dass die Fans gegen Dortmund nicht nach dem 0:3 demonstrativ nach Hause gegangen sind. War vielleicht aus Respekt vor dem armen Uwe Seeler, der sich von dem Schrotthaufen da an seinem 80. dermassen verarschen lassen musste.

Ich hasse sie.
 

Marcos

Erfolgsfan
Soll`s was Gutes sein, oder darf`s auch Herr Hochstätter sein. :lachweg:
Glück gehabt, dachte schon beim HSV würde sich was ändern und meine Abstiegswette könnte in die Hose gehen.
Läuft also weiterhin gut. :beifall:
 

Detti04

The Count
Klasse, und der HSV scheint selbst fuer einen Sportdirektor wieder eine Abloese zu zahlen. Klar, das Transferminus fuer diese Saison liegt ja auch erst bei 30 Mio, und das viele Geld aus der Teilnahme am internationalen Wettbewerb muss schliesslich weg...

Uebrigens finde ich interessant, dass lt. transfermarkt der Marktwert des HSV-Kaders bei nur 75 Mio liegt, trotz des Transferminus von 30 Mio. Letztes Jahr lag der Marktwert des Kaders beim fast identischen Wert von 74 Mio. Wir lernen also: Der HSV gibt 30 Mio aus, ohne den Wert des Kaders zu verbessern. Ist das nun der Effekt von "Ihre Spieler werden aelter und schwaecher" oder einfach nur HSV-spezifische Unfaehigkeit?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der Knüller waren ja die 14 Millionen für Kostic - Wette in die Zukunft anders kann man das echt nicht erklären.
Wenn der allerdings so weitermacht, dann ging die Wette sauber nach hinten los.
 
Da rappelt es an allen Ecken und Enden. Kühnes Berater Strutz hat sich zurückgezogen. Angeblich auch, weil er mit so mancher Spielerverpflichtung nicht einverstanden war.
Angeblich hat er Sissoko und Caio empfohlen. Vergeblich.
Und er hat er z.B. von der Verpflichtung des überteuerten MioFlopps Kostic abgeraten.
Auch wieder vergeblich.
 

derblondeengel

master of desaster
Da rappelt es an allen Ecken und Enden. Kühnes Berater Strutz hat sich zurückgezogen. Angeblich auch, weil er mit so mancher Spielerverpflichtung nicht einverstanden war.
Angeblich hat er Sissoko und Caio empfohlen. Vergeblich.
Und er hat er z.B. von der Verpflichtung des überteuerten MioFlopps Kostic abgeraten.
Auch wieder vergeblich.

Passt das nicht besser hier hin:

Und ist der Ruf erst ruiniert...

:D

Interessanter Blog dazu:

Blog - HSV-Arena
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hiesse, wenn sich das auch zugetragen haben sollte:
3 Millionen für nen Sportdirektor sind dem Hr. Kühne zuviel; dafür macht er kein Geld locker.
 
Oben