Wintereinbruch

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Bei uns regnet es seit einer Woche mehr oder weniger ununterbrochen. In dieser Woche fiel in Málaga mehr Regen als im gesamten Rest des Jahres zusammengenommen. Das Positive: durch diese eine Woche hat die Stadt Málaga für ein Jahr Trinkwasser angestaut. Jetzt könnten wir uns also sogar ein Jahr Trockenheit leisten.
gottseidank! schön für die golfplatze! :top:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Es geht um Trinkwasser für die Menschen, und da kommst du mit deinen Scheiss-Golfplätzen. Die bringen den ganzen Grundwasserhaushalt durcheinander. Eine Absurdität, in dieser sonst sehr trockenen Gegend alles mit Golfplätzen zuzupflastern. :(
 

Detti04

The Count
Ich war schon verzweifelt, als ich las, dass der Winter Deutschland im Griff hat, und wir in OWL mal wieder nicht beachtet wurden. Doch dann schneite es auch endlich hier zwei Tage nach den anderen. Nun bin ich glücklich und lebe mein über alles geliebtes Winterleben. Ofen mit Holz befeuern, Buch an und einfach nur genießen. Schöner geht es nicht mehr.
Möge der Winter ewig dauern.
Nur mal als Kontrastprogramm, mein diesjaehriges Weihnachtswetter (ich war unterwegs): bewoelkt, 32 Grad Celsius, extreme Luftfeuchtigkeit, Monsunregen, nachst dann Abkuehlung auf 24 Grad. Das mach ich nicht nochmal.
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Heute morgen war es klasse, Sonne hat geschienen und es war kalt...
Jetzt zieht sich das so langsam zu, mal sehen, ob es nachher schneit oder regnet....
 

Detti04

The Count
Wo denn genau, wenn ich fragen darf?

PS Bei euch reden bestimmt jetzt alle über die gestrandeten Wale, kann ich mir vorstellen.
Das mit den Walen hatte ich bis jetzt gar nicht mitbekommen. Wie gesagt, ich war unterwegs, naemlich in Malaysia (im Wesentlichen in Kuala Lumpur). Die bestimmende Nachricht in den letzten Tagen dort war ein Busunglueck mit 10 Toten.

Aber mal ganz davon abgesehen: das Neuseelandbild, welches durch die in Deutschland vermeldeten Ereignisse aus NZ verbreitet wird, ist ziemlich falsch. Nach Deutschland schaffen es naemlich nur so typische, halbgare Meldungen aus der Rubrik "Vermischtes", oder alles, was irgendwie "human interest" ist. Dass hier auch ganz normale Politik gemacht wird, kratzt in Deutschland ja keine Sau. Daher ist die Walgeschichte hier moeglicherweise nicht bedeutender ist als in Deutschland, denn sie ist hier ja auch nur "Vermischtes".

Das funktioniert uebrigens auch in der anderen Richtung: seit ich in NZ bin, war die groesste Geschichte aus dem deutschsprachgigen Raum der Fall Josef Fritzl. Ich wette, Josef Fritzl ist hier bekannter als Angela Merkel.
 

Dilbert

Pils-Legende
Hier isset ein bisschen neblig (Nach Mitternacht wird das wohl auch vom Knallqualm kommen ;)), und ziemlich kühle. Schnee ist aber weit und breit nicht in Sicht.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Seit gestern Mittag Dauerschneefall. Mittlerweile in der gesamten Stadt so 20 cm. Alle Strassen dicht, Fusswege und Wiesen sowieso. So viel Schnee haben wir hier echt selten.

Ach ja. Das ganze bei erträglichen Frostgraden. So minus ein Grad in etwa.
 
heut Nacht hats bisserl gestaubt in Mainz, auf den Autos liegt beo 0°C und Sonnenschein sogar jetzt noch immer etwas, die Strassen sind allerdings komplett frei.
 

Dilbert

Pils-Legende
Hier hat es vor ´ner halben Stunde angefangen zu schneien. Schweinekalt isset, aber zumindest kein starker Wind.
 
Bei uns hats gestern Nacht auch geschneit, ist wohl jetzt fast alles geschmolzen, ist jetzt aber wieder -2°, also wenns jetzt wieder schneien würde, würds liegen bleiben. Vor 2 Tagen wars noch 9° :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Schnee, grob geschätzt: Für unsere Verhältnisse, ganz schön viel.

Dochnichtsogrob geschätzt: 15 Zentimeter.
 

lenz

undichte Stelle


:floet:
 
Oben