Willkommen: TV-Beweis in der Fußball Bundesliga!

André

Admin
Lange wurde gekämpft, nun kam er urplötzlich ohne große Ankündigung, der TV Beweis in der Fußball Bundesliga. Tatsachenentscheidungen waren gestern heute zählt das TV-Bild und ich bin mir sicher diese Entscheidung wird in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren für viel Gesprächstoff sorgen.

Aufgrund der Aussage des Schiedsrichters und der in Augenschein genommenen Fernsehaufzeichnung steht fest, dass Schmelzer den Ball auf der Linie des eigenen Tores nicht mit der Hand gespielt hat.

DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. - *News-Meldung

Dann bin ich mal gespannt wie lange es dauern wird bis sich der erste Club auf diesen Fall hier berufen wird.
 

André

Admin
Beim Fall Brazzo, wurde sich da auch auf TV-Aufzeichnungen berufen?
Für mich ist das definitiv neu, ich dachte bis zuletzt sei man offiziell gegen den TV-Beweis. ;-)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
André verwechselt da was: TV-Beweis heißt, dass ein Schiri sich eine Szene am TV anschauen kann und dann entscheidet.

Freispruch nach TV-Bildern bei Platzverweisen gab es dagegen schon. Allerdings nicht bei "Fehlentscheidungen" sondern bei "Irrtümern", wenn der Schiri einen falschen Spieler verwies oder wenn gar nix war wie bei Barbarez (meine ich).
Ist jetzt die Frage, ob das hier ein Irrtum war. Ich habe die Szene nur einmal gesehen, da sah es so aus als sei der Ball vom Knie an die Hand und dann ins Aus gegangen. Für mich eine normale Haltung und Bewegung also kein Strafstoß und Platzverweis.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Abseits vom Lewandowski hätte der Chip auch nicht verhindert von daher passt das schon, dass auch mit Chip weiterhin irreguläre Tore fallen :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Lustig wird es , wenn irgendweche Hacker die chips knacken und "fernlenken"...

Gesendet von meinem GT-S5830i
 
Oben