Wieviele Oberligen gibt es eigentlich?

André

Admin
Ich glaube es gibt 8 Regionalverbände oder? :gruebel:

Und steigt von jedem Verband ein Team auf, oder gibts da auch noch sowas wie eine Relegation?:weißnich:
 

HFChemie

Erfahrener Benutzer
Es waren mal 10 Oberligen und bei 8 Aufsteigern mußten immer 2 Oberligen Relegation spielen. So war es zum Beispiel im Osten. Wir hatten hier 2 Oberligen aber nur einen Aufsteiger für den ganzen Osten. :vogel: :vogel:
Jetzt gibt es eine Übergangsregelung mit 2 Aufsteigern im Osten, aber nur für die Zeit bist die beiden Oberligen zusammengelegt werden. Dann haben wir wieder nur einen Aufsteiger, da wir nur eine Oberliga haben.

Mit der Einführung der 3. Profiliga ist das aber eh alles hinfällig. Dann werden die beiden Regionalligen zusammengelgt also die besten 9 Mannschaften bleiben in der 3. Liga. Darunter soll es dann 4 Oberligen geben. Diese bestehen dann aus den 18 Absteigern aus der Regionalliga und den 54 besten Mannschaften aus den 10 Oberligen. Also aus jeder Oberliga die besten 5. Die restlichen Oberligisten steigen in die 5. Liga ab.
 
Also wenn ich das richtig verstanden hab, müssen dieses jahr die beiden ersten der Oberliga Nordost/Süd und Nordost/Nord nicht gegeneinander spielen sondern steigen direkt auf? :weißnich:
 

HFChemie

Erfahrener Benutzer
Genau, das war auch schon in der letzten Saison so, deshalb sind ja auch Union Berlin und Magdeburg aufgestiegen. In der kommenden Saison gibt es dann wieder 2 Aufsteiger und dann werden die Ligen zusammengelegt.
Nach der jetzt kommenden Saison gibt es dann die 3. Profiliga und nur noch 4 Oberligen.
 
Oben