Wie war Euer Urlaub?

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Na dann schreibe ich auch bisel dazu:

Wann? 15. Juli - 04. August
Wo? Griechenland, Sithonia/Chalkidiki, Metamorfosi & Strände auf Sithonia.
Wetter? 25-30 grad (nachtsüber), 35-45grad tagsüber. Direkt am Meer ist es aber immer angenehmer.
Wassertemperatur: Wie in der Badewanne...:D

Preise: Achtung! Griechenland befindet sich in der Krise! Das hat Vor- (viele Angebote fuer Urlauber) aber auch Nachteile (Benzin brutal teuer --> 1,72 Euronen / Lt ). Automieten ist auch teuer (kann man z.B. bei sixt.de angzucken), wenn man es direkt vom Flughafen abbucht, die Hotels bieten aber etwas billiger meist eigene Autos zum mieten an (ob sie gut sind, weiss ich nicht...:floet:). Wir haben eine kleine Ferienwohnung direkt am Meer, daher weiss ich nicht, wie teuer die Hotelpreise dort sind. Jedenfalls waren ALLE Hotelanlagen um diese Jahreszeit ausnahmelos ausgebucht.

Die Gegend eignet sich wegen der massenhaften und wunderschönen Strände hauptsächlich für Strandurlauber; Berge gibts dort zwar, aber unter 38-45grad. im Innland ist dies nicht zu empfehlen...:warn:, es sei denn man steigt auf den Gipfel des Olymp.

Attraktion: Strände...:D mit kristallklarem Wasser, wunderschönen Buchten und Natur (grosse Hotelanlagen gibts dort mit einer Ausnahme nicht). Wenn es das Wetter zulässt, hat man einen wunderbaren Blick auf den Olympgipfel.

Falls sich jemanden interessiert:

Zur Übersicht:
Virtuelle Landkarte von Chalkidiki
Sithonia:
Virtuelle Landkarte von Sithonia


Du hast Tam-Tam vergessen... :lachweg:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Mein Urlaub war super! Ich war ja am Bodensee. War schöner als ich erwartet hatte, muss ich mal sagen. Wandern, Paddeln, Radfahren, Schifffahren, Schwimmen, Weintrinken, Gutessen, hübsche Städtchen und Schlösser und Klöster und Ruinen angucken und Kultur gab es auch. Sogar das Wetter war da unten gut. Am liebsten wäre ich dort geblieben.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Tach, ich bin wieder zurück aus dem schönen Griechenland! Und da lauf ich so auf diesem Berg in Athen rum, wo die Akropolis drauf steht, und neben mir so 2 deutsche Rentnerehepaare und der eine Rentner so zum anderen: "Und das haben die alles mit unserem Geld gebaut!!" Aua! :aua:

akropolis.jpg

Ansonsten war alles sehr schön da unten, vom Essen bis zum Meer, nur etwas mehr Wind hätte es stellenweise sein können, denn ich war im Ionischen Meer segeln und da laufen wir so aus Fiskardo aus und was liegt da, zwischen Kefalonia und Ithaka für ein Schiff? Abramowitschs Monster-Yacht Eclipse!

eclipse.jpg
 
Tach, ich bin wieder zurück aus dem schönen Griechenland! Und da lauf ich so auf diesem Berg in Athen rum, wo die Akropolis drauf steht, und neben mir so 2 deutsche Rentnerehepaare und der eine Rentner so zum anderen: "Und das haben die alles mit unserem Geld gebaut!!" Aua! :aua:

Anhang anzeigen 22495

Jetzt ist auch klar, warum die Griechen so viel Kohle brauchen. Die bauen schon über 2000 Jahre dran rum und der Schrott ist immer noch nicht fertig - typischer Pfusch am Bau. :floet:
Ist ja schlimmer wie Wowis Fluch-Hafen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben