Wie sieht das Team 2010 aus?

--------------------------Neuer-----------------
---Schäfer--Westermann--Mertesacker--Lahm

----------------------Ballack-----------------------------
Özil-----------------------------------------------Marin
-----------------------Kroos--------------------
---------------Helmes---------Müller----------


Dann würden wir immerhin mal atracktiven Fussball sehn ;)

Viel zu offensiv, und mit so einer Aufstellung müssen wir erst gar nicht bei der WM 2010 anfangen. :floet:

Nur Lahm, Mertesacker, Ballack, Helmes und Kroos könnten drinnen bleiben.
 

Jonas

Gooner
In der Nationalmannschaft? Naja.. ;-)

Lahm ist ja noch ganz schnuckelig, der Rest ist mir zu alt oder nicht gut genug *g* Holtby in der NM käm aber gut, wenn man nur auf meine Bedürfnisse achtet :p.

OT:

Ich glaube auch, dass sich insgesamt nicht viel ändern wird. Hoffe aber, dass Marin sich vielleicht noch nen Stammplatz erkämpft; und dass Kroos im Kader ist, wenn er so weitermacht. Und natürlich würde ich mich bei einem Helmes Comeback freuen, obwohl der als einzige Spitze evtl. etwas überfordert wäre.
 
Ja, wenn Trinidad und Tobago uns mit 5:4 aus dem Turnier haut, da werden einige gute Torszenen zu sehen sein ;-)

Hmm also ich denk das die Manschaft so auch recht sicher wär ... vor allem würden wir mit meiner Aufstellung woh spielerisch jeden Gegner beherschen können und mit Helmes auch noch nen echten Knipser vorne drin was soll da schief gehn ;) ...

und zu dem Komentar 3 über mir ... wen interesierts denn bitte schon wie unser Torwart aussieht ... ausser vllt meine Mutter ... und wenns nach der gehn würd würd der Hildebrand im Tor stehn :zahnluec:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
und zu dem Komentar 2 über mir ... wen interesierts denn bitte schon wie unser Torwart aussieht ... ausser vllt meine Mutter ... und wenns nach der gehn würd würd der Hildebrand im Tor stehn :zahnluec:
Hildebrand? Die steht wohl auch auf Till Schweiger, was? Der näselt nämlich genauso...
 
Viel zu offensiv, und mit so einer Aufstellung müssen wir erst gar nicht bei der WM 2010 anfangen. :floet:

Nur Lahm, Mertesacker, Ballack, Helmes und Kroos könnten drinnen bleiben.

Ähm nö das ist nicht zu offensiv ich finde wenn man die Spieler dafür hat wieso denn nicht ? Naja und der Keeper ist wohl Ansichtssache aber für mich ist Neuer der bessere ;)
 

Jonas

Gooner
Spielerisch beherrschen? Ballack hat in seiner Karriere sehr sehr selten als reiner 6er gespielt, und dann mit einem ESSIEN vor sich auf der 8er Position, wobei die beiden meist eben diese beiden Rollen vertauscht hatten. Jetzt stell dir mal vor, wie Ballack alleine versucht, gegen Xavi, Fabregas, Silva und Iniesta anzukommen, oder gegen Kaka, gegen Lampard, Gerrard und Walcott/Lennon/Beckham, ... die Liste geht endlos weiter.

Weder Özil noch Marin sind defensiv stark genug, um eine Halbposition einzunehmen, vor allem nicht, wenn beide gleichzeitig spielen sollen. Mal davon abgesehen ist Schäfer Linksverteidiger. Bei Helmes muss man natürlich abwarten, ob er zu alter Form findet; Müller in der Startformation ist denke ich etwas überzogen; gerne als Einwechslung ab Minute 65..
 
Hmm also ich denk das die Manschaft so auch recht sicher wär ... vor allem würden wir mit meiner Aufstellung woh spielerisch jeden Gegner beherschen können und mit Helmes auch noch nen echten Knipser vorne drin was soll da schief gehn ;) ...

und zu dem Komentar 3 über mir ... wen interesierts denn bitte schon wie unser Torwart aussieht ... ausser vllt meine Mutter ... und wenns nach der gehn würd würd der Hildebrand im Tor stehn :zahnluec:

Ja gegen Helmes im Sturm und gegen Kroos und Özil im Mittelfeld hätte ich nichts, aber Marin und Müller das wäre zu viel.

Und Helmes und Müller als Sturmduo ?
Ist schwer vorstellbar.
Lieber Helmes und Kießling. :D

Oder Helmes und Poldi.
 
Spielerisch beherrschen? Ballack hat in seiner Karriere sehr sehr selten als reiner 6er gespielt, und dann mit einem ESSIEN vor sich auf der 8er Position, wobei die beiden meist eben diese beiden Rollen vertauscht hatten. Jetzt stell dir mal vor, wie Ballack alleine versucht, gegen Xavi, Fabregas, Silva und Iniesta anzukommen, oder gegen Kaka, gegen Lampard, Gerrard und Walcott/Lennon/Beckham, ... die Liste geht endlos weiter.

Weder Özil noch Marin sind defensiv stark genug, um eine Halbposition einzunehmen, vor allem nicht, wenn beide gleichzeitig spielen sollen. Mal davon abgesehen ist Schäfer Linksverteidiger. Bei Helmes muss man natürlich abwarten, ob er zu alter Form findet; Müller in der Startformation ist denke ich etwas überzogen; gerne als Einwechslung ab Minute 65..

hmmm über Müller lässt sich streiten ... da könnt ich mir auch Kießling vorstellen hätte den Vorteil das sie eingespielt wärn naja und Teams wie Spanien würden wir damit dominieren ... man muss nur genug selbstbewustsein haben ... seh dir doch mal das spanische Mittelfeld an ausser Senna sind das auch ehr offensiv Spieler ... und Ballack kann sehr wohl auf der 6er Position spielen ... will er vllt nicht so gerne aber normal erwarte ich von nem so erfahrenem profi das der das hinbekommt
 
Ja gegen Helmes im Sturm und gegen Kroos und Özil im Mittelfeld hätte ich nichts, aber Marin und Müller das wäre zu viel.

Und Helmes und Müller als Sturmduo ?
Ist schwer vorstellbar.
Lieber Helmes und Kießling. :D

Oder Helmes und Poldi.

Wieso sind Helmes und Müller schwer vorstellbar ... die würden sich eigentlich recht gut ergänzen Müller als spielfreudiger schneller Stürmer und Helmes als klassischer 9er
Aber Kießling wär auch nicht schlecht ... und Poldi wär vllt auch ne alternative für Marin ... aber eigentlich find ich das Marin da rein muss !!
 

Jonas

Gooner
hmmm über Müller lässt sich streiten ... da könnt ich mir auch Kießling vorstellen hätte den Vorteil das sie eingespielt wärn naja und Teams wie Spanien würden wir damit dominieren ... man muss nur genug selbstbewustsein haben ... seh dir doch mal das spanische Mittelfeld an ausser Senna sind das auch ehr offensiv Spieler ... und Ballack kann sehr wohl auf der 6er Position spielen ... will er vllt nicht so gerne aber normal erwarte ich von nem so erfahrenem profi das der das hinbekommt

Das bezweifle ich.

Zum einen, weil sowohl Xavi, als auch Iniesta und z.T. auch Fabregas sehr viel nach hinten arbeiten; man hat das bei der EM oft gesehen, dass 2 absicherten, während die anderen 3 nach vorn gingen;

Zum anderen weil Ballack bei einem MF bestehend aus Özil, Marin und Kroos fast alleine defensiv spielen würde im Mittelfeld.. und das dann gegen Ballack überlegene Spieler wie Xavi, Iniesta, Fabregas.. das geht nicht gut ;-)
 
Wieso sind Helmes und Müller schwer vorstellbar ... die würden sich eigentlich recht gut ergänzen Müller als spielfreudiger schneller Stürmer und Helmes als klassischer 9er
Aber Kießling wär auch nicht schlecht ... und Poldi wär vllt auch ne alternative für Marin ... aber eigentlich find ich das Marin da rein muss !!

Marin gehört meiner Meinung nach nicht in die Startelf, und das sieht glaube auch Löw so.
Marin ist manchmal zu überheblich und viel einfach viel zu viel. :floet:
 
Das bezweifle ich.

Zum einen, weil sowohl Xavi, als auch Iniesta und z.T. auch Fabregas sehr viel nach hinten arbeiten; man hat das bei der EM oft gesehen, dass 2 absicherten, während die anderen 3 nach vorn gingen;

Zum anderen weil Ballack bei einem MF bestehend aus Özil, Marin und Kroos fast alleine defensiv spielen würde im Mittelfeld.. und das dann gegen Ballack überlegene Spieler wie Xavi, Iniesta, Fabregas.. das geht nicht gut ;-)

Ich glaub schon das das gut gehn könnte ...Kroos kann sehr wohl mit nach hinten arbeiten ;)
 
Marin gehört meiner Meinung nach nicht in die Startelf, und das sieht glaube auch Löw so.
Marin ist manchmal zu überheblich und viel einfach viel zu viel. :floet:

Naja Marin hats aber auch voll raus ;) solche Spieler brauch man einfach ... die eins gegen eins sich durchsetzen können und dann nen Tor schießen oder vorbereiten können ... er ist ähnlicher Spielertyp wie ein Leo Messi ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonas

Gooner
Selbst wenn Kroos nach hinten arbeitet.. Mit Jugend forscht gewinnt man keine WM, vor allem nicht mit Ballack auf der Sechs ;-)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Er hat aber schon recht, begnadete Wusler vor dem Herrn sind sie beide. Nur fehlt Marin fast völlig der Abschluss, und auch physisch ist Messi wesentlich robuster.
 
Ja aber sicher ... beides sind kleine wendige dribbelstarke Aussenstürmer also kann man sagen das sie ein ähnlicher Spilertyp sind ...
 
Oben