Wie lange kann man ein Bier stehen lassen??

Van der Vaart23

Gerüchteküche Junkie
moin, habe da mal ne frage, so ich habe in meinem zimmer ne 0,5 liter flasche becks stehen, die wollte ich mri aufbewahren, bis unsere renovierungen am neuem haus beended sind, so das kann kann erst so ende märz sein!!! so da wir dann ne einweihungs party machen wollte ich das da trinken, kann man das solange stehen lassen und dann so ende märz trinken???

mfg
 

Gaudloth

Bratze
moin, habe da mal ne frage, so ich habe in meinem zimmer ne 0,5 liter flasche becks stehen, die wollte ich mri aufbewahren, bis unsere renovierungen am neuem haus beended sind, so das kann kann erst so ende märz sein!!! so da wir dann ne einweihungs party machen wollte ich das da trinken, kann man das solange stehen lassen und dann so ende märz trinken???

mfg

Wenns noch nicht offen ist, sollte das kein Problem sein ;)
Wenn man es an Orten aufbewahrt, wo es recht warm ist, bekommt es mit der Zeit einen etwas merkwürdigen Geschmack, also am besten in Keller packen oder so :warn:
 

Florian

Stadionhure
Gut, dass Du schon so einen "Frage" Thread eröffnet hast. Dann kann ich den auch für meine Frage benutzen. :top:

Kann ich ein gebrauchtes Kondom wieder verwenden? Eigentlich sollte man doch beide Seiten davon benutzen, wegen der Umwelt und so. Gibt es eine Lösung in die man das gebrauchte Kondom aufbewahren kann und wie lange hält das dann? :gruebel:

btw: In der Waschmaschine waschen funktionert leider nicht. :suspekt:
 

Gaudloth

Bratze
Gut, dass Du schon so einen "Frage" Thread eröffnet hast. Dann kann ich den auch für meine Frage benutzen. :top:

Kann ich ein gebrauchtes Kondom wieder verwenden? Eigentlich sollte man doch beide Seiten davon benutzen, wegen der Umwelt und so. Gibt es eine Lösung in die man das gebrauchte Kondom aufbewahren kann und wie lange hält das dann? :gruebel:

btw: In der Waschmaschine waschen funktionert leider nicht. :suspekt:

Also ich würds unter dem Waschbecken abwaschen und dann umkrempeln, dann kann man das sicher nochmal verwenden :vogel: :finger:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Gut, dass Du schon so einen "Frage" Thread eröffnet hast. Dann kann ich den auch für meine Frage benutzen. :top:

Kann ich ein gebrauchtes Kondom wieder verwenden? Eigentlich sollte man doch beide Seiten davon benutzen, wegen der Umwelt und so. Gibt es eine Lösung in die man das gebrauchte Kondom aufbewahren kann und wie lange hält das dann? :gruebel:

btw: In der Waschmaschine waschen funktionert leider nicht. :suspekt:

Ich würde eher einen Eiweissentferner nutzen und den Gummi in die Waschmaschine bei 30° mit den Latexklamotten waschen. Hilft totsicher.

Achja, zum Ausgang, ich habe letztens erst einen halben Kasten Bier weggekippt, da das Verfallsdatum (ja das gibt es auch beim Bier) erreicht war.:prost:
 

Heinrich

Tetris-Endgegner
Kleiner Tip: Achte doch einfach auf das Verfallsdatum. Das sind diese kleinen Zahlen die sich zu 95 % aller fälle auf dem Rückwärtigen Etikett befinden.
Da stehen dann so Sachen wie 04. 2007 oder auch ähnliches. Die erste, also die zweistellige Zahl zeigt den Monat an. Bei dem angeführtem Beispiel handelt es sich also um den Monat April. Nicht verwirrren lassen von der vierstelligen Zahl, das ist keine Pin, nein es ist das was wir hier auf unserem Planeten Jahreszahl nennen. Sollte die letzten beiden zahlen dieses Vierstelligen "Codes" unterhalb von 07 befinden als z.b. 06 oder 05 schmeiß es weg und kauf dir ein neues. Es sei denn du bist du schon sehr betrunken und verdammt neugierig. Dann allerdings wünsch ich dir viel Glück.
Steht dort aber 2007ist alles ok. Die zweistelligen zahlen vor der Jahreszahl sind für den Monat bestimmt.
Das geht los bei 01 für januar dann 02 für Februar 03 für März.......
Das zieht sich weiter bis wir dann bei der 12 angekommen sind, die steht dann logischerweise für den Dezember, aber das hast du sicher schon erkannt, bist ja schließlich ein cleveres Kerlchen.:zwinker:
Auf jeden fall solltest du das Bier im Kühlschrank lagern. Solltest du keinen dieser elktronischen Kältemacher besitzen tut es zur not auch ein Eimer voll Wasser oder du steckst die Flasche in einen nassen Sack.
Ich hoffe damit sind all deine Fragen beantwortet.
Prost sacht Heinrich:prost:
 

odie

Zeitzeuge
Kleiner tTp: Achte doch einfach auf das Verfallsdatum. Das sind diese kleinen Zahlen die sich zu 95 % aller fälle auf dem Rückwärtigen Etikett befinden.
Da stehen dann so Sachen wie 04. 2007 oder auch ähnliches. Die erste, also die zweistellige Zahl zeigt den Monat an. Bei dem angeführtem Beispiel handelt es sich also um den Monat April. Nicht verwirrren lassen von der vierstelligen Zahl, das ist keine Pin, nein es ist das was wir hier auf unserem Planeten Jahreszahl nennen. Sollte die letzten beiden zahlen dieses Vierstelligen "Codes" unterhalb von 07 befinden als z.b. 06 oder 05 schmeiß es weg und kauf dir ein neues. Es sei denn du bist du schon sehr betrunken und verdammt neugierig. Dann allerdings wünsch ich dir viel Glück.
Steht dort aber 2007ist alles ok. Die zweistelligen zahlen vor der Jahreszahl sind für den Monat bestimmt.
Das geht los bei 01 für januar dann 02 für Februar 03 für März.......
Das zieht sich weiter bis wir dann bei der 12 angekommen sind, die steht dann logischerweise für den Dezember, aber das hast du sicher schon erkannt, bist ja schließlich ein cleveres Kerlchen.:zwinker:
Auf jeden fall solltest du das Bier im Kühlschrank lagern. Solltest du keinen dieser elktronischen Kältemacher besitzen tut es zu not auch ein Eimer voll Wasser oder du steckst die Flasche in einen nassen Sack.
Ich hoffe damit sind all deine Fragen beantwortet.
Prost sacht Heinrich:prost:

Was wären wir in diesem Forum nur ohne Vollprofis! :zahnluec: :top:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Kleiner tTp: Achte doch einfach auf das Verfallsdatum.

Ich hoffe damit sind all deine Fragen beantwortet.
Prost sacht Heinrich:prost:

hätte nicht gedacht, dass du dich beim thema bier mit futuristischen fragen befasst.:top: :zahnluec:

wenns da ist, muss es wech!
wenns wech ist, muss neues her!
zukunftsplanung: wenn der kasten halb leer ist, wirds zeit für nen neuen.
und immer einen in reserve!:warn:

oder seh ich da was falsch?:gruebel:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Achja, zum Ausgang, ich habe letztens erst einen halben Kasten Bier weggekippt, da das Verfallsdatum (ja das gibt es auch beim Bier) erreicht war.:prost:

Ich hab da immer ein anderes Problem... Mein Bier hält irgendwie nie bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum (Ja face, so heisst das... Ein Verfallsdatum gibt es nämlich nicht, auch beim Bier nicht...)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Ist doch so gut wie dasselbe, Du oller Korinthenkacker. :hammer2:

Na, den Unterschied wirste merken, wenn du mal was trinkst oder ißt, was seit ein 2 Tagen verfallen ist und danach etwas, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum seit 2 Tagen abgelaufen ist... :zahnluec:

Aber jettz weiss ich, wie du der Hertha verfallen bist, obwohl deren Mindesthaltbarkeitsdatum seit Ewigkeiten abgelaufen ist... :auslach:
 
das Verfallsdatum beim Bier gibt nur den optimalen Verbrauchszeitraum an - danach verändert es u.U. den Geschmack, schmeckt z.B. malziger etc.
Trinkbar bleibt es aber auch Jahre nach dem Verfallsdatum noch, so lange es nicht geöffnet wurde.
Lagern sollte man es wie schon erwähnt kühl, aber darüber hinaus auch noch dunkel. Die Flasche schützt zwar vor Licht, aber Dunkelheit schadet trotzdem nicht.

Ein Bier wegzukippen, nur weil das Verfallsdatum überschritten wurde, zählt also eindeutig zum Alkoholmissbrauch! ;-)
 

Junker

Altborusse
Ich hab hier noch ein 5 Liter Fass halbvoll, soll ich das jetzt leertrinken ?:prost: Ich denke schon :prost: :zwinker:
 

Don Promillo

Erfahrener Benutzer
für solche fälle hab ich mir einen kleinen freund zugelegt.
0000336fz1.jpg
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ein Bier wegzukippen, nur weil das Verfallsdatum überschritten wurde, zählt also eindeutig zum Alkoholmissbrauch! ;-)

Ne, bei mir gebe ich als Grund den an ---> Zurückgabe eines Produktes in den biologischen Kreislauf, aufgrund geplanter innovativer Nutzung vorhandener Räumlichkeiten

:fress:
 

schroed2

Berufsschweiger
das Verfallsdatum beim Bier gibt nur den optimalen Verbrauchszeitraum an - danach verändert es u.U. den Geschmack, schmeckt z.B. malziger etc.
Trinkbar bleibt es aber auch Jahre nach dem Verfallsdatum noch, so lange es nicht geöffnet wurde.
Lagern sollte man es wie schon erwähnt kühl, aber darüber hinaus auch noch dunkel. Die Flasche schützt zwar vor Licht, aber Dunkelheit schadet trotzdem nicht.

Ein Bier wegzukippen, nur weil das Verfallsdatum überschritten wurde, zählt also eindeutig zum Alkoholmissbrauch! ;-)



also ICH will gar nicht wissen, wie ein Bier mit solchen Eigenschaften schmeckt....oder was da alles drinnen ist...


ein richtig gutes Bier (also z.B. ein fraenkisches Landbier) ist nach max. 8 Wochen kaputt...aber so lange steht es ja auch nicht irgendwo rum
ansonsten habe ich schon genug Kommerzbier mit abgelaufenem MHD entsorgt, das bereits ein Eigenleben begonnen hatte....

schroed2
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Man sollte ein Bier keinesfalls länger als 2 Minuten ungeöffnet irgendwo rumstehen lassen!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und Kondome sollte man gleich nach der Benutzung noch mindestens 2 mal benutzen! Alles andere wäre Verschwendung! Also gleich dranlassen das Teil (bzw. drinlassen :grins: ) und weiter geht's!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Zum Threadtitel: Man kann ein Bier immer nur so lange stehen lassen, bis jemand es trinkt.

Gut, dass Du schon so einen "Frage" Thread eröffnet hast. Dann kann ich den auch für meine Frage benutzen. :top:

Kann ich ein gebrauchtes Kondom wieder verwenden? Eigentlich sollte man doch beide Seiten davon benutzen, wegen der Umwelt und so. Gibt es eine Lösung in die man das gebrauchte Kondom aufbewahren kann und wie lange hält das dann? :gruebel:

btw: In der Waschmaschine waschen funktionert leider nicht. :suspekt:
Wenn du es nur zum Eigenverbrauch nutzt, stellt das sicher kein Problem dar.
Zur Aufbewahrung: Lass es einfach drauf. Wenn du mal pissen musst, kannst du ja ein Loch reinstechen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Zum Threadtitel: Man kann ein Bier immer nur so lange stehen lassen, bis jemand es trinkt.


Wenn du es nur zum Eigenverbrauch nutzt, stellt das sicher kein Problem dar.
Zur Aufbewahrung: Lass es einfach drauf. Wenn du mal pissen musst, kannst du ja ein Loch reinstechen.
jetzt wirds aber eklich hier!:motz:
 
Oben