Werder Bremen - VfL Wolfsburg (30.Spieltag)

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Diego und Naldo zurück im Werserstadion! Wie schön. Hauptsache sie schießen uns nicht ab, denn die Abstiegsplätze sind nah und ein Sieg der Bremer wäre nach der gestrigen Niederlage der Augsburger Gold wert. Die Wölfe haben im Pokal zwar recht hoch gegen die Bayern verloren, so richtig schlecht waren sie aber nicht.

Ich drücke die Daumen...
 

Steph

Bayerischer Werder Fan
Wäre schön wenn ich mal wieder nicht mit hängendem Kopf den Fernseher aus machen muss.

Na ja man muss wohl Täler durchschreiten um mal wieder nen Berg zu erklimmen, aber muss es denn gleich der Mariannengraben sein ?! :)

Daumen drücken und durch.

Bye
Steph
 
Kopf hoch. Die Saison die für euch eh im Arsch ist, ist bald vorbei. Auf Augsburg habt ihr 5 Punkte Vorsprung vorsprung, das sollte für den Klassenerhalt reichen. Und nach vorne geht für euch auch nicht mehr viel.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das sollte reichen, aber ob es reicht? Nächsten Spieltag verliert Werder gegen Leverkusen. Augsburg gewinnt gegen Stuttgart (immer noch Kater wegen Pokalhalbfinale). Da sind es nur 2 Punkte Abstand...
 
Das sollte reichen, aber ob es reicht? Nächsten Spieltag verliert Werder gegen Leverkusen. Augsburg gewinnt gegen Stuttgart (immer noch Kater wegen Pokalhalbfinale). Da sind es nur 2 Punkte Abstand...

Vermutlich
glaub ich nicht

Ausserdem muss Augsburg noch in Freburg und gegen Bayern ran.
D.Dorf noch gegen Lüdenscheid.
Also, mach Dir mal nicht ins Hemd. Da passt schon. ;)
 

Michael-1904

Tippspiel Forum
Moderator
Bremen hat Abstiegssorgen
Ich glaube aber Absteigen werden sie nicht
Sie kommen mit ein blauen Auge davon:confused:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Danke, mehr davon, ich mache mir nämlich schon etwas ins Hemd :D

Wobei ich 2. Liga jetzt gar nicht so schlimm finde... :floet:

Die Trainer zum Spiel:

Trainer Thomas Schaaf (Werder Bremen): "So eine Leistung ist mir für mich unverständlich. Wir haben eine Art und Weise in den Zweikämpfen gehabt, wie man es schlechter nicht machen kann. So kann man kein Spiel gewinnen. Ich bin maßlos enttäuscht."

Trainer Dieter Hecking (VfL Wolfsburg): "... Wir haben zu wichtigen Zeitpunkten die Tore gemacht, gegen einen Gegner, der nicht das ganz große Selbstvertrauen hat. Das Thema Abstieg ist mit 37 Punkten jetzt erledigt."

Q: http://www.kicker.de/news/fussball/...tikel_hecking_thema-abstieg-ist-erledigt.html


andersrum wäre es mir lieber gewesen :D
 
Oben