Werder Bremen in der 2. Liga

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Was wäre ein Spieltag ohne die Erkenntnis, dass der nächste Gegner seine Qualitäten hat und damit quasi unbezwingbar, aber man trotzdem gewinnen möchte? Diesmal "Mit Messer zwischen den Zähnen"! 🤯 Also der Gegner.

Werder's nächster Gegner ist Ingolstadt. Gewinnen ist und bleibt weiter Pflicht - ist aber wie immer nicht garantiert.
 

Schröder

Problembär
Ingolstadt ist seit 2 Spieltagen unbesiegt und hat bei 5:0 Toren auch keinen Gegentreffer hinnehmen müssen. 🤫
Aber ja, ihr seid natürlich trotzdem Favorit.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Kleiner, sanfter Arschtritt von Werner. Recht hat er. Typisch Werder. Kommt aber gerade rechtzeitig um für das Nordderby aufzurütteln!

27.02.2022 13:30 Hamburger SV - Werder Bremen
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Werderfanschaft sorgt sich derzeit um Viktor Skripnik und Juri Maximow. Beides ehemalige Werderaner die in der Ukraine als Trainer tätig sind.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Zahar Efimenko, Alexander Areshchenko und Kirill Shevchenko spielen in Werders Schachteam. Derzeit sind sie aber in der Ukraine und dürfen nicht ausreisen, da sie im wehrfähigen Alter sind. Ich drücke die Daumen, dass es ihnen gut geht und sie den Krieg unbeschadet überstehen.

Kirill Shevchenko kann man auf twitter folgen: https://twitter.com/Chesser_22

Efimenko und Areshchenko spielen seit über über 15 Jahren für die Bremer. Shevchenko wiederum hätte am Wochenende sein Debüt als neue Nummer Eins bei Werder geben sollen. Doch alle drei werden am Samstag und Sonntag fehlen. In den Partien sollen daher zwei Stühle frei bleiben und mit ukrainischen Flaggen bedeckt werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Dinkci hat gleich 2 100%ige versemmelt, naja, ist am Ende ja alles gut gegangen. An der Chancenverwertung kann Werder aber noch arbeiten.

Hier ein Blick auf das Restprogramm:


Gegen St. Pauli, Nürnberg und Schalke. Das werden die Wochen der Wahrheit und da wird sich wohl entscheiden, welche Liga es nächste Saison sein wird.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Nächster Gegner Sandhausen. Hört sich easy an? Pah! Viert beste Rückrundenmannschaft! Gegen HSV nicht verloren. Gegen Darmstadt nicht verloren! Und Werner hat nicht die Auswahl für die letzte Reihe wie sonst so.

Na das kann ja heiter werden!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Tja, Unentschieden. Das ist zu wenig. Werder war zwar besser am Spielen, hat es aber nicht geschafft, daraus einen Gewinn zu machen. Sie sind sogar in Rückstand geraten. Immerhin ist dann noch der Ausgleich gelungen. Sandhausen hat gut verteidigt, aber wenn man aufsteigen will, dann muss man auch eine gute Abwehr knacken!

Jetzt kommen die Wochen der Wahrheit! Nächstes Spiel: bei St. Pauli, dann der Club zuhause, dann auf Schalke! 😬
 

Hendryk

Forum-Freund
Tja, Unentschieden. Das ist zu wenig. Werder war zwar besser am Spielen, hat es aber nicht geschafft, daraus einen Gewinn zu machen. Sie sind sogar in Rückstand geraten. Immerhin ist dann noch der Ausgleich gelungen.
Es gab auch noch einen Treffer an die Latte. Der zählt leider nicht...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator


Hoffnungsvolle Nachrichten! Toprak, Weiser und Friedl konnten schon wieder trainieren, dann reicht es ja vielleicht auch schon für das Spiel gegen St. Pauli. Für den einen länger, für den anderen kürzer! Ole W. verrät nix! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Am Tag danach, wie bewerten Sie den Punkt auf St. Pauli – als einen gewonnenen Punkt oder als zwei verlorene Punkte?

Wir haben das heute Morgen auch schon analysiert und man muss ehrlicherweise sagen, dass wir gerade in der ersten Halbzeit zu viele Möglichkeiten haben liegenlassen. Die St. Paulianer haben uns schon Räume gegeben, gerade im Umschaltverhalten, wo wir es vereinzelt nicht gut zu Ende gespielt haben. Oder wenn wir zum Abschluss gekommen sind, der dann nicht gepasst hat.

Ich glaube, wir hätten schon in der ersten Halbzeit das ein oder andere Tor machen müssen. Wenn man das gesamte Spiel sieht, haben wir ein sehr gutes Auswärtsspiel hingelegt haben. Klar haben wir uns mehr erhofft, aber sind mit dem Punkt zufrieden.


Der Fritz im Interview - ambivalente Einschätzung. Da war wohl mal wieder mehr drin, am Ende muss man aber froh sein, dass es wenigstens ein Punkt geworden ist. Typisch Werder! So wird das dann gegen Nürnberg und Schalke wohl auch eher nix.

Und keiner bei Werder schaut auf die Tablle?!

Na klar! :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Fritz gibt zu: Er schaut die Tabellen an! Aber rechnet noch nicht! :D

Es gibt ja die berechtigte Sorge, dass uns Leistungsträger verlassen werden, wenn Werder nicht aufsteigt. Eine Saison zweite Liga machen auch gute Spieler ja mal mit, insbesondere wenn die Chance auf Wiederaufstieg da ist. Eine zweite Saison aber eher nicht. Fritz macht ein paar Andeutungen zu Sommertransfers - aber da man nicht weiß. in welcher Liga... - trotzdem sind die Planung recht weit und man hat für wohl für jede Liga einen Plan.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

189,9 Sekunden zum Spiel gegen Nürnberg - Toprak fällt leider wieder aus. Wadenprobleme.

"Jetzt geht es um die Wurst!"
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Wieder bzw. weiter Ausfälle in der Abwehr. Aber es werden 11 Spieler auf dem Platz stehen und Werder-Fußball gespielt!

Da tippe ich mal auf Schalke. 😶
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Toprak und Veljkovic fallen sicher aus und Christian Groß vielleicht. Das ist natürlich blöd.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Unglaublich, aber war! Trotz der zuletzt durchwachsenen Ergebnisse und der Ausfälle gelingt den Bremern ein klarer Sieg gegen Schalke! :top:

Die Taktik-Analyse: https://www.deichstube.de/news/werd...nalyse-2-bundesliga-aufstieg-zr-91497743.html


Üblicherweise verfällt Werder nach solchen Siegen ja in den Wir-sind-größten-und-brauchen-nicht-mehr-alles-geben-Modus und verliert unnötig.

Ich hoffe nur, dass Ole Werner diesen Werder-Mechnismen überwinden kann und die Mannschaft auch in den nächsten Spielen alles gibt. Denn es hilft alles nix: Für den Aufstieg müssen auch die letzten 3 Spiele gewonnen werden, denn die Konkurrenz schläft nicht und der Abstand ist keiner.

Nächster Gegner ist Kiel, dann Aue und am Ende Jahn Regensburg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Für die Geschichtsbücher - könnte der Höhepunkt der Saison gewesen sein.

Werder übrigens kurz mit 18 Mann auf dem Platz! :D
 
Gratuliere.
Und verdient war der Sieg.

Werder ist gut genug um Terodde immer gut zu decken. Waren immer 2 oder 3 Mann bei ihm.
Dazu ging uns die Effizienz vor dem Tor, wieder mal, total ab.

Ich denke spätestens mit dem überzeugenden und hohen Sieg hat Werder sich zum Aufstiegskandidaten Nr.1 gemacht. Und somit zum Favoriten für die letzten noch anstehenden Spiele.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ganz schön clever von Schalke, 4-1 verloren zu haben! ;-)

Leider, leider hat es Ole Werner nicht geschafft den "Wirhaben4zu1gewonnenwirsinddiegrößten!"-Schlendrian, der sooo typisch für Werder ist, abzustellen. Die Quittung kam promt: Aus einem 2-0 wurde ein 2-3 und das kann Werder nun den Aufstieg kosten.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Alles Super! Jetzt ist Aue dran!

Oooohhhhkeiiiiiiiiii?!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Auch bei Werder rührt sich so langsam die Gerüchteküche. Alle Transfers stehen und fallen aber mit der Ligazugehörifkeit! Liga 1 oder 2 - das ist hier die Frage! Am Sonntag sind wir hoffentlich schlauer. Ich wünsche mir bloß eins: Nur keine Relegation! Also Platz 2 oder 4!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Was wäre denn an Platz 4 für Werder positiver als Platz 3?

Nix. Werder wird sicher lieber in die Relegation gehen als sicher in der Zwoten bleiben.

Ich aber ("Ich wünsche mir bloß eins" Q) - verzichte gerne auf die Relegation, brauch ich nicht, dann lieber Platz 4.
Relegation ist Quatsch und gehört abgeschafft.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte ist super-optimistisch, Ex-Trainer Florian Kohfeldt wird in Wolfsburg vor dem Fernseher mitfiebern, und inoffiziell laufen längst die Planungen für eine grün-weiße Sause. Alles andere als der direkte Wiederaufstieg wäre nicht nur für die Profis des SV Werder, sondern auch für die riesige Fangemeinde in der Hansestadt ein Schlag in die Magengrube.

Tja, ich hoffe, dasss sich alle entsprechend vorbereiten. Ansonsten: Stumpfes Bauchtrauma
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben