Werder Bremen in der 2. Liga

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

fabsi1977

Theoretiker
In Heilbronn (wer diese Perle von Stadt nicht kennt, liegt zwischen Stuttgart und Mannheim), da heben zwei Freunde von mir gewohnt. Ich gehe mal fast davon aus dass hier der gleiche der Namensgeber war, in der näheren Umgebung gab es mehrere Straßen die nach bekannten Persönlichkeiten benannt sind.
 

fabsi1977

Theoretiker
Du hast Freunde in Heilbronn?
Heilbronn ist dermassen furchtbar, das wird in "the Länd" einzig von Pforzheim erreicht. Beides am Nullpunkt. Abgrund.
Ich bin da geboren und zur Schule gegangen. Pforzheim kenne ich nicht. HN war vor dem Krieg eine wirklich schöne Stadt, leider ist halt nach dem Krieg wenig davon übrig geblieben. Meiner Ansicht nach ist die Stadt besser als ihr Ruf. Die Stadtgalerie hätte man sich schenken sollen meiner Meinung nach, das gilt aber auch für das Milaneo in Stuttgart. Vor zwei Jahren war dort BUGA, da entsteht wie ich finde ein wirklich tolles neues Stadtquartier, auch den Bereich am Neckar hat man aufgewertet, die Experimenta ist auch sehr sehenswert. Katastrophal ist die Anbindung an den Fernverkehr der Bahn. Und der Fußball, da ging es seit dem DFB-Pokal Sieg der A Jugend 1996 stetig bergab.

Aber wir werden OT......
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ist auch nur zu 90% ernst gemeint, PF ist genauso eine städtebauliche Nachkriegssünde.
Von HN sieht man halt beim Reinfahren von der Autobahn zuerst mal ein Riesenkraftwerk. Das ist eine noch schlimmere Perspektive als in den Kessel runter.
 

fabsi1977

Theoretiker
Stimmt, das ist sehr prägend. Aber man wusste immer, wenn man erst mal die Türme sieht ist man daheim. War zumindest immer der Fall wenn man über die 6 aus Mannheim kam
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Benannt ist sie nach Karl August von Werder, wie auch die in Köln, Berlin und anderswo. Die in Nürnberg vielleicht nicht, der Mann war Preusse.
Die in Nürnberg hat ihren Namen wohl von der Lage. Früher im Stadtteil 'Gärten bei Wöhrd' gelegen, liegt die Vermutung nahe, dass der topographische Begriff 'Werder' namensgebend sein könnte. Wie zum Beispiel auch in Bremen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Es sollte schon in jeder Stadt oder zumindest in jeder, in der Werder schon mal gespielt hat, eine Werderstraße geben. Auch schön, dass der Karl August nach Werder Bremen benannt wurde! :zahnluec:


Trainergott Ole zum Spiel gegen H96! Wird das scheinbar unmögliche geschehen und Werder das dritte Spiel in Folge gewinnen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Werder in der Winterpause. Keine Zugänge, keine Spielerabgänge. Aber Co-Trainer Danijel Zenkovic ist zu Brügge gewechselt. Einen neuen gibt es noch nicht. Wegen Corona bleiben die Bremer zuhause und fahren nicht ins Trainingslager nach Spanien.

Hier könnt ihr bei der Abstimmung zum Tor des Monats mitmachen: Tor des Monats Abstimmung

Mit dabei ist Milos Veljkovic mit seinem Scorpion-Kick!

Wenn alles klappt testet Werder morgen gegen Viktoria Berlin. Auf Platz 11. Ist aber sowieso ohne Zuschauer. Dafür live auf youtube.

 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Der neue Co-Trainer ist Jürgen Drews! Nee, Hannes Drews. Ein "absoluter" Co-Trainer "Fachmann", der schon beim HSV und Holstein Kiel als Trainer tätig war und sogar schon mal Cheftrainer bei Erzbebirge Aua! Wahnsinn! Der AUfstieg ist wieder ein Stück weit sicherer geworden! 🏔️

Am Samstag gibt es dann noch ein Geheimfreundschaftsspiel gegen die Kollegen aus H. an der L. 🤫 🙈🙉
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

4 Siege in Folge! Nur Otto Rehagel hat ein längere Debut-Serie mit Werder hingelegt! 🤓
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

"Diese Frage kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten. Wie immer gehören zwei Seiten dazu. Die Frage ist, ob der Verein das möchte, ob ich mich weiterhin in dieser Position sehe und ob wir uns auf eine inhaltliche und strategische Ausrichtung verständigen."


Sagt Baumann im Interview in der Montagsausgabe des "kicker". Ich tippe mal, dass die zusammenfinden werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
In einem Testspiel gegen Zwolle, das Werder 1-0 verloren hat, wollte Werner mal sehen, was die Ergänzungsspieler so drauf haben.

Es spielten: Zetterer - Mai, Chiarodia, Park (78. Dietrich) - Weiser (63. Mbom), Gruev, Schönfelder, Rapp, Schmidt (78. Straudi) - Dinkci, Assalé (63. Woltemade)

„Wir haben insgesamt gut die Räume gefunden und hatten auch die klareren Torchancen über 90 Minuten“, bilanzierte Ole Werner später. „Das ist aber sicher auch der Makel an dem Spiel, dass wir fünf oder sechs Mal allein aufs Tor zugelaufen sind, daraus aber nicht mehr gemacht haben. Stattdessen verlieren wir durch eine Unaufmerksamkeit in der Zuordnung leider das Spiel. ... Man würde natürlich auch gern ein Testspiel gewinnen, aber mir ging es in erster Linie um die Erkenntnisse, die ich über Spieler sammeln konnte, die sonst noch nicht über einen solch langen Zeitraum unter mir gespielt haben.“

https://www.deichstube.de/news/werd...st-spielbericht-2-bundesliga-zr-91264702.html

Da bin ich ja mal gespannt, wer sich da empfehlen konnte...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ole Werner zum Spiel gegen die wuchtigen KSCler.

Das wird wohl nicht das einfachste Spiel der Saison.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das war dann doch ein einigermaßen ausgeglichenes Spiel, dass Werder am Ende für sich entscheiden konnte. Zum Glück.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Die PK gehört zum Spieltagsritual. 🙏

Hansa sei eine mutige, heimstarke, aggressive Mannschaft. Aber - Überraschung! - Werner traut Werder einen Sieg zu, will auch gewinnen, aber - noch eine Überraschung!! - das werde natürlich harte Arbeit!

Und dass schon am Freitag, 18:30 Uhr.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Freut mich für Baumann! Bis 2024 war aber das Minimum bei einer Verlängerung. Es waren auch 3 Jahre angedacht. Okay, vielleicht wird es ja nochmal verlängert.

So 'ne richtig'e Überaschung war's aber nicht. Mit der Verlängerung hat wohl jeder gerechnet.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ja, es sickerte immer wieder durch. War nur noch nicht offiziell entschieden.
Wenn einer vom (neuen) Aufsichtsrat gefragt wurde, da hat sich keiner gegen Baumann ausgesprochen.

Am ehesten hätte ich noch gedacht, dass Baumann vielleicht gar keinen Bock mehr hat.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben