Werder Bremen Blog Saison 2018/19

derblondeengel

master of desaster
Glückwunsch @Holgy - der wird dem Kruse die Tore auflegen. Einer der weinigen Spieler beim EffZeh dem der Ball nicht immer drei Meter versprungen ist.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Glückwunsch @Holgy - der wird dem Kruse die Tore auflegen. Einer der weinigen Spieler beim EffZeh dem der Ball nicht immer drei Meter versprungen ist.

Das macht mir ja Hoffnung, dass die nächste Saison etwas besser verläuft!

In Bremer wird gerade gemunkelt, dass Martin Harnik zurück kommt. Er war letzte Saison bei H96.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Martin Harnik ist tatsächlich wieder Werderaner! 30 Jahre alt ist der Junge inzwischen.

Martin Harnik wechselte Anfang 2006 aus der Jugend des SC Vier- und Marschlande zum SV Werder Bremen und trug bis 2009 das Trikot der Grün-Weißen. Nach einer Saison bei Fortuna Düsseldorf (Leihe) führte ihn sein Weg erst zum VfB Stuttgart (2010 – 2016) und anschließend zu Hannover 96. In der Bundesliga blickt der gebürtige Hamburger auf 220 Spiele (62 Tore) zurück, in der 2. Bundesliga kam er auf 60 Einsätze (30 Tore). Für die österreichische Nationalmannschaft stand er insgesamt 68 Mal (15 Tore) auf dem Feld, ehe er im vergangenen Jahr seinen Rücktritt erklärte.

Harnik kehrt zum SV Werder zurück | SV Werder Bremen


Ich fand ihn ja schon immer gut, auch in Stuttgart und Hannover.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Gefällt mir gut, was Werder bislang eingetütet hat. Wenn jetzt tatsächlich noch Grifo kommt und Delaney adäquat ersetzt wird, geht nächste Saison was für den SVW. Da Bremen mit 4er-Kette besser als mit der 3er gefahren ist und ich an eine Doppelspitze glaube, könnte das bspw. so aussehen:

-------------------Kruse---------Harnik-------------------

---------------------------Möhwald------------------------

-------------Kainz-------------------Eggestein------------

-------------------------Bargfrede-------------------------

Augustinsson--Moisander--Veljković--Gebre Selassie

--------------------------Pavlenka--------------------------
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Klar! Gibt schon noch ein paar. Bartels zum Bleistift. Aber ich darf halt nur 11 aufstellen. *g*

Ich bin auch sehr gespannt, wie es mit Friedl und Käuper weitergeht. Da erwarte ich insgeheim schon, dass Kohfeldt zumindest einen von den beiden so richtig rausbringt. Ähnlich wie Maxi Eggestein in der letzten Saison.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Ehrlicherweise bin ich bei dem ein völlig unbeschriebenes Blatt. Aber der Baumi wird sich schon was dabei gedacht haben. Und mit Skandinaviern seid ihr in der letzten Zeit ja nun wirklich nicht schlecht gefahren.
 

powerhead

Pfälzer
Wie sieht es aus, wollt ihr den Schröder nicht zurück ?
Außerdem fordere ich, das die pösen Puben der Werderfans in Mainz gefälligst rot-weiße Pyrotechnik zu zünden haben. :motz:
20180512_152259.jpg
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ach so, der Rouven! Ich hatte nur an Spieler gedacht. Wieso sollte der zurückommen? :gruebel: Der sorgt doch für neue Höhenflüge in Mainz. :D
 

powerhead

Pfälzer
Ach so, der Rouven! Ich hatte nur an Spieler gedacht. Wieso sollte der zurückommen? :gruebel: Der sorgt doch für neue Höhenflüge in Mainz. :D
Noch so ein Spruch und morgen früh greift die Zahnbürste ins Leere! :motz:

Ich halte nicht viel von ihm, unsere Neuzugänge sind bisher 6 Spieler , die allesamt ausgeliehen waren ......
:huhu:
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Naja. Ich weiß ja nicht, was du erwartest, aber mit Diallo und Gbamin waren da doch zwei Volltreffer dabei. Dazu Cordoba innerhalb einer Saison für 6,5 Mio ein- und für 17 Mio verkauft. Für Serdar hat er ebenfalls eine akzeptable Summe eingenommen. So verkehrt war das alles daher nicht in meinen Augen.
 

powerhead

Pfälzer
Die Verpflichtung von Gbamin (2015) und Cordoba (Frühjahr 2016- für 5,5 Millionen ) gehen noch auf Heidel zurück, für Serdar (eigener Nachwuchs) war die Ablöse festgeschrieben und das es für Cordoba 17 Millionen gab, ist in erster Linie der Dummheit der Kölner geschuldet. Aber das wissen die selbst zu gut.
Diallo ist eine gute Verpflichtung gewesen, für unsere Verhältnisse hat er auch sehr viel gekostet.
Nach der letzten Saison ist klar, dass wir andere Spieler mit einer anderen Mentalität brauchen. Von den 6 Spielern, die wir verliehen hatten, hat eigentlich nur Seydel eine Perspektive. Ohne 4-5 neue Spieler werden wir erneut extreme Probleme bekommen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das wäre natürlich ganz schlecht. CL? Also Bayern, Schalke, Hoffenheim, Dortmund. Da luxt uns wohl Schalke mal wieder den besten Stürmer ab?
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Die Verpflichtung von Gbamin (2015) und Cordoba (Frühjahr 2016- für 5,5 Millionen ) gehen noch auf Heidel zurück, für Serdar (eigener Nachwuchs) war die Ablöse festgeschrieben und das es für Cordoba 17 Millionen gab, ist in erster Linie der Dummheit der Kölner geschuldet. Aber das wissen die selbst zu gut.
Diallo ist eine gute Verpflichtung gewesen, für unsere Verhältnisse hat er auch sehr viel gekostet.
Nach der letzten Saison ist klar, dass wir andere Spieler mit einer anderen Mentalität brauchen. Von den 6 Spielern, die wir verliehen hatten, hat eigentlich nur Seydel eine Perspektive. Ohne 4-5 neue Spieler werden wir erneut extreme Probleme bekommen .
Ich hab mir erlaubt, meine Antwort drüben im FSV Mainz 05 - Thread zu platzieren. Hier soll es schließlich um Bremen gehen. Ich hoffe, das ist für dich okay.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Das wäre natürlich ganz schlecht. CL? Also Bayern, Schalke, Hoffenheim, Dortmund. Da luxt uns wohl Schalke mal wieder den besten Stürmer ab?
Noch einen? S04 ist doch alleine mit Burgstaller, Embolo und Uth schon hervorragend besetzt. Kleingemüse noch nicht mal mitgezählt.
Und überhaupt - Werder hat Kruse letztes Jahr doch für 3 Mio seine AK über 15 Mio abgekauft. Also werden sie wohl mindestens 20 Mio für Kruse fordern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Heidel für den 4. Stürmer eine solche Summe investieren will. ...Andere muss das aber natürlich nicht abschrecken.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Noch einen? S04 ist doch alleine mit Burgstaller, Embolo und Uth schon hervorragend besetzt. Kleingemüse noch nicht mal mitgezählt.
Und überhaupt - Werder hat Kruse letztes Jahr doch für 3 Mio seine AK über 15 Mio abgekauft. Also werden sie wohl mindestens 20 Mio für Kruse fordern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Heidel für den 4. Stürmer eine solche Summe investieren will. ...Andere muss das aber natürlich nicht abschrecken.

Die Bazis schließe ich mal aus, dann bleiben noch Hoffenheim und Dortmund. Hoffenheim wird eher nicht so viel Geld ausgeben und Kruse passt wohl auch nicht in deren Konzept. Bleibt also Dortmund.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Hmnaja... Pauschal ausschließen würde ich die TSG noch nicht. Die haben Uth und Wagner verloren und "müssen" evtl. noch Kramaric ziehen lassen.
Aber du hast schon recht, bei uns würde Kruse doppelt und dreifach Sinn ergeben: Passender Spielertyp, wir haben Bedarf, die Favre-Connection, er hätte das richtige Alter um Isak zu ergänzen und wäre bezahlbar. Gut möglich, dass man in den jüngst stattgefundenen Gesprächen nicht nur über Delaney gesprochen hat.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Lustig! Pizarro ist schon wieder bei Werder :D Und für Klaasen hat Werder mal ordentlich Geld ausgegeben. Ich hoffe, das nützt was...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Werder verliert 3:2 gegen Villareal. Die Defensive mal wieder... Andererseits finde ich ein 3:2 gegen Villa gar nicht so schlecht.

Kohlfeld ließ ein 4-3-3 spielen.

Werder Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic (46. Langkamp), Moisander, Augustinsson (62. Friedl) – Bargfrede (76. Käuper), M. Eggestein (76. J. Eggestein), Klaassen – Kruse (K) (76. Pizarro), Kainz (62. Osako), Rashica (46. Harnik/87. Mbom)

Das macht eigentlich Hoffnung für die neue Saison. Nur Bargfrede darf nicht ausfallen, denn für den hat Werder keinen richtigen Ersatz.
 
Oben