Werder Bremen Blog Saison 2015/16 und 16/17

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 25 Mai 2015.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Werder in der Krise?

    Die Frage: Kämpfen oder spielen spaltet die Mannschaft. Der Trainer will das Team kämpfen sehen. Eichin und Vestergaard wollen das Team spielen sehen.
    http://www.kreiszeitung.de/werder-b...haft-eichin-vestergaard-fussball-5558196.html

    Und nun? Uneinigkeit ist jedenfalls keine Lösung, sondern ein Problem!

    Mal sehen, was gegen Kusen passiert...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    11.237
    Likes:
    996
    *FünfEuroinsPhrasenschweinPling*
    Versucht´s mal, über Kampf ins Spiel zu finden. Klappt in Hamburg im Moment ganz gut. ;)
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.585
    Likes:
    449
    Die knüppeln im Moment doch schon alles nieder. Was sollen sie denn noch machen?:D
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    11.237
    Likes:
    996
    Wenn sie erst kurz vor Abpfiff damit anfangen, wird´s halt schwer noch ins Spiel zu finden. :D
     
    uwin65 gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    3 Spiele 3 Niederlagen. Davon 2 gegen Aufsteiger. Werder erst schlecht, dann schlechter. Gegen Leverkusen spielte Werder als wäre Dutt noch Trainer! Immerhin hat Skripnik das erkannt, und labert die Situation nicht schön:

    "Ich habe keine Erklärung für diese zweite Hälfte. Das war eine Katastrophe. Echt schlecht... So schwach habe ich uns noch nie gesehen."

    "Ich bin echt enttäuscht. Wir haben Sonntag eine Krisensitzung. Ich will jetzt nicht die falschen Worte finden... ich habe im Fußball schon alles erlebt... Wenn wir so weiterspielen, dann sind wir im Abstiegskampf."

    Heute vormittag bekam das Team eine Standpauke von Skripnik.

    "Ich habe kein Theater gemacht, aber ich bin unangenehm und lauter geworden."
    Ob es was nützt? Wohl eher nicht. Werder ist schlecht und nach den 3 Niederlagen schon mitten drin im Abstiegskampf.

    Nächste Woche geht es nach Hannover. Die stecken noch tiefer in der Krise...
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Werder in der Krise? Ja, schon, 4 Spiele hintereinander verloren!

    "Werder ist in dieser Verfassung ein Abstiegskandidat!"
    http://www.sport1.de/fussball/bunde...men-in-dieser-verfassung-ein-abstiegskandidat

    Hat sogar Tim Wiese erkannt.

    Und als nächstes geht es gegen die Bayern.

    „Wir kalkulieren mit null Punkten, ganz klar!“
    sacht Eichin.
    http://www.kreiszeitung.de/werder-b...-bayern-alles-wieder-niederwalzt-5601203.html

    Ichsachma: Hauptsache nicht zweistellig... :aufgeb:
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.155
    Likes:
    2.620
    :gruebel: hmmh... Hat er kaufmännisch sehr beschönigend ausgedrückt, als ob unter'm Strich was bei rum käme. Kommt aber auf's Selbe raus, wie wenn er gesagt hätte: "Die Punkte können wir auch durch den Kamin jagen, ganz klar !"
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.081
    Likes:
    1.957
    Klar. Die nationale Übermacht der Bayern ist offensichtlich.
    Trotzdem, ich finde, es wäre da besser gewesen erstmal gar nix über ein eventuelles Ergebnis zu sagen. So gibt er den Profis n regelrechtes Alibi für den Fall dass sie verlieren.
    Und nach Motivation hört sich das auch nicht gerade an. Also wie gesagt, es wäre besser gewesen einfach gar nix dazu zu sagen.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Damit wollte Eichin den Druck von Skripnik nehmen, das wird nämlich die 5. Niederlage in Folge. Aber es wird wohl trotzdem langsam losgehen mit der Trainerdiskussion.
     
  11. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.960
    Likes:
    1.849
    Das das eine zu erwartende Niederlage werden dürfte, sollte doch selbst dem letzten Fischkopp klar sein... Danach muss man weitersehen.

    Der Eichin ist echt ne komische Nummer - was der für Sprüche loslässt obwohl er selber noch nichts bemerkenswertes auf die Reihe bekommen hat.
     
    Holgy gefällt das.
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Ist Werder vielleicht doch zu gut für die Zweite Liga?

    Immer hin haben sie Rasenball Leipzig in einem Benefizspiel in Wildeshausen 3:0 besiegt! Juhuu!

    Niederlage – RB Leipzig unterliegt gegen Werder Bremen im Benefizspiel – LVZ - Leipziger Volkszeitung

    "Fünf Niederlagen am Stück machen mich traurig, wir sind unzufrieden."

    Skripnik ist traurig. Wie wir alle. Mal sehen, wie oft er noch verlieren darf. Und wie oft Eichin dann noch mit ihm diskutiert.

    Nächste Woche muss Werder in Mainz antreten. Von der Tabelle her ein Verein, mit dem Werder mithalten sollte. Aber die Mainzer haben gegen FCB und den BVB gezeigt, das sie spielerisch mit den großen mithalten können und die Niederlagen alles andere als verdient waren.

    Wird also schwer für Werder in Mainz. Vielleicht wäre zwote Liga aber auch sowieso angemessener für einen kleinen Verein wie Werder. :weißnich:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2016
  13. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.882
    Likes:
    465
    Zumal Werder ja auch ein kleiner armer Verein war als man noch erfolgreich war, dann müssten sie ja jetzt bettelarm sein. Passend zum "Bundesland"
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Das ist ja bekannt, siehe Beitrag #19

    Werder Bremen Blog Saison 2015/16 und 16/17

    So, Stuttgart und Hannover gewinnen, Werder nun richtig tief im Abstiegskampf auf Platz 16. Dahinter nur noch Hoffenheim und Augsburg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2016
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.585
    Likes:
    449
    Mensch Holgy, kein Kommentar zu den krassen Fehlentscheidungen gegen die Bayern. Ist doch sonst dein Thema.Aber in die Richtung passt es halt nicht und dann schweigst du es tot. Armselig. Ganz ehrlich. Jetzt hättest du mal zeigen können das du dich ernsthaft damit beschäftigst.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.081
    Likes:
    1.957
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    :D

    "Wenn du gegen Bayern planen willst, wann du etwas machst, dann leck' mich am Arsch"

    nanana, Herr Skripnik! :D

    "Wo ist denn eure Lösung? Ihr schreibt immer, es ist schlecht, scheiße und so weiter", wütete der Coach. "Das sieht meine Tochter auch. Jede Oma, jeder Opa, der im Stadion sitzt, sieht, dass das schlecht ist. Ihr erklärt, dass Werder im Arsch ist. Habt ihr gedacht, wir sind Teilnehmer an der Champions League?"

    Tja, da bin ich im Vorteil, ich muss mir die Spiele gegen die Bazis nicht anschauen, Skripnik schon! :D

    Verstehe aber nicht ganz, warum Skripnik so ausgerastet ist, Werder soll doch gar nicht so schlecht gewesen sein und 0:1 - da hat nun jeder eine höhere Niederlage erwartet :weißnich:

    Wahrscheinlich ist die 4 Spiele Niederlage schuld und nicht das Bayernspiel und Skripniks Stuhl wackelt schon mehr als Eichin in der Öffentlichkeit behauptet.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.081
    Likes:
    1.957
    Du hast die Frage doch selber beantwortet:

     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Das ist schon klar, ich wundere mich auch eher über Ort und zeit als über den Inhalt.

    Skripnik hat außerdem gesagt:

    „Verlieren wir in Mainz, kommt Dortmund zu uns. Vielleicht dann ja ohne mich. Das ist die Realität bei Werder Bremen.“
    Das hört sich ja eher als Ultimatum an, als an die von Eichin behaupteten Diskussion mit und nicht über den Trainer. Sotte das stimmen, ist Skripnik wohl so gut wie weg vom Fenster.

    Am 16.11. ist Mitgliederversammlung und da werden auch die Zahlen des letzten geschäftsjahres vorgestellt. Werder hat im letzten geschäftsjahr wohl wieder ordentlich Miese gemacht, so dass das Eigenkapital mehr oder weniger aufgebraucht ist.

    Am WE geht es gegen Mainz. Werder braucht dringend Punkte gegen den Abstieg. Skripnik ist genervt. Spricht schon von Abschied. Ein Sieg in Mainz wäre eine Überraschung. Danach ist Dortmund Werders Gegner. Das wird wohl auch kein Sieg für Bremen...

    Endlich mal wieder ein Titel für Werder!

    "München ist wie ein Zahnarztbesuch. Muss jeder mal hin. Kann ziemlich wehtun. Kann aber auch glimpflich ausgehen!"


    Dieser Spruch von Sebastion Prödl holte den Publikumspreis in der Kategorie Beste Fußballsprüche der Akademie für Fußballkultur.

    http://www.fussball-kultur.org/fussball-kulturpreis/fussballspruch-2015/preistraeger-2015.html

    :laola:

    Werder kann doch noch gewinnen! 3:1 gegen die Mainzer. Skripnik also auch gegen Dortmund auf der Bank, falls die überhaupt kommen. :D

    Tuchel wird neuer Werdertrainer! :eek:



    Potzblitz! Werder gewinnt in Augsburg! Und Pizza macht endlich sein erstes Tor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2016
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Warum Werder fast pleite ist: Stadienausbau viel zu teuer, Transferflops und sportlicher Niedergang, das kostet und wird zum Teufelskreis. Sogar das Merchandising bei Werder macht Verluste.

    Die Bremer Bilanz schmälern besonders die sogenannten Kaderbereinigungskosten, also Irrtümer im Personalplan, die korrigiert werden mussten - zum Beispiel durch die Trennung von Eljero Elia und Ludovic Obraniak. Oder durch den Trainerwechsel von Robin Dutt zu Viktor Skripnik. Hinzu kommen die Abschreibungen bei Spielerverkäufen. Eine erhebliche Belastung stellte zudem der aufwendige Stadionumbau dar. Der verschlang letztlich 76 Millionen Euro...
    Werder Bremen – Schwieriger Spagat


    Der Werder-Konzern und seine Töchter - WESER-KURIER
    Ein Dukatenesel als Verlustbringer - WESER-KURIER


    Nun lebt Werder nur noch von der Hand in den Mund: Spieler verkaufen um Spieler kaufen zu können. Letzter Rettungsanker: Möglichst viele Nachwuchsspieler in den Kader holen und verticken. Oder eben als Ersatz für Spieler, die man abgeben muss, damit Kohle rein kommt. Ob das sportlich sinnvoll ist, ist zweitrangig. Das der Werdernachwuchs keine Wunderkinder hervorbring, weiß aber Glück auch Eichin selber.

    Werder-Manager Eichin: „Haben nicht die absoluten Super-Talente“ - Transfermarkt

    Eigengewächse - 1.Bundesliga - Transfermarkt

    Nächstes Spiel: 21.11. 15:30 Wolfsburg - Werder
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    0:6 o_O

    Viktor Skripnik:

    "Natürlich ein verdienter Sieg für Wolfsburg. In der ersten Halbzeit war mit dem 0:2 noch nicht alles verloren, doch der dritte Treffer hat uns das Genick gebrochen. Am Ende können wir uns noch bei unserem Torwart bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist."

    :laola:

    Nächste Wochen kommen die Hamburger. :jubel:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Eichin bereut wahrscheinlich schon, dass er seinen Vertrag verlängert hat. Der Abstieg ist zum greifen nah, die Mannschaft bringt es nicht, es ist aber kein Geld für Verpflichtungen da. Dabei wäre mal dringend eine Art Spielmacher nötig, der die Offensive organisiert. Dann klappt es auch wieder mit der Defensive.

    "Das war heute keine normale Klatsche. Ich muss in meinem Schockzustand aufpassen, dass ich nichts Falsches sage, was ich dann morgen bereue. Diese Leistung ist unerklärlich, ich finde nicht die richtigen Worte dafür und habe auch keine Erklärung. Das war hinten nichts, in der Mitte nichts und vorn auch nichts."

    Sagt Eichin.

    Werder mal wieder in tiefster Krise und das ausgerechnet vor dem Nordderby! Eine Niederlage gegen den HSV fehlt grade noch, scheint aber unvermeidlich...
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Welcher Tabellenplatz ist für Werder in dieser Saison denn realistisch?

    Von der Qualität der Mannschaft würde ich sagen Platz elf bis 14. Aber zwei Teams, die eigentlich schlechter besetzt sind, haben mich extrem beeindruckt. Ingolstadt und Darmstadt verkaufen sich bisher super, beiden traue ich den Klassenerhalt zu. Vor allem Ingolstadt kann sich bei jetzt schon 19 Punkten in der Rückrunde eine kleine Schwächephase leisten. Darmstadt muss ungefähr dieses Niveau halten, um sich zu retten. Ich glaube eher, dass einer der etablierten Vereine noch unten reinrutscht. Mit etwas Pech kann das auch Werder sein.

    Bundesliga-Experte Hamann: "Werders Problem ist nicht die Abwehr" - SPIEGEL ONLINE

    Restprogramm bis Weihnachten: HSV, Stuttgart, Köln und Frankfurt

    Das sind viele Punkte schon fast Pflicht, will man nicht absteigen.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Nur Stuttgart hat sich bisher mehr Tore eingefangen als Werder. Hat Werder also ein Abwehr-Problem? Nein! Hä?

    Diese interessante These vertritt Didi Hamann:

    Auch wenn es komisch klingt: Ich glaube eher, dass der Angriff das Problem ist. Viktor Skripnik und Torsten Frings sind echte Werderaner, sie wurden auch geholt, um wieder die typische Klubphilosophie zu etablieren. Dazu gehört vor allem das Offensivspiel. In Bremen wurde immer das Risiko eingegangen, viele Tore zu kassieren, weil man wusste, dass der Angriff es wieder rausreißen würde.

    Nicht umsonst wurden in Anthony Ujah und Claudio Pizarro vor allem für den Sturm namhafte Spieler geholt. Ujah hat mich bisher trotz seiner fünf Tore nicht überzeugt. Und den Pizarro-Transfer habe ich von vornherein kritisch gesehen. Solche Einkäufe sind gut fürs Herz, aber bringen der Mannschaft wenig. Werder braucht im Moment weniger einen Publikumsliebling, sondern einen Angreifer, der Ujah Druck macht.


    Tatsächlich hat Werder erst 13 Tore erzielt. Nur Hoffenheim hat noch weniger (12). Pizarro enttäuscht bisher. Ujah finde ich eigentlich nicht schlecht, aber klar, mehr Tore von ihm wären prima. Ein weiterer Stürmer wäre noch toller, aber Werder hat kein Geld und vom Nachwuchs drängt sich keiner auf.

    Viktor Skripnik (Trainer Werder Bremen): "Eine Niederlage gegen den HSV ist immer doppelt bitter. In der ersten Halbzeit haben wir zu ängstlich gespielt, in der zweiten Halbzeit war dann endlich eine Reaktion da. Die Spieler sind natürlich selbst frustriert und fragen sich, warum es nicht schon in der ersten Halbzeit vernünftig lief."
    Kramny: Es ist kein Wunschkonzert - kicker online


    Eine Trainerdiskussion gibt es in Bremen wieder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2016
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Skripnik hat sich gegen den HSV sozusagen vercoacht und gab das heute der Presse bekannt:

    "Ich wollte nicht, dass wir gegen den HSV ängstlich wirken, dass der Gegner 70 Prozent Ballbesitz hat. Wir wollten uns schließlich rehabilitieren fürs 0:6 in Wolfsburg, da wollte ich meine Mannschaft mutig sehen, mit zwei Spitzen. Aber leider haben wir schon nach drei Minuten das 0:1 kassiert, das bringt keine Sicherheit ..."

    Skripnik macht Mut und trainiert heimlich - kicker online

    Im Abstiegsduell gegen den VfB soll es defensiver zur Sache gehen. Werder macht sogar Geheimtraining! :eek:
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Marko Arnautovic schießt Man United ab. Dank seiner beiden Tore gewinnt Stoke doch tatsächlich 2;0 gegen den Favoriten! :top: Hätten wir ihn mal behalten..
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Schaaf zurück zu Werder?

    „Viktor Skripnik macht einen guten Job. Allerdings hätte sich Skripnik nach der Kader-Zusammenstellung auf die Hinterbeine stellen und sagen müssen: So geht das nicht!... Schaaf stand für Kontinuität, er passte zu Werder wie die Faust aufs Auge... Vielleicht sollte der Club sich überlegen, ob man ihn nicht zurückholt, wenn es mit Viktor Skripnik am Ende doch nicht mehr funktioniert.“
    Der Basler :D

    Nein, keine so gute Idee, oder?
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Nicht Schaaf sondern Luhukay wird neuer Werder Trainer!

    "Es gab ein konkretes Angebot von Fortuna. Jos hat das abgesagt. Bremen passt besser zu ihm. Ein Bundesligist, bei dem er in Ruhe arbeiten kann. Super Trainings-Bedingungen, tolles Stadion."
    Werder Bremen: Jos Luhukay will laut Express Werder-Trainer werden | Werder

    So wird ein "Luhukay-Vertrauter" vom Kölner Express zitiert. Eichin dementiert natürlich.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Noch ein 1:1 - eigentlich nicht gut, aber psychologisch ist das immer toll. Nicht verloren! Da kommt dann auch keine Panik oder Kritik im Umfeld auf. Und der Tabellenplatz - Vierzehnter! - ist ja auch nicht schlecht. Sieht zumindest so aus. Dabei ist der Abstand zum Relegationsplatz auf ein Pünktchen geschmolzen.

    Als nächstes geht es gegen die Frankfurter. Die stehen inzwischen sogar unter Werder in der Tabelle. Also wieder ein Pflichtsieg - wie schon gegen Stuttgart und Köln :D. Veh hat ein Geheimtraining angesetzt und will natürlich gegen Werder die Frankfurter Negativserie brechen. Gegen wen auch sonst?

    Endspiel gegen Bremen: Veh schirmt alle komplett ab
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    So, das war die schlechteste Hinrunde aller Zeiten, was die Punkteanzahl angeht. Bleibt es so, steigt Werder wohl ab.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    „Alle lieben ihn. Er hat eine unglaubliche Power“, lobte Stoke-Trainer Mark Hughes seinen Spieler. „Er spielt sehr gut und hatte bisher eine großartige Saison.“

    Wer ist gemeint? Marko Arnautovic! Schade, das er nicht bei Werder so durchgestartet ist...

    Marko Arnautovic: In Bremen gescheitert, bei Stoke ein Leistungsträger | Werder