Werder Bremen 2022/23

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Frank Baumann verkündet die Kaderpläne für die nächste Saison. Das wichtigste: Diesmal soll viel schneller der Kader stehen und nicht erst kurz vor Transferende. Das ist ja schon mal gut!

Es soll keinen Umbruch geben, "das Grundgerüst steht", sondern der Kader gezielt mit Spielern verstärkt werden, die sofort Stammplatztauglich sind. Die "schon etwas gesehen und erlebt haben und uns besser machen wollen" so Baumann.

Dazu ein paar Perspektivspieler, die man innerhalb von 1 bis 2 Jahren aufbauen kann.

Transfererlöse müssen aber wohl auch her. Bin ja mal gespannt wer geht...

Die geliehen Lars-Lukas Mai (FC Bayern) und Roger Assalé (Dijon) kehren zurück zu ihren Stammvereinen. Torspieler Luca Plogmann, der an Meppen ausgeliehen war, geht ebenfalls. Q

Und was ist eigentlich mit Toprak? Sein Vertrag endet am 30.06.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Mit Pavlenka und Borbe (auch Torspieler) wurde verlängert! Das ist doch gut. Er stand ja auch schon mal auf der Kippe und angeblich ja auch schon zum Verkauf (nach dem Abstieg).

Hier ein Interview (Video unten am Artikel) mit baumann zu Toprak und Verpflichtungen/Verkäufen: Werders Nummer 1 Pavlenka verlängert seinen Vertrag und hier: So plant Sportchef Baumann Werders Kader für die Bundesliga

Wir sind nach wie vor in einer wirtschaftlichen Situation, die es uns nicht erlaubt, Spieler als unverkäuflich zu deklarieren. Fakt ist aber auch, dass wir keine Stammspieler verkaufen müssen. Insofern wären wir nur bereit, wenn wirklich ein sehr, sehr gutes Angebot kommen würde und der Spieler letztendlich den Wunsch äußert, wegzugehen. Dann kann und will ich das nicht ausschließen. Aber ich glaube nicht, dass wir im Sommer viele Themen dieser Art haben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Baumann hat nicht gelogen! :D

Da ist schon der erste neue: Amos Pieper, IV, kommt ablösefrei aus Bielefeld! :top: Ex-Dortmunder, Ex-U21-Nationalspieler.

Fritz: „Amos bringt mit 24 Jahren schon die Erfahrung aus über 100 Profispielen mit und hat in der Bundesliga bereits über zwei Jahre seine Erfahrungen gesammelt. Wir gehen davon aus, dass er uns sofort weiterhelfen kann und freuen uns, dass er sich trotz weiterer, anderer Möglichkeiten für Werder entschieden hat.“

Willkommen an der Weser!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ganz Europa will Fülle und Ducksch? Ich wusste gar nicht, dass Zweitligaspieler so begehrt sind! :D
Ducki hat übrigens eine AK von angeblich 5,5 Mio.
 

Toprak geht. Schade.
Warum, was haste denn erwartet? Ihr habt mit Pieper und Stark zwei neue IVs geholt. War doch irgendwie klar, dass dann mindestens einer aus dem Duo Toprak/Vejlkovic gehen wird, oder? Sieh's positiv, jetzt wird wahrscheinlich Vejlkovic verlängert und der ist zuverlässiger.
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Mit einem Vertrag auf Einsatzbasis hätte ich ihn gerne behalten, aber nachvollziehbar, dass er sich da anderweitig umsieht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Stark! Niklas Stark kam von Hertha zu Werder. Noch so ein IVler. Wirkt auch ganz sympathisch.

Pieper hatte ich ja letzte Saison in meinem Kicker-Manager-Team. Da erwarte ich also viel! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

taz: In der 2. Liga gab es vor ein paar Wochen das Nordderby HSV-Werder als Spitzenspiel. Warum wollten beide überhaupt aufsteigen, wenn es das in der 1. Liga nicht mehr geben wird?

Marco Bode: Weil man als Sportler auf dem höchstmöglichen Niveau spielen will. Aber es ist fast die wichtigste Erkenntnis der letzten Saison, dass das Zweitliga-Jahr ganz vielen Menschen Spaß gemacht hat. Das von manchen beschworene Horrorszenario ist nicht eingetreten.


In der Tat! Nun geht es geht es wohl wieder gegen den Abstieg. Mal sehen, wie spaßig das wird. Ich bin aber ganz guter Dinge, der Kader ist doch ganz nett, es wird also bestimmt unterhaltsam. Unsere hässlichen Vögel werden aber wohl nicht mehr so oft treffen. Oder doch?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Bode sagt's ja; aus Deinem Zitat: "Weil man als Sportler auf dem höchstmöglichen Niveau spielen will."
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

„Wir hatten sehr gute Gespräche mit Milos. Er ist seit sechs Jahren bei uns und weiß, was er an dem Verein hat. Hier hat er sich zu einem gestandenen Profi entwickelt, der als Innenverteidiger alles mitbringt und über mehrere Jahre unter Beweis gestellt hat, dass er Bundesliga spielen kann. Wir sind froh, dass wir den Weg gemeinsam mit ihm fortsetzen“, freute sich Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball bei Werder Bremen.

Velkovic bleibt also noch ein bisschen! :top:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Angeblich steht Werder kurz vor der Verpflichtung von Sarpreet Singh, Linksaußenstürmer.
Der steht beim FCB II unter Vertrag, war aber zuletzt an Regegensburg ausgeliehen und davor an den FCN.
Endlich mal wieder ein Neuseeländer bei Werder. :)


Da wurde nun doch nix draus, da Singh noch unter einer Schambeinentzündung leidet (oder an den Folgen?) und frühesten in 4 Monaten wieder eingermaßen fit wäre. Das bingt ja nun wirklich nix, insbesondere in der jetzigen Situation, wo Werder eine konkurrenzfähige Mannschaft braucht um in Liga 1 zu bleiben. Wird so schon schwer genug werden.

Dafür ist Werder nun angeblich an Daniel-Kofi Kyereh von FC St. Pauli dran, den aber wohl auch andere Vereine haben wollen. 🤔

Ab 19.06. geht es los mit Leistungstest und am 22.06. mit dem Trainig für die neue Saison. Testspiele: gegen den VfL Oldenburg und den KSC.

Ab in die Vorbereitung: Der Sommerfahrplan des SV Werder Bremen | SV Werder Bremen
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Daniel-Kofi Kyereh zieht es wohl eher nach Freiburg. Mit denen können wir natürlich nicht mithalten...

 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, viel Zugänge gab es ja nicht mehr...

in 2 Stunden wird das Spiel gegen die Oldenburger angepfiffen.

 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Die Oldenburger gewinnen 3-1! :top:Werder in der Krise! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator




Werder hat dann doch noch Neuzugänge vermeldet. Da wäre zum einen Jens Stage vom FC Kopenhagen, Mittelfeldspieler, Nationalspieler, Stammspieler - das hört sich doch ganz gut.

Fritz: „Jens hat für den FC Kopenhagen in den letzten drei Jahren über 100 Pflichtspiele gemacht, dabei auch international Erfahrung gesammelt. Mit seiner Dynamik und Aggressivität kann er unser Spiel im Mittelfeld beleben."

Ole Werner: „Er hat im Mittelfeld bisher hauptsächlich im Zentrum oder auf der Achterposition gespielt. Er ist physisch gut, fußballerisch gut ausgebildet und bringt auch eine gewisse Torgefahr mit. Wir sind überzeugt, dass er unserem Spiel direkt helfen kann.“

Dann vermeldete Werder noch, dass Oliver Burke kommt, wenn nix mehr dazwischenkommt. Der Schotte wechselte 2016 für 15 Mios zu Rasenball, konnte sich aber nicht durchsetzen und war seitdem permanent an andere Vereine verliehen. Auch nach dem Wechsel zu Sheffield erfolgte eine erneute Verleihung. Nun ja, vielleicht wird das ja was bei Werder. Ach ja: Burke ist Mittelstürmer.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Pavlenka, Zetterer, Dos Santos Haesler, Backhaus – Jung, Stark, Pieper, Ducksch, Bittencourt, Füllkrug, Veljkovic, Nankishi, Schmid, Schmidt, Rapp, Goller, Kyu-Hyun, Agu, Gruev, Woltemade, Friedl, Groß, Chiarodia, Dinkci, Rosenboom, Brandt, Burke und Stage.

Das ist der Kader, der nun im Zillertal trainiert. Neuzugang Dikeni Salifou hat sich gegen Oldenburg verletzt und fällt erst mal ein paar Wochen aus.

Die Verpflichtung von Mitch Weiser, der von Leverkusen ausgeliehen war, scheint ziemlich sicher nicht zu klappen: https://www.deichstube.de/news/werd...el-transfers-geld-bundesliga-zr-91640413.html
Schade.
 

Hendryk

Forum-Freund
Die Verpflichtung von Mitch Weiser, der von Leverkusen ausgeliehen war, scheint ziemlich sicher nicht zu klappen: https://www.deichstube.de/news/werd...el-transfers-geld-bundesliga-zr-91640413.html
Schade.
Nein, nicht schade. Bayer will ihn loswerden, verzichtet dafür sogar auf eine Ablöse. Werder möchte ihn verpflichten, er möchte angeblich bei Werder bleiben. Da er sich beim Verein und in der Stadt wohlfühlt. Er würde allerdings wohl nur noch die Hälfte verdienen.
Und daher möchte er von Bayer noch eine Abfindung mitnehmen. Eine Abfindung wofür?
Jetzt will er wohl seinen gut dotierten Vertrag bei Bayer aussitzen.
Soll bleiben wo er will und nicht wieder bei Werder auftauchen.
 
Weiser hat so einige Arbeitgeber hinter sich. Aus der U19 des FC Köln zum FC Bayern, hats dort nicht gepackt und dann mal hier hin und mal da hin. Nirgends hat er sich wirklich durchsetzten können.
Anno Januar 2021 wäre er fast mal bei uns gelandet. Soviel ich weiß sollte es sich um ein Leihgeschgäft handeln. Allerdings hatte er sich verletzt und damit war der Wechsel geplatzt.
Ich bin nicht böse drum..........
 
Oben