Wer wird neuer Trainer in Gladbach? Seonane, Favre?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich warte immer noch auf den Anruf von Rolex. Wenn der sich nicht beeilt, werde ich eben Bundestrainer. :D

Der galt wohl mir.

Issja Wurscht, gestern ist der Kicker erstmal drauf eingestiegen:


Wäre der recht gut informierte Kicker recht gut informiert, hätte er ja direkt dementieren können.

Dann macht es eben Buffon.

Wieso es wurde doch wild rumspekuliert um Alonso, genau wie der kicker geschrieben hat.

Ich hatte schon mal extra einen thread wegen der BLÖD-Zeitung gemacht, weil ja viele behaupten: "Die BLÖD ist zwar total scheiße und das meiste, was die schreiben, stimmt gar nicht, aber beim Fußball, da stimmt das meistens, weil die da so gut informiert sind!" Und hatte dort die Fußball-Medlungen von BLÖD gepostet und - Überraschung! - nur in den seltesten Fällen sind die verkündetdeten Transfers u.ä. wahr geworden. Die BLÖD ist auch beim Thema Fußball keinen Deut besser als bei anderen Themen. Wenn die BLÖD was schreibt, kann das sein oder auch nicht. Und eher sogar nicht.

Beim Thema Fußball ist das aber weitaus weniger schlimm als bei ernsthaften Themen. Macht also nix, dass das meiste nicht stimmt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Aber du verlinkst doch selber, dass der kicker lediglich meldete, dass spekuliert wird.

Jesses, jetzt hab ich auch noch was dazu geschrieben. 15 Mio klicks querbeet hat die Meldung jedenfalls safe.
 
Vielleicht meint die Bild den anderen Alonso (Fernando):p da kommt dann endlich mal etwas Bewegung
aufs Spielfeld :rolleyes:. Der bringt dann die PS mit, die Gladbach zur Zeit dringend nötig hat🐎
 
Sicher wäre Alonso eine Top-Wahl gewesen, aber wahrscheinlich auch nur eine Ente, um abzulenken.
Bin sehr gespannt, wer es nun wird.
Vielleicht wissen die Spieler auch mehr und dürfen nichts sagen.
Hätte mir eigentlich mal Bekenntnisse von Spielern, wie Thuram, Ginter oder Neuhaus erhofft.
Fragt man sich auch, warum nicht. Da kann man sich eine Antwort zurecht reimen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Sicher wäre Alonso eine Top-Wahl gewesen, aber wahrscheinlich auch nur eine Ente, um abzulenken.
Bin sehr gespannt, wer es nun wird.
Vielleicht wissen die Spieler auch mehr und dürfen nichts sagen.
Hätte mir eigentlich mal Bekenntnisse von Spielern, wie Thuram, Ginter oder Neuhaus erhofft.
Fragt man sich auch, warum nicht. Da kann man sich eine Antwort zurecht reimen.
Wann Hast Du deinem Arbeitgeber zuletzt ein Bekenntnis gemacht? Der würde sich sicher freuen.
Warum genau sollte ich mich das Fragen?
 
Nun, wenn die besagten Spieler (vielleicht auch andere), nicht wissen, wer neuer Trainer des Teams wird, dann ist ein Bekenntnis zum Verein eventuell zu früh.

Andersherum, könnte man aber auch sagen, dass sie es wissen und von daher den Wechselabsichten ein Ende bereiten und sich zum Verein bekennen.

Warum verlängern den Ginter, Zakaria oder auch Thuram, Plea nicht ihre Verträge mit AK?
Entweder Geld- und Erfolgsgeil oder man weiß irgendetwas, wie es nun weitergeht.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Nun, wenn die besagten Spieler (vielleicht auch andere), nicht wissen, wer neuer Trainer des Teams wird, dann ist ein Bekenntnis zum Verein eventuell zu früh.

Andersherum, könnte man aber auch sagen, dass sie es wissen und von daher den Wechselabsichten ein Ende bereiten und sich zum Verein bekennen.

Warum verlängern den Ginter, Zakaria oder auch Thuram, Plea nicht ihre Verträge mit AK?
Entweder Geld- und Erfolgsgeil oder man weiß irgendetwas, wie es nun weitergeht.
Was ist denn verkehrt an erfolgsgeil? Genau solche Spieler wünscht man sich doch.
 

André

Admin
Wäre ich Spieler und mein Vertrag würde auslaufen, würde ich jetzt auch erstmal abwarten, wer da jetzt kommt.

Deshalb wäre es gut gewesen, dass da so langsam mal Klarheit herrschen würde. Denn auch in Sachen Neuverpflichtungen wird da vorher kaum was gehen.

Aber vielleicht ist es intern ja schon längst klar und man will oder darf es bloß noch nicht verkünden. Dafür würde sprechen dass Elvedi schon vorzeitig verlängert hat.
 
Erfolgsgeil ist nicht verkehrt. Wenn man diese Eigenschaft mit ehrlicher Vereinstreue (und nicht hoch bezahlter) kombiniert, dann ist das OK.
Hoffe sehr, dass es Zsolt Löw wird. Zumindest bin ich mir sicher, dass der Trainer RB-Vergangenheit hat.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Erfolgsgeil ist nicht verkehrt. Wenn man diese Eigenschaft mit ehrlicher Vereinstreue (und nicht hoch bezahlter) kombiniert, dann ist das OK.
Hoffe sehr, dass es Zsolt Löw wird. Zumindest bin ich mir sicher, dass der Trainer RB-Vergangenheit hat.
Mit vereinstreuen Spielern kriegst du aber keine 11 Mann auf den Platz.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Nun, wenn die besagten Spieler (vielleicht auch andere), nicht wissen, wer neuer Trainer des Teams wird, dann ist ein Bekenntnis zum Verein eventuell zu früh.

Andersherum, könnte man aber auch sagen, dass sie es wissen und von daher den Wechselabsichten ein Ende bereiten und sich zum Verein bekennen.

Warum verlängern den Ginter, Zakaria oder auch Thuram, Plea nicht ihre Verträge mit AK?
Entweder Geld- und Erfolgsgeil oder man weiß irgendetwas, wie es nun weitergeht.
Bekenntnis zum verein, sorry das ist Quatsch. Die Vereine sind Arbeitgeber, nix sentimentales.
Thuram und Plea haben ja noch bis 2023 Vertrag, warum sollten die jetzt verlängern?

vielleicht wollen die Spieler oder Max keine AK?

Im Übrigen für fast alle Spieler gilt, kommt ein besseres Angebot sind die weg. Das hat mMn erst zweitrangig mit dem Trainer zu tun. Der Trainer verschiebt nur die "Schmerzgrenze" bei den Spielern. Der eine Trainer wohl mehr als der andere.
 

André

Admin

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Sagt Matze Ginter.


Klar will ein Spieler wissen was der Verein in den nächsten Jahren vor hat, ob man nu zufällig einen Trainer sucht oder nicht. Wir alle wissen wie kurzlebig es auf dem Trainerstuhl sein kann. Das ist wohl eher keine Konstante.
 

Dilbert

Pils-Legende
Xabi Alonso hat seinen Vertrag bei San Sebastian verlängert.

So schnell wird dann aus "Ganz bestimmt" erst "Nicht so ganz sicher", dann "Unwahrscheinlich" und letztendlich "Nö".

Danke, BILD...

 

André

Admin
Wie der kicker schon meldete: Alsonso ist nicht der Wunschkandidat von Maxi.

Und Alsonso hat heute auch seinen Vertrag bei Sociedad verlängert damit ist das Thema vom Tisch und ich habe die Themen hier zusammengefügt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

"Bild" und "Sport Bild" vermeldeten den Wechsel des ehemaligen Stars des FC Bayern München an die Seitenlinie der Fohlenelf unter der Woche als perfekt. Nun ist offiziell klar: Der Deal kommt nicht zustande.

Wie fast immer bei BLÖD.
 

André

Admin
Waren ja noch zig andere die auf den Zug mit aufgesprungen sind, unter anderem auch sky und selbst der kicker ruderte ja erst nen Tag später zurück.

Wie gesagt, ich hätte das niemals für nen eigenen Thread genutzt, wenn es nur ein normaler Artikel gewesen wäre. Wenn die Bild das aber als Topmeldung auf der Startseite aufmacht, dann hätte ich jetzt auch gegalubt dass es stimmt, zuumal dann auch sky und andere mit eingestiegen sind.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ist ja auch nicht schlimm. Man kann da ja auch mal drüber diskutieren, was gewesen wäre wenn.

Und ganz abgesehen davon: X-Alonso als Trainer in der Bundesliga wäre schon toll gewesen.

Bleibt die Frage: Wer wird denn nun Trainer?
 

U w e

Moderator
@Andre Das "Problem" liegt ja nicht bei Dir sondern bei den Medien. Gestern stand dann Funkel bereits als Gisdol Nachfolger bereit, wovon Friedhelm selber gar nichts wusste.
Blaubarschbube hat vor kurzen einen hier viel diskutierten "Begriff" benutzt.
Wenn man da noch Medien vorsetzt, trifft es dies schon ziemlich. Kommen keine entsprechenden Meldungen von Vereinen, erfindet man halt welche und verkauft sie als Topmeldung des Tages. Die Medienlandschaft ist total fakefinderich. Seriöse Berichterstattung findet doch nirgendwo mehr statt, auch nicht bei Sky.
 

André

Admin
Also ich glaube schon dass die Bild selbst dran geglaubt hat, die hatten das ja sogar exklusiv hinter ner Paywal für Kunden die extra dafür bezahlen. Und die finden das sicher nicht so lustig, wenn Sie da Geld bezahlen, und dann auch noch Fakenews aufgetischt bekommen. Damit würde sich die Bild ja keinen Gefallen tun.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Blatt haut Meldungen raus, die halt, früher die Auflage, heute die Klicks erhöhen; dabei ist es recht egal, ob die Meldungen fundiert sind. Ab und an ist dann aufgrund der Masse der Meldungen mal eine dabei an der was dran ist. Ich dachte an und für sich, dass das so jedem klar ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben