Wer wird neuer Kapitän ?

Wer wird/soll neuer Kapitän bei den Bayern werden ?

  • Phillip Lahm

    Stimmen: 19 54,3%
  • Marc van Bommel

    Stimmen: 6 17,1%
  • Miroslav Klose

    Stimmen: 1 2,9%
  • Martin Demichellis

    Stimmen: 2 5,7%
  • Ein anderer

    Stimmen: 7 20,0%

  • Umfrageteilnehmer
    35
Oder wie wäre es mit Schweinsteiger als Kapitän ?! :gruebel: ;)

Jetzt noch schwer zu sagen, da er kein einziges Testspiel mitgemacht hat (bis auf die 20 min gegen Köln). Ich denke aber, dass er unter van Gall richtig aufblühen wird und eine gewichtige Rolle bei Bayern spielen wird. Dann wäre er mMn ein guter Kapitän. Allerdings hat mir in dem heutigen Spiel gegen Köln auch Klose sehr gut gefallen und ich kann Ihn mir auch sehr gut als Kapitän vorstellen.
 
Jetzt noch schwer zu sagen, da er kein einziges Testspiel mitgemacht hat (bis auf die 20 min gegen Köln). Ich denke aber, dass er unter van Gall richtig aufblühen wird und eine gewichtige Rolle bei Bayern spielen wird. Dann wäre er mMn ein guter Kapitän. Allerdings hat mir in dem heutigen Spiel gegen Köln auch Klose sehr gut gefallen und ich kann Ihn mir auch sehr gut als Kapitän vorstellen.

Ja aber Schweinsteiger hat mir dann doch besser gefallen, zudem er sogar erst in der 70 min gekommen ist, und dann sofort ein Tor erzielt hat und auch sonst gut gespiel hat , trotzdem das das sein erstes Testspiel war nach der Operation. ;)
 
kapitän sollte ein spieler sein der konstant gute leistung bringt auf seiner position gesetzt ist und noch ein klein wenig etwas im kopf haben sollte

also ausser ribery und lahm seh ich keinen der gesetzt ist bei den bayern

ich würde lahm als kapitän wählen
 
Lahm wäre sicher keine Optimallösung,aber die beste.
Bei Werder war auch ein Frank Baumann lange Kapitän ohne dass er der klassische Führungsspieler wäre.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Ich glaube das Tymostschuk der richtige wäre denn er kennt die Rolle ja von Zenit...
und gute Leistungen sind bei dem Typen vorprogrammiert..;)
 
Woher willst du das wissen ?


er wird natürlich jetzt erstmal seinen Stammplatz sicher haben, aber bewähren muss er sich deshalb eben immer noch.Ihn jetzt gleich zum Kapitän zu machen wäre taktisch nicht klug. Nicht klug gegenüber Tymo und nicht klug gegenüber der Mannschaft.
Nächstes Jahr dann o.k.. Er trägt ja auch immer´die deutsche Binde unter der Binde.
 
Oben