Wer wird die Nummer 1 im deutschen Tor bei der WM?

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ah sooo, also ein Manuel Neuer benötigt gar keine Spielpraxis weil er eh schon alles konnte und auch wenn er quasi ein Jahr nicht mehr gespielt hat ist aus dem Stehgreif die komplette Spielroutine wieder da?

Also DAS glaubst du bei allem Respekt doch selber nicht.
Klar kann der das schnell hinkriegen. Und das er es sicher hinbekommt habe ich doch gar nicht gesagt. Er soll die zwei Testspiele machen und wenn Löw den Eindruck hat das er Sicher und Souverän auftritt kann er auch die WM spielen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Betrachten wir es mal anders:

Dass tatsächlich alle 3 letztlich mitgenommenen Keeper benötigt werden, ist höchst fraglich, ich würde aussem Stehgreif die Bahauptung aufstellen, dass noch keine Nation jemals, seit es üblich ist, drei mitzunehmen, dazu gezwungen war.

Wenn Löw genauso denkt, wie die meisten hier, könnte es eine Geste gegenüber Neuer sein, ihn vorläufig zu holen und vielleicht hat er mit ihm längst besprochen, dass er zuhause bleibt.
Das ist jetzt aber genauso albern wie dein Ulle Vergleich.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Klar kann der das schnell hinkriegen. Und das er es sicher hinbekommt habe ich doch gar nicht gesagt. Er soll die zwei Testspiele machen und wenn Löw den Eindruck hat das er Sicher und Souverän auftritt kann er auch die WM spielen.

Zwei Testspiele haben also eine vergleichbare Aussagekraft wie 50 Liga- und CL-Spiele? Naja, ich weiß ja nicht.

Wenn er Neuer mitnimmt, dann tut er das deswegen, weil er auf seinen großen Namen setzt und irgendwie auch hofft, dass der Bursche wieder zu Höchstform auflaufen wird im Laufe des Turniers - also irgendwann so ab 1/4-Finale :D sollten sie überhaupt so weit kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Nun gut. Warten wir einfach mal ab wie die Woche verläuft und wie sich Löw entscheidet. Vielleicht erledigt sich das Thema ja von selbst.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Nun gut. Warten wir einfach mal ab wie die Woche verläuft und wie sich Löw entscheidet. Vielleicht erledigt sich das Thema ja von selbst.

Eben, ich habe da kein persönliches Interesse, nur meine Zweifel, ob Neuer, physisch und psychisch dem Druck standhält.

Letzteres habe ich aber auch bei allen anderen, die mehr oder weniger "plötzlich" zur Nummer 1 in Schlands WM (!) -Tor würden, das ist schon was anderes als Quali.
 

derblondeengel

master of desaster
Auch wenn ich den dreckeligen Gladbacher nicht leiden kann, aber ich würde den Ter Steegen als Nummer eins mit zur WM nehmen, der hat in Barcelona ne ziemlich gute Saison/Entwicklung hingelegt.

Neuer hingegen hat sich kurz hintereinander zweimal schwer verletzt, wer weiß ob die Verletzung jetzt wirklich ausgeheilt ist und er sich vielleicht nicht doch wieder den Fuß während der WM bricht.
 
Eben, ich habe da kein persönliches Interesse, nur meine Zweifel, ob Neuer, physisch und psychisch dem Druck standhält.

Letzteres habe ich aber auch bei allen anderen, die mehr oder weniger "plötzlich" zur Nummer 1 in Schlands WM (!) -Tor würden, das ist schon was anderes als Quali.

Druck bzgl. der Psyche kann Neuer mMn am besten bzw da hätte ich bei ihm keine Sorge. Ich halte es ja auch nicht für unmöglich, dass das so klappen kann. Aber wie Rupert bereits sagte: 2 Testspiele im Vergleich zu 50 Pflichtspielen bei ter Stegen is halt nich soviel.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Fragt sich nur warum Löw so ein Risiko eingeht. Oder er hält den Einsatz von ter Stegen für das größere Risiko.

Andererseits: Wenn Neuer im ersten Gruppenspiel (gegen Mexiko) versagt, kann Löw ihn immer noch rausnehmen.
 
Das wäre ja schon schön bräsig. Entweder lasse ich ter Stegen sich jetzt schon einspielen mit der Abwehr oder ich muss mir sicher sein, dass Neuer wie Rupert schrieb zumindest sicher genug für die Gruppenphase ist und dann halt auf den Punkt da ist ab der KO-Runde.

Und ich denke mal, dass ist Löws Plan.
 

André

Admin
Köpke: "Ich glaube, das kann man so klar sagen: Gegen Österreich sollte Manuel spielen können. Wenn er da auch keinen Einsatz hat, braucht man über eine WM nicht zu reden".
 
Das der Bundesjogi auch mal Spieler mitnimmmt, die nicht wirklich fit sind, ist nix neues.
Das Neuer mitfährt, ist für mich so sicher wie das Amen in der Kirche. Ob er Spielpraxis hat, oder nicht, ob er erfahren ist, oder nicht, ist da erstmal zweitrangig. Als allererstes isses, sozusagen, ein Dankschreiben.
Wie der Jogi schon sagte, Neuer wird sicherlich spielen. Gelegentlich, und /oder als Ersatz. Hoffe ich.
Alles andere wäre mMn ein zu großes Risiko.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Erfahren ist Neuer sicher; der Bruch mittlerweile auch zusammengewachsen - es sei denn, er hätte eine Knochenmaterialbildungsschwäche. Die beiden Punkte stellen also nicht das Problem dar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Ist eigentlich Higuain wieder bei Argentinien dabei? Wenn der wieder mit Neuer zusammenrauschen sollte, dann wär‘s ein wirklicher Härtetest.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Wie hat @Holgy sinngemäß in einem Beitrag geschrieben, den meisten wird es völlig Wumpe sein, ob Neuer im Tor steht oder jemand anderes. Und wie Recht er hat. :D
 
Wie hat @Holgy sinngemäß in einem Beitrag geschrieben, den meisten wird es völlig Wumpe sein, ob Neuer im Tor steht oder jemand anderes. Und wie Recht er hat. :D
:confused:Da nimmt man eine einzige HZ eines Spiels gegen die U20, über satte 30 Minuten, und der Haxen hält. Jetzt noch n Spiel gegen die U20 und alles ist bestens. Dann ein einziges Spiel, ein Freundschaftsspiel, und er fährt als Nummer 1 mit.:aufgeb:

Die Medien und der Jogi reden Neuer doch regelrecht und mit aller Gewalt ins Tor.:confused:
 

powerhead

Pfälzer
Früher und heute zu vergleichen ist wie Apfel und Birne. Alles rein hypothetisch, Alexander der Große käme heutzutage auch nicht mehr bis Indien, und ob Jaschin mit den heutigen Bällen zurechtkommen würde, weiß auch keiner.
Kahn war auch mal der "Titan", heute ist ein Pausenclown.
 
Oben