Wer wird der neue Capitano - nach dem Ausfall von Ballack?

Wer soll Ballacks Nachfolger werden?


  • Umfrageteilnehmer
    39
  • Umfrage geschlossen .
Ich hab zwar für Schweini abgestimmt ... hätte aber jetzt doch vlt eine bessere Bahnbrechende Idee ...
haltet mich für Irre ... Aber ich wär für Özil... wieso ?
Ganz einfach jeder erwartet das es sein Tunier wird ... mit der Binde hat er zusätzlichen Druck ... entweder bricht er zusammen und scheitert oder er ist dem Druck gewachsen und spielt ein grandioses Tunier als Kapitän und ist dann endgültig gereift ... wär sehr früh aber dann wär er sowas wie Cesc bei Arsenal ... mir gefällt der dedanke irgentwie ...
 
Ich hab zwar für Schweini abgestimmt ... hätte aber jetzt doch vlt eine bessere Bahnbrechende Idee ...
haltet mich für Irre ... Aber ich wär für Özil... wieso ?
Ganz einfach jeder erwartet das es sein Tunier wird ... mit der Binde hat er zusätzlichen Druck ... entweder bricht er zusammen und scheitert oder er ist dem Druck gewachsen und spielt ein grandioses Tunier als Kapitän und ist dann endgültig gereift ... wär sehr früh aber dann wär er sowas wie Cesc bei Arsenal ... mir gefällt der dedanke irgentwie ...
Hallo Özil ?
Der hat Erfahrung in der Größe einer Erbse. :huhu:
Das ist wirklich ne dumme Idee.


Hallo wach mal wieder auf, der Özil ist noch viel zu jung dafür und hat sehr sehr wenig Erfahrung, an die Klasse eines Lahms oder Schweinsteigers kommt er mein besten Willen noch nicht ran. :huhu:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ja aber du kannst ihm seine spielerische Klasse nicht abstreiten ... Schweini und Lahm dirigieren auch ohne Binde ... aber für Özil wäre es die Zerreisprobe ...
 
Hä? Wieso wäre das eine Zerreißprobe für Özil? :gruebel:
Hmm vlt nen bischen dämlich Ausgedrückt ... Aber es wäre der ultimative Test ob er schon der Weltklasse Spieler ist ... denn ein Weltklasse Mann muss mit Druck umgehen können und die Kapitänsbinde für einen so jungen Kerl das wär schon ein imenser Druck ...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Hmm vlt nen bischen dämlich Ausgedrückt ... Aber es wäre der ultimative Test ob er schon der Weltklasse Spieler ist ... denn ein Weltklasse Mann muss mit Druck umgehen können und die Kapitänsbinde für einen so jungen Kerl das wär schon ein imenser Druck ...

ah, ok, jetzt hab ich es kapiert. :top: Der Druck wäre wohl sehr hoch, auch weil er "altgedienten" Spielern gegenüber sozusagen bevorzugt würde.
 
Ich hab zwar für Schweini abgestimmt ... hätte aber jetzt doch vlt eine bessere Bahnbrechende Idee ...
haltet mich für Irre ... Aber ich wär für Özil... wieso ?
Ganz einfach jeder erwartet das es sein Tunier wird ... mit der Binde hat er zusätzlichen Druck ... entweder bricht er zusammen und scheitert oder er ist dem Druck gewachsen und spielt ein grandioses Tunier als Kapitän und ist dann endgültig gereift ... wär sehr früh aber dann wär er sowas wie Cesc bei Arsenal ... mir gefällt der dedanke irgentwie ...

also ich weis auch nicht ob özil der richtige dafür wäre. Ich würde da lieber Spieler hernehemen, die mindestens schon ein großes tunier mitbestreitet haben, allein wegen der erfahrung.
 
Wieso sollte das ein Scherz gewesen sein?

Ich denke, dass es keiner war. Allerdings halte ich diese Idee für nicht realisierbar und absoluten Quatsch. ;)
 
Kann man nur zustimmen das alles. :jaja: :top:

Beim ersten Anblick könnte man meinen das Lahm die Nummer 1 im Tor wäre. :zahnluec:

Glaubst du wirklich, dass Löw sich für die Aussagen eines Prof. Dr., oder eines Olaf Thon interessiert ? Den Löw interessiert auch nicht, was das Volk sagt.
Wenn das anders wäre, hätte er z.B. Kuranyi nominiert. Kuranyi hatte reichlich Fürsprecher.

Wie hier schon verlinkt soll er Schweinsteiger und Khedira die Verantwortung übertragen haben.
Ob das Tatsache ist..........:rolleyes:

Oder ist Löw für eine Überraschung gut ?
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Kapitaensbinde hin oder her. Am schlimmsten ist das dem Loew beim vorzeitigen Scheitern seines A-Teams immer mehr Alibis gegeben werden. Ob mit Ballack oder ohne ihm, spielt in meinen Augen keine so entscheidente Rolle. Irgend einer wird sich schon die Spielfuehrer- Binde drueberziehn und zum Clown von 82 Millionen machen. Wer das ist, ist doch egal.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Nachfolger von Ballack. Also, wenn ich das zu entscheiden hätte - würde meine Wahl spontan auf Sami Khedira fallen. Sami ist ein Leader und dirigiert in Stuttgart hervorragend. Er übernimmt Verantwortung ist kreativ und kann eine Mannschaft puschen wenn es drauf ankommt.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Der Gute hat 3 Länderspiele gemacht. :suspekt:

Mein Chef hatte vorher auch keine Ahnung als er frisch von der Uni kam, und macht einen Superjob. Leader bleibt Leader. Und Khedira hat definitiv mehr Biss als Miro Klose (der kann meinetwegen Alterspräsident der Mannschaft werden). Es gibt Spieler die haben 300 Spiele und haben trotzdem nicht das Zeug zum Kapitän.
 
Und Khedira hat definitiv mehr Biss als Miro Klose (der kann meinetwegen Alterspräsident der Mannschaft werden). Es gibt Spieler die haben 300 Spiele und haben trotzdem nicht das Zeug zum Kapitän.

Klose will ich doch auch nicht als Kapitän - Lahm bringt alles mit. (übrigens hat der auch mal in Stuttgart gespielt, wenns daran liegen sollte :D)

Aber Khedira als Kapitän wäre Schwachsinn. Auch Beckenbauer war nach dem dritten Länderspiel nicht Kapitän. Und zwischen den beiden liegen Welten.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Klose will ich doch auch nicht als Kapitän - Lahm bringt alles mit. (übrigens hat der auch mal in Stuttgart gespielt, wenns daran liegen sollte :D)

Aber Khedira als Kapitän wäre Schwachsinn. Auch Beckenbauer war nach dem dritten Länderspiel nicht Kapitän. Und zwischen den beiden liegen Welten.

Nein, liegt daran dass ich den Lahm gar nicht auffem Schirm hatte. Hm, der Lahm ist glatt entfallen. Lahm wäre ein prima Kapitän :)
 
Oben