Wer von den U 21 Helden wird sich in der A Nationalmannschaft durchsetzen?

fcbftw

FCB #1
Also Özil, Khedira und Neuer könnte ich mir schon gut bei der WM 2010 vorstellen,allerdings glaub ich nicht ,dass z.B. ein Beck es so schnell schafft, da er meiner Meinung nach etwas unsicher wirkt und deshalb noch Zeit braucht. Auch Marin,Höwedes,Hummels und Boateng schaffen es irgendwann, man muss halt die Entwicklung abwarten.

@Poldi Love musst du jeden Thread vollspammen? :suspekt:
 
D

DavidG

Guest
Was ist denn mit Khedira, Aogo, Boateng, Castro, Beck und Wagner?!
Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob Höwedes das schafft, ehergesagt nicht überzeugt.
Beim Rest geb ich dir Recht.

Khedira hab ich vergessen. Castro und Boateng stehe ich noch eher kritisch gegenüber. Beck und Aogo haben mMn nicht die Qualität.
 

Fussballgott

Best one ever
Naja ... Wagner war tatsächlich im Finale etwas unbeweglich. Hat zwar viel versucht, aber er hat auch nich wirklich viel Bälle bekommen.
Klar, er hat 2 Tore gemacht ... aber der Rest? Naja ... hing oft in der Luft. Ich hab leider nur das Finale gesehen und weiß deshalb nich, ob er denn überhaupt alles gespielt hat. Aber nur nach dem Finale würde ich sagen, er schaffts nich.

Gruß FG
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Özil vielleicht, Hummels und Neuer ziemlich sicher, dann sehe ich noch Höwedes, Castro und Schmelzer in der A-Mannschaft. Beim Rest muss man mal sehen.

Schmelzer? :lachweg:
Das ist einer der wenigen die ich dort auf keinen Fall sehe.

Marin und Özil sehr gut denkbar
Boateng, Hummels und Höwedes muss man sehen wie sie in der Saison sich machen.
Khedira wird, wenn er so weiter spielt ganz sicht mitfahren.
Castro denke ich eher nicht.
Neuer wird als 1. TW die Nationalmannschaft zur WM führen.

Alle anderen werden wohl eher wenige Chancen haben.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Neuer wird regelmäßig spielen, ich halte ihn für den komplettesten deutschen Tormann. Weder das eine noch das andere muss aber heißen, dass er mal die Nummer 1 wird.

Bei den Feldspielern denke ich mal nur kurzfristig und gehe nach folgenden Kriterien vor:
1) Die Position muss eine Problemzone der Nationalmannschaft sein. (Das ist das Tor nicht, aber da ist das Rennen ja auch noch offen.)
2) Der Spieler muss im Verein spielen.

Innenverteidigung: Mertesackers Nebenmann wird noch gesucht. Höwedes und Boateng haben beide das Zeug dazu, vielleicht schon bei der WM. Höwedes ist Stammspieler im Verein, bei Boateng bin ich mir nicht noch sicher. Beim HSV kann einiges passieren.
Rechtsverteidiger: Beck ist zu schwach. Ich verstehe nicht, warum er überhaupt gespielt hat, wenn man Castro und Schwaab im Kader hat. Sollte Lahm wieder nach rechts rücken, wäre Boenisch links auch nicht meine erste Wahl, eher Schäfer.
Defensives Mittelfeld: Khedira sollte es bei der WM in den Kader schaffen und danach Ballacks Nachfolger werden.
Offensives Mittelfeld: Özil schafft es. Wenn er und Marin in Bremen ein Traumpaar werden, können die beiden auch in der Nationalmannschaft miteinander spielen. Bei Marin bin ich aber noch nicht sicher, ob es körperlich reicht.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Die besten Perspektiven haben für mich Neuer und Özil.

Neuer hat bei der U21-EM einen großen Schritt nach vorne gemacht. Ihn könnte ich mir langristig als Stammtorhüter der A-Elf vorstellen. Özil zeigte Führungsqualitäten und war an fast allen gefährlichen Spielzügen beteiligt.

Khedira, der ja schon mal reingeschnuppert hat, wäre als nächstes zu erwähnen, zumal er auf einer Position spielt, auf der Bedarf herrscht. Und dann natürlich die Abwehrspieler, insbesondere Boateng, Höwedes und Hummels, der bei seinem einzigen Auftritt überzeugte.
 

andon

Glubbsau
Man muss ja unterscheiden, ob sie zur WM "nur" mitfahren, oder ob sie auch realistische Chancen auf nen Stammplatz haben. Aber prinzipiell seh ich das ähnlich wie eckham, dass man da stark auf die anderen Kandidaten auf der jeweiligen Position achten muss.

Bei Neuer ist aufgrund des Vierkampfs alles drin von daheim bleiben müssen bis Stammplatz - langfristig wirds nach der WM aber zum ewigen Zweikampf zwischen ihm und Rene Adler werden.

Für die IV würde ich Boateng, Höwedes und Hummels schon Chancen zurechnen, Vorraussetzung allerdings sind für alle drei ein Stammplatz im Verein. Einer von den Dreien fährt auf jeden Fall mit und dann ist auch gleich ein Stammplatz möglich.

Beck sehe ich nicht stärker als die anderen in Frage kommenden RVs, allerdings wird da viel von Tagesform abhängen, also könnte er sich schon durchsetzen. Boenisch dürfte an Lahm und Schäer nicht vorbeikommen, wenn Lahm allerdings doch auf rechts gezogen werden soll, fährt er als Ersatzmann mit.

Khedira und Özil werden ziemlich sicher mit fahren, wobei ich Özil mehr Einsatzchancen zurechne, da Khedira hinter Ballack, Hitz und Rolfes nur die Nummer 4 im zentralen MF sein wird (sprech bewusst nicht von DM, da wird ja variiert). Castro dürfte auch dabei sein und Marin evtl. als Edeljoker, da er aufgrund seiner Schnelligkeit und Wendigkeit in einem knappen Spiel genau der richtige Mann sein dürfte. Wobei ich bei letzterem unter den Mittelfeldspielern das größte Fragezeichen setzen würde.

Unterm Strich sehe ich drei als relativ sicher an, könnten aber auch deutlich mehr werden. Längerfristig wird dieser Jahrgang aber schon eine große Rolle spielen.
 

odie

Zeitzeuge
Ich denke erster Anwärter für den Platz neben Mertesacker ist Tasci.
Von den genannten (Innen-)Verteidigern ist er der erfahrenste und ähnlich talentiert. Für Schweden war er ja eingeplant, fiel dann allerdings wegen einer Verletzung aus. Boateng gefiel mir sehr gut, er hat wirklich ein überragendes Turnier gespielt. Auch Höwedes und Hummels haben gezeigt, was sie können. Auf den Aussenbahnen ist nur Beck eine Alternative. Er muß sich allerdings noch steigern. Schmelzer und Boenisch wirken teilweise überfordert.
Im Mittelfeld ist Özil natürlich sehr auffällig, auch wenn er speziell noch am Abschluß arbeiten muß. Khedira hat eine A-Nominierung sicher.
Ansonsten sehe ich noch niemanden anklopfen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Um die Defensive zu stärken. ;)

Nee, es sind halt einfach keine Stürmer da, bis auf Wagner, aber der hat mich z.B. trotz seiner zwei Tore im Endspiel noch nicht vollends überzeugt.
 
T

theog

Guest
Übrigens: bei der U21 gibt es keinen einzigen Bayern-Spieler in der A-Elf...:floet: (wenn ich mich irre, bitte mich korrigieren)
 
T

theog

Guest
:rolleyes: Um Missverstaendnisse zu vermeiden:

Übrigens: bei der U21 gibt es keinen einzigen Spieler der A-Elf aus dem FC Bayern...:floet:
 
Eigentlich ist die Frage falsch gestellt. Als nächster Schritt kommt nicht die A-Mannschaft. Jetzt müssen sich die Spieler in ihren Vereinen durchsetzen. Dann kommt bei entsprechender Leistung die A-Mannschaft. Neuer und Özil haben da ja schon reingeschnuppert.
 
Also ich glaube ganz stark an die neuen!!! Wenn die weiter ihren Weg in der Bundesliga machen und sich nicht verletzen, dann können einige mit nach Südafrika reisen. Andere vielleicht erst 2012 unter dem Komando von Löw aggieren.

Das hier wäre schon krass!!! Aber ich denke so weit kommt es nicht....
Klose Gomez
Özil Ballack Marin
Khedira
Lahm Beck
Mertesacker J.Boateng
Neuer

stellt mal eure Mannschaft zur WM auf...
 

BärVomBorsigplatz

Echt-Borusse
Sicher dabei bei der WM: Neuer,Khedira,Özil
Wobei Neuer gute Chancen hat,als Nr.1 nach SA zu fahren.Khedira wird zu den TOP 15 gehören.Er dürfte auf Augenhöhe mit den etablierten Kandidaten im DM sein.

Beck: fährt mit,dürfte aber nur Ersatzspieler sein.
Höwedes,Hummels,J.Boateng,Tasci: die 4 werden sich nen heißen Kampf liefern um 2-3 Tickets als IV.Wobei man sehen muss,wie sich Friedrich und Metzelder nächste Saison präsentieren.
Schmelzer: WM kommt zu früh.Kein Stammplatz beim BVB.Ein Mann für 2012 oder 2014.
Castro:Könnte klappen,so gerade noch in den Kader reinzurutschen.
Özil:Er wirds schaffen.Chancen für die erste 11
Marin:schaffts nicht.
Wagner:no chance

Für den Rest wirds schwer genug sein,sich im Verein zu beweisen.
 

BärVomBorsigplatz

Echt-Borusse
Also ich glaube ganz stark an die neuen!!! Wenn die weiter ihren Weg in der Bundesliga machen und sich nicht verletzen, dann können einige mit nach Südafrika reisen. Andere vielleicht erst 2012 unter dem Komando von Löw aggieren.

Das hier wäre schon krass!!! Aber ich denke so weit kommt es nicht....
Klose Gomez
Özil Ballack Marin
Khedira
Lahm Beck
Mertesacker J.Boateng
Neuer

stellt mal eure Mannschaft zur WM auf...

Da hat aber einer die BILD zum Frühstück gelesen.
 
Ihr solltet auch nicht vergessen, dass das Niveau bei einem richtigen Tunier deutlich höher ist als bei einem U21 Tunier.
 
Oben