Wer kennt sich aus mit Digitalkameras?!?

Ich möchte mir in den möchte Tagen (oder Wochen, Monaten - mal gucken ;) ) eine neue Digicam zulegen. Meine alte Olympus hat mir zwar immer treue Dienste geleistet ist mit ihrem optischen 3 fach Zoom nicht mehr so auf dem Stand der Technik (zumindest bei der Größe), ausserdem zu langsam (Ausserdem kann man keine Videos aufzeichen :motz:).

Kennt sich da jemand aus? Hat jemand in letzter Zeit eine Kamera gekauft und Erfahrung gemacht - Positiv oder Negativ? Die Kamera sollte einen vernünftigen Zoom haben (ich sag mal min. 8 fach - darf natürlich gerne mehr sein) aber trotzdem einigermaßen handlich sein. Muß zwar nicht grade in die Hosentasche passen, sollte aber auch kein riesen Klotz wie ein Spiegelreflex sein.
Also wer kann mir da weiterhelfen? :rolleyes:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Kommt drauf an, was du anlegen willst udn ob du grundsätzlich gesehen Wert auf Kleinheit (Westentaschenkamera) oder auf Funktionsumfang und Bildqualität (eher die größeren Teile) legst.

So wie ich es aus deinem Posting entnehme, kommt nichtmal eine bessere Bridge-Kamera in Frage. die haben nämlich mittlerweile mehr als 20fachen Zoom und sind fast so groß wie eine Spiegelrefelx-Kamera.

Guck mal auf den Seiten von Canon, Panasonic oder Sony. Hab aus deren Häusern jeweils schonmal was gehabt und war immer hochzufrieden.

Is dir sowas oder sowas schon zu groß?
 
Zuletzt bearbeitet:

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Kommt natürlich darauf an, wie viel dir so eine Digicam Wert ist und wieviel du darin investieren willst.
Also ich habe eine von Nikon und ich kann Nikon auch empfehlen, egal welches Modell. Preis/Leistung stimmt absolut, vom Design der Cams ganz zu Schweigen. :top:
 
Kommt drauf an, was du anlegen willst udn ob du grundsätzlich gesehen Wert auf Kleinheit (Westentaschenkamera) oder auf Funktionsumfang und Bildqualität (eher die größeren Teile) legst.

So wie ich es aus deinem Posting entnehme, kommt nichtmal eine bessere Bridge-Kamera in Frage. die haben nämlich mittlerweile mehr als 20fachen Zoom und sind fast so groß wie eine Spiegelrefelx-Kamera.

Wie gesagt, in die Hosentasche muß sie nicht grade passen (wäre zwar genial, aber das wäre dann ja die "Eierlegende Wollmilchsau" :D ), aber eine Spiegelrefelx ist mir defenitiv zu groß. Kosten sollte son Teil - hmmm, sagen wir mal max. so um die 250 €uronen .
Rumgeguckt hab ich ja schon mal und die da entdeckt. :gruebel:
Mir geht es halt darum, das man im Stadion Fotos machen kann und im Urlaub evtl. das ein oder andere Video drehen kann. Deswegen halt auch vernüftigen Zoom, trotz einigermaßen Kompaktheit.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
24mm Weitwinkel is schonmal super.....ansonsten kann ich zu Samsung nix sagen.

Canon hat auch sowas. Und zwar diese hier, mit allerdings nur 28 mm weitwinkel. Bekommst also weniger drauf aufs Bild.Und aus dem Haus Panasonic hats diese, die so ähnliche Leistungsdaten hat.
 
T

theog

Guest
o.k. auf jeden Fall schon mal Danke. Bin für jeden Tipp dankbar. ;)

Im Stadion "nur" Fotos zu machen, ist es doch langweilig. Ich habe mir eine Videokamera (Cannon FS100) zugelegt, fuer 350 Euronen (oder so...). Sie macht geile Videos, und Fotos auch (obwohl ich ehe sehr selten Fotos gemacht habe).
 
Im Stadion "nur" Fotos zu machen, ist es doch langweilig. Ich habe mir eine Videokamera (Cannon FS100) zugelegt, fuer 350 Euronen (oder so...). Sie macht geile Videos, und Fotos auch (obwohl ich ehe sehr selten Fotos gemacht habe).

Sicher nicht schlecht, aber sowas ist mir einfach zu groß.
Deswegen möchte ich ja auch keine Spiegelrelex.
 
T

theog

Guest
Sicher nicht schlecht, aber sowas ist mir einfach zu groß.
Deswegen möchte ich ja auch keine Spiegelrelex.

Die Videokamera ist nur etwas groesser als die Digitalkamera. In der Hosentasche passt sie aber nicht :zahnluec: , wohl aber in der Jackentasche...Daher wird diese Stelle besonders kontrolliert, wenn ich ins Stadion gehe...:zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich will mir nach meiner kleinen (Olympus), mit der ich auch sehr zufrieden war, die nun aber schon etwas alt ist und nicht mehr so dolle Bilder macht, in die Spiegelreflexzone aufsteigen.

Auf meiner Liste steht nun die Sony A58, die NIKON D3200 und die Canon EOS600 (jeweils mit einem 28-55mm Zoom). Das ist so meine Preisklasse. Hat vielleicht jemand eine davon (oder gar alle drei? ;)) und kann mir davon ab- oder zuraten? Oder hat ne andere in der Liga?
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
@ Simtek:

Bedenke aber, dass viel "Zoom" und kompaktes Format nicht harmonieren.
Für einen optischen Zoom über sagenwamal 8-fach, benötigst Du schon einm sehr lichtstarkes Objektiv. Alles darüber lässt sich mit der bloßen Hand eh nicht halten, ist dann entweder total verwackelt, unscharf oder viel zu dunkel. Und ich denke, mit Stativ willst Du im Stadion nicht auflaufen, oder?

Mein Tipp: lass Dir Zeit und informiere Dich hier : http://www.dslr-forum.de/index.php
Das Forum hat mir damals bei der Suche nach meiner Kompakten ( habe eine Canon S95 und bin hochzufrieden ) sehr geholfen. Die wissen eigentlich zu jedem Modell was zu sagen...
 
@ Simtek:

Bedenke aber, dass viel "Zoom" und kompaktes Format nicht harmonieren.
Für einen optischen Zoom über sagenwamal 8-fach, benötigst Du schon einm sehr lichtstarkes Objektiv. Alles darüber lässt sich mit der bloßen Hand eh nicht halten, ist dann entweder total verwackelt, unscharf oder viel zu dunkel. Und ich denke, mit Stativ willst Du im Stadion nicht auflaufen, oder?

Mein Tipp: lass Dir Zeit und informiere Dich hier : http://www.dslr-forum.de/index.php
Das Forum hat mir damals bei der Suche nach meiner Kompakten ( habe eine Canon S95 und bin hochzufrieden ) sehr geholfen. Die wissen eigentlich zu jedem Modell was zu sagen...


Nun, ich bin kein Profiauf dem Gebiet. Ich knipse ein bisschen im Urlaub und da ist es halt wichtig, dass das Ding in die Jackentasche passt aber trotzdem ein gescheites Zoom hat --> vernüftiger Kompromiss halt.
Die berühmte Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, das ist klar.
Und, hab ich mir Abgewöhnt im Stadion zu fotographieren. Ich bin eh eher selten im Stadion. aber:
Wenn ich Fotoapparat mithabe gibt es Kackspiele unserer Mannschaft. Lass ich das Ding zuhause gewinnen wir. :D
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
OK, aber ob Stadion oder Urlaub: Finger weg von diesen Mega-Zoom-Dingern!!! Ohne Stativ wird da kein Foto gut!
Leg lieber wert auf ein lichtstarkes Objektiv, einen gescheiten Sensor, einen guten Bildprozessor und eine nicht krankhaft hohe Megapixel-Zahl - denn merke: mehr Pixel bedeuten nicht: besseres Bild!
Im Forum bekommst Du da Tipps in allen Preisklassen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Leg lieber wert auf ein lichtstarkes Objektiv, einen gescheiten Sensor, einen guten Bildprozessor und eine nicht krankhaft hohe Megapixel-Zahl - denn merke: mehr Pixel bedeuten nicht: besseres Bild!
Und am Schluss lieber ne kleinere Speicherkarte die was taugt, sprich die nicht zu langsam für die Kamera ist.
Besser als ne doppelt so große, die man dann eh nie voll macht.
 
Oben