Wer gewinnt den Confederations Cup 2009?

Wer gewinnt den Confed. Cup 2009?

  • Südafrika

    Stimmen: 0 0,0%
  • Irak

    Stimmen: 1 3,6%
  • Neuseeland

    Stimmen: 0 0,0%
  • Spanien

    Stimmen: 16 57,1%
  • Italien

    Stimmen: 3 10,7%
  • USA

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ägypten

    Stimmen: 0 0,0%
  • Brasilien

    Stimmen: 8 28,6%

  • Umfrageteilnehmer
    28
  • Umfrage geschlossen .

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Sind die SambaBoys müde??? oder ist Bafana Bafana gut ??

Ist nicht so das Spiel, dass einem Dunga-Team liegt. Gibt nicht viel Ehr zu gewinnen, SA gut gestaffelt, kein fruehes Tor, um SAs Defensive zu lockern.
Die muessen das Spiel gestalten, koennen nicht auf Konter spielen.
Wenn SA nicht hinten fatale Abspielboecke schiesst, hammse reelle Chancen...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ja schau an! Wieder tut sich der Favorit schwer, und Südafrika steigert sich von Spiel zu Spiel. Vielleicht kommt's ja dann am Sonntag doch zum Duell der Giganten - im Kampf um die bekannte tropische Frucht...

Übrigens lacht mir als altem Antirassisten das Herz, wenn ich mitbekomme, dass der einzige Weiße im Team bei dem hauptsächlich schwarzen Publikum regelrecht Kultstatus genießt. :top:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Übrigens lacht mir als altem Antirassisten das Herz, wenn ich mitbekomme, dass der einzige Weiße im Team bei dem hauptsächlich schwarzen Publikum regelrecht Kultstatus genießt. :top:

War es nicht sogar u.a. eine spanische Zeitung, die das mißverstanden hat und die "Boooooth"-Rufe als "Buh"-Rufe interpretiert hat?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da weißt du mal wieder mehr als ich. Aber dass man das verwechseln kann, finde ich ehrlich gesagt auch nicht so abwegig, denn das hört sich doch schon ziemlich ähnlich wie gewöhnliche Buhrufe an.
 
Ist nicht so das Spiel, dass einem Dunga-Team liegt. Gibt nicht viel Ehr zu gewinnen, SA gut gestaffelt, kein fruehes Tor, um SAs Defensive zu lockern.
Die muessen das Spiel gestalten, koennen nicht auf Konter spielen.
Wenn SA nicht hinten fatale Abspielboecke schiesst, hammse reelle Chancen...
ich denke das die Sambaboys ein törchen schiessen weil bafana bafana kein stürmer hat vorne die die abwehr knacken kann..;)
 
T

theog

Guest
:suspekt: schade...ich habe die letzten 10 min gesehen, und husch, fiel das Freistosstor...:D respekt, muss man aber sagen: so einen Freistoss kann der beste keeper nicht halten...

äähmm...war das noch nicht das Finale? :gruebel:
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Das war so ein Freistoß bei dem man irgendwie schon vorher genau wusste, dass er reingeht. Bitter für Südafrika. Aber das sind dann halt diese vielzitierten Momente, in denen dann die individuelle Klasse das Spiel entscheidet.
 

Detti04

The Count
Ich kann dir sagen, was da in den Köpfen rumspukte (eher unbewusst), nämlich ungefähr das: Ach, dieses lästige Spiel gegen die Amis, da schonen wir uns etwas, dann sind wir gegen Brasilien fitter. Und als das Spiel dann den Bach runter ging: Naja, so schlimm ist das auch nicht, der Confi-Cup-Sieger wurde eh noch nie Weltmeister, und so sind wir vielleicht etwas den Druck des Favoriten los. Eine Verletzung riskier ich jedenfalls wegen diesem komischen Cup nicht. Außerdem wird es eh Zeit, dass diese viel zu lange Saison endlich zu Ende geht. :hammer2:
Ich glaub nicht, dass die spanischen Spieler das Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt abgeschenkt haben. Bei aller Geringschaetzung, die der Confed Cup (hauptsaechlich von den Fans) erfaehrt: das ist ein Cup, dessen Gewinn sich ein Verband auf den Briefkopf schreibt. Ausserdem hat man als Spieler nicht so viele Chancen, mit der NM Pokale zu gewinnen - da schenkt man kein Halbfinale leichtfertig her. Schon gar nicht, wenn man sich damit eine schoene Siegesserie zerstoert.

Wenn sich die Spanier in dem Spiel etwas gedacht haben, dann vermutlich: "Was ist denn das fuer eine zaehe Scheisse hier? Das hab ich mir alles einfacher vorgestellt..."
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Zwischen abschenken und nicht in jeder Szene das letzte geben ist immer noch ein Unterschied. Natürlich hätten sie lieber gewonnen. Aber viel wichtiger ist halt doch nächstes Jahr. Und dass es den Barça-Spielern, insbesondere Xavi, schwerfiel, noch mal einen draufzusetzen, konnte man auch deutlich sehen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Zitat von huelin
Glaub ich nicht - ..................Außerdem wird es eh Zeit, dass diese viel zu lange Saison endlich zu Ende geht.

Wie oft hat man die Chance in einem weltweit ausgestrahlten Turnier sich zu präsentieren und einen Titel, wie auch immer, zu erringen, der für immer und ewig als Note in der Vita steht?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wie oft hat man die Chance in einem weltweit ausgestrahlten Turnier sich zu präsentieren und einen Titel, wie auch immer, zu erringen, der für immer und ewig als Note in der Vita steht?
Die Barça-Spieler hatten sie z.B. dreimal in den letzten Wochen, und jedesmal nutzten sie sie - und jedesmal waren es weitaus wichtigere Titel.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Ich fand das Spiel eher gemächlich. Die Spielweise der Südafrikaner hat das Spiel unnötig teilweise langweilig gemacht.

Ich hoffe Brasilien gewinnt :)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich fand das Spiel eher gemächlich. Die Spielweise der Südafrikaner hat das Spiel unnötig teilweise langweilig gemacht.
Sorry, aber das sehe ich anders. Natürlich kann man gegen Brasilien nicht mit Pauken und Trompeten spielen, sonst wird man gnadenlos ausgekontert.

Aber die Südafrikaner haben doch keinesfalls zu defensiv gespielt. Im Gegenteil, sie waren insgesamt nach vorne aktiver als ihre Gegner.

Ich hoffe Brasilien gewinnt :)
Natürlich. Die Amis gewinnen eh schon genug im Sport, da brauchen sie nicht auch noch Siege im Fußball... :rolleyes:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wozu sollten sie? :zahnluec:

Ein Ananasspiel beim Ananasturnier... unwichtiger geht's ja kaum.
 
Oben