Wer gewinnt den Confederations Cup 2009?

Wer gewinnt den Confed. Cup 2009?

  • Südafrika

    Stimmen: 0 0,0%
  • Irak

    Stimmen: 1 3,6%
  • Neuseeland

    Stimmen: 0 0,0%
  • Spanien

    Stimmen: 16 57,1%
  • Italien

    Stimmen: 3 10,7%
  • USA

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ägypten

    Stimmen: 0 0,0%
  • Brasilien

    Stimmen: 8 28,6%

  • Umfrageteilnehmer
    28
  • Umfrage geschlossen .
T

theog

Guest
:rolleyes: und nun fangen die schiris fuer die spanier zu pfeiffen...es war nie und nienienieeeeemehr abseits des amis...und nun gibts rot...:rolleyes:
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Oh, say can you see
By the dawn's early light
What so proudly we hailed
At the twilight's last gleaming
Whose broad stripes and bright stars
Through the perilous fight
O'er the ramparts we watched
Were so gallantly streaming?
And the rockets red glare
The bombs bursting in air
Gave proof through the night
That our flag was still there.
Oh, say does that star-spangled
banner yet wave
O'er the land of the free
And the home of the brave?



USA, USA, USA :prost::prost:

nach 0 punkten und 1-6 toren nach 2 spielen hätte man mal auf eine finalteilnahme wetten sollen.:floet:

@ricky
3-1 gegen die amis gewonnen und trotzdem ausgeschieden. :auslach: kauf dir von dem sieg ein steckerleis :huhu:
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Hmmm...*pomadig* gewinnt nicht. Zu schlampig, zu unpraezise, die Spanier. Die Amis koennen ein nerviger Gegner sein, wenn sie drauf sind, da kommste mit Schoenspiel nicht weit...
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Na, dann kann ja Südafrika morgen alles perfekt machen. :zahnluec:

Dass die Superserie ausgerechnet gegen die Großmacht USA reißt...wer hätte das gedacht.
 

Calo

The Italian Stallion
Und es zeigt sich auch, dass bei ernsthaften Spielen ein echter Sechser vonnöten ist, die Amis kommen im offensiven Mittelfeld zu oft zum Zuge. Aber Senna ist ja verletzt.

Ja schade das Senna verletzt ist,er war bei der EM letztes Jahr überragend auf seiner Position.

So überraschend ist das Ergebnis auch nicht.Die USA ist kein leichter Gegner,da Sie besonders eine starke Physis haben.Wenn Sie taktisch diszipliniert spielen,haben technisch starke Teams wie Spanien eben ihre Probleme sich durchzusetzen..

Jetzt bin ich gespannt,ob Spanien mit dieser Niederlage klar kommt.
 
Wir haben die landung der USA auf den Mond gesehen, wir ziehen deren
ihre Jans an, essen diese US Fastfood, und heute sieht man die U.S Boys
gegen der Super Spanischer Team gewinnen..selbst wenn es unverdient war..

Spanien war die bessere mannschaft, Torres & Villa standen sich oft in weg,
Pique lässt sich im Strafraum vernaschen, und bei den erste tor sehen
mehrer Spanier und Casillas nicht gut aus..es hätte nicht so ausgegangen
wenn sie konsequenter gespielt hätte, trotz ihre Überlegenheit, haben sie
versagt..
 

Ziege

Pferdehasser
keine ahnung, ob das jemand schon hier reingeschrieben hat, hab auch grad keine lust, das alles nachzulesen....aber die rote karte gegen bradley war ja ein witz,,,,,X(
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Dann frage ich mich, wie man einen Titel, den man bei einer WM gewonnen hat, bei einem anderen Turnier verteidigen soll. Ich dachte, das ginge nur bei der nächsten WM.

Wer ist denn dein Favorit auf die Nachfolge?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Jetzt bin ich gespannt,ob Spanien mit dieser Niederlage klar kommt.
Je länger ich überlege, desto besser finde ich diese Niederlage. Die Spieler begannen langsam schon, sich als unschlagbar zu fühlen, da ist der kleine Schock doch ganz heilsam.

Und für die Fans gilt das erst recht. Meine Frau ist eigentlich kein großer Fußballfan, deshalb hat mich überrascht, wie schockiert sie war.

Aber Del Bosque ist ja nicht dumm. Er hat gesehen, wo die Fehler lagen - und auch, dass Senna und Iniesta nicht so leicht zu ersetzen sind.

Und er wird auch wissen, dass vor allem die Barça-Spieler nach der langen, erfolgreichen Saison nicht mehr das Allerletzte geben konnten oder wollten.
 
Heute morgen hab ich irgenwo als Werbung die Wettquoten gesehen...

Auf Spanien 1,3 oder so
Unentschieden was bei 2,2
Sieg USA war bei 9,6!!!! Da hab ich schon zu mir gesagt....bessere Kostellation gibts nicht. Hätt ich gern mal 10 Euro gesetzt, schade, habs ja nicht gemacht.

Da hätte mal gut Kohle machen können, so krass als Außenseiter hab ich sie nicht gesehen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, die US-Boys haben es wirklich geschafft. Einerseits freut es mich, andererseits gibt es kein Endspiel Spanien-Brasilien.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Marca drückt das jedenfalls schon durch die Überschrift über den entsprechenden Artikel aus, nämlich "No, they can't".


Tja, neuer Angstgegner ?








Abgesehen von den Verletzten deren Fehlen wohl die Qualität vermindert hat spukte vielleicht der 97 Millionen Deal für C.Ronaldo und die 1 Milliarde Ablösesumme in den jungen Köpfen der Profis ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Tja, die US-Boys haben es wirklich geschafft. Einerseits freut es mich, andererseits gibt es kein Endspiel Spanien-Brasilien.
Das gibt es dann 2010, ist ja auch viel wertvoller als dieser "Testlauf Confed Cup".
Irgendwann musste Spanien ja mal verlieren, dann lieber jetzt als im HF 2010. Auf jeden Fall kann man jetzt mal die Statistik mit so und soviel nicht verlorenen Spielen ausser acht lassen :gaehn: und sich in Spanien wieder auf das wesentliche besinnen. Wichtig ist nämlich auf'm Platz. :jaja: ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das gibt es dann 2010, ist ja auch viel wertvoller als dieser "Testlauf Confed Cup".
Irgendwann musste Spanien ja mal verlieren, dann lieber jetzt als im HF 2010.

ja, aber die hätten doch auch im Endspiel gegen Brasilien verlieren können. Jetzt ist meine ganze Abendplanung dahin! :D

Lustig wäre jetzt natürlich ein Spiel Spanien-Brasilien um Platz 3 und ein Endspiel USA-Südafrika.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Wär hätte gedacht das die USA ins Finale kommen...Haben die nicht unschlagbaren Spanier besiegt.

Haben extrem gut gedeckt..Abwehr war auch super bei den Amis..kein durchkommen für Spanien.

Bin aber nicht wirklich nen Fan der Amerikaner...Lieber wäre mir ein Finale mit Spanien gewesen.
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Da wacht man heute morgen auf und liest sowas! Glückwunsch an die USA. Jetzt muss nur noch Südafrika Brasilien schlagen, dann ist es perfekt. :D

Wie huelin schon sagte, vermutlich war es ein Signal zur richtigen Zeit. Jetzt ist diese ganz Rekordjagerei vorbei...
 
Ich bin erlich gesagt enttäuscht von der Spanischen Nationalmannschaft, die gerade noch gegen die USA verliert. :rolleyes: :motz:
Ich hätte ein 3 : 0 Sieg der Spanier eigentlich getippt.

Jetzt habe ich kein Favoriet mehr . :rotwerd:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Abgesehen von den Verletzten deren Fehlen wohl die Qualität vermindert hat spukte vielleicht der 97 Millionen Deal für C.Ronaldo und die 1 Milliarde Ablösesumme in den jungen Köpfen der Profis ?
Glaub ich nicht - und schon gar nicht die Milliarde, das ist doch nur eine fiktive Summe.

Ich kann dir sagen, was da in den Köpfen rumspukte (eher unbewusst), nämlich ungefähr das: Ach, dieses lästige Spiel gegen die Amis, da schonen wir uns etwas, dann sind wir gegen Brasilien fitter. Und als das Spiel dann den Bach runter ging: Naja, so schlimm ist das auch nicht, der Confi-Cup-Sieger wurde eh noch nie Weltmeister, und so sind wir vielleicht etwas den Druck des Favoriten los. Eine Verletzung riskier ich jedenfalls wegen diesem komischen Cup nicht. Außerdem wird es eh Zeit, dass diese viel zu lange Saison endlich zu Ende geht. :hammer2:
 
Naja, so schlimm ist das auch nicht, der Confi-Cup-Sieger wurde eh noch nie Weltmeister, und so sind wir vielleicht etwas den Druck des Favoriten los. Eine Verletzung riskier ich jedenfalls wegen diesem komischen Cup nicht. Außerdem wird es eh Zeit, dass diese viel zu lange Saison endlich zu Ende geht. :hammer2:
:top::prost:
Das haben unsere Jungs auch gedacht deshalb haben Sie auch nur gg die USA gewonnen 3:1 und dann wollten sie einfach raus ...der Urlaub ruft !;)
der KonfettiCup schien nur für Lippi wichtig gewesen zu sein :floet:
 
Glaub ich nicht - und schon gar nicht die Milliarde, das ist doch nur eine fiktive Summe.

Ich kann dir sagen, was da in den Köpfen rumspukte (eher unbewusst), nämlich ungefähr das: Ach, dieses lästige Spiel gegen die Amis, da schonen wir uns etwas, dann sind wir gegen Brasilien fitter. Und als das Spiel dann den Bach runter ging: Naja, so schlimm ist das auch nicht, der Confi-Cup-Sieger wurde eh noch nie Weltmeister, und so sind wir vielleicht etwas den Druck des Favoriten los. Eine Verletzung riskier ich jedenfalls wegen diesem komischen Cup nicht. Außerdem wird es eh Zeit, dass diese viel zu lange Saison endlich zu Ende geht. :hammer2:

Das wäre exxxxxxxxxxxtrem unprofessionel wenn sie so denken würden.:floet:
 
Oben