Welches Weihnachts Essen gibts bei Euch?

André

Admin
Hallo in 4 Tagen ist Heilig Abend und ich stelle mir gerade die Frage was gibt es an Weihnachten bei Euch zu essen?

Bei uns gibts an Heilig Abend Raclette! :fress: :hail:

Am ersten Weihnachtstag dann treffen wir uhns mit der ganzen Sippe schon morgends um 11 Uhr zum brunchen und Bierchen schlürfen, und am 2 Weihnachts Tag haben meine Freundin und ich unsere Eltern eingeladen und es gibt Schlemmerpfanne! :fress:

Und mein Vorsatz fürs neue Jahr?

Paar Kilo abspecken! :zwinker:
 

Rheuma Kaiser

Rakebackpro
an Heiligabend gubt's bei uns auch schon traditionsgemäß Raclette. Wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass es im Prinzip so ist, dass es manchmal Heiligabend Raclette und Silvester Fondue und manchmal Heiligabend Fondue und Silvester Raclette gibt.

Am 1. Weihnachtsfeiertag geht's immer zu meinen Großeltern, wo es Nudeln und Fleisch gibt, wobei sowohl die Art der Nudeln als auch die des Fleischs variieren.

Am 2. Weihnachtsfeiertag geht's dann zu meinen anderen Großeltern, allerdings meist erst gegen Nachmittag/Abend, wo es Kaffe & Kuchen gibt.
 
Als eingefleischter Atheist gibt's bei mir über die Feiertage genau das, was ich mir auch sonst unter der Woche koche.
 

Litti

Krawallbruder
Roastbeef im Kräutermantel, Kartoffelgratin, Blattspinat in Sahnesosse mit gerösteten Pinienkernen. Gekocht von meiner Mutter zum obligatorischen Besuch an Heiligabend.

Abgesehen vom Essen hasse ich diese ganze Weihnachtsscheisse.

Raclette gibt es, falls wir nicht spontan irgendwo feiern gehen, dann Sylvester.
 

Weibsbuid

Konsumentin
am 24. gibts pfannkuchenbrat suppe und gegen 24 uhr (onkel b-day) gibts blaue zipfl. zwischen drin gibts ganz viel bowle *lecker*

am 25. gibts ente bei da oma. und nachmittag bei da geburtstagsfeier punsch und stolln und plätzchen

am 26. gehn ma mittag essen. also wahrscheinlich schweinsbratn. und abends brotzeit.

zwischen drin immer plätzchen und punsch usw... :zahnluec:

ds wird wieder ne fresserei... :hail: :fress:
 

Turtur

Borusse
Traditionell am 24.12 bei Schwiegerma Raclette, am 1ten bei uns ne ganze Gans und am 2ten bei meiner Mutter wohl wie immer legger Kaninchen und danach muss ich wohl ein paar km mehr Radfahren und laufen :fress:
 

André

Admin
Raclette scheint bisher der Top Renner zu sein.

Wo bleibt die erste Weihnachtsgans?

Außerdem durfte ich heute lesen das ca. 30 % der Deutschen an Heilig Abend Würstchen mit Kartoffelsalat speisen werden!?
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Heiligabend gibt es bei uns auch das "neumodische" Raclette. In meiner Jugendzeit gab es da immer noch Bockwurst und Kartoffelsalat.

Am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es dann bei uns traditionell Hasen.

Wirklich sehr lecker... Letztes Jahr habe ich Weihnachten nicht bei meinen Eltern gefeiert und da gab es dann mal Gans. Zum 1. Mal Gans in meinem Leben. War auch sehr lecker...
 

lArdinal

Finanzierungs-Delta
heiligabend variiert es immer ein wenig: wenns fisch gibt, ess ich brot mit wurst und käse, sonst ess ich alles mit :fress:

am ersten feiertag wie jedes jahr gans mit sauerkraut, rotkraut und knödeln bei oma und opa. ich kanns schon riechen :zahnluec:
 
Bin zwar alles andere als gläubig, trotzdem wird gefeiert. Da meine Eltern am 24. traditionell in Urlaub fahren, feier ich immer mit der ganzen (restlichen) Familie (Oma, Opa, Tante, Onkel, Cousine, Cousin... + Hund) unterm Weihnachtsbaum mit Weihnachtsliedern :)suspekt: ), Weihnachtsgedichten :)suspekt: ), Bescherung :)top: ) und Raclette :)fress: ).

Die anderen Großeltern sind am ersten Weihnachtstag dran - da gibts Hasenbraten... :hail:

Und am zweiten Tag gibts Diät... :zwinker:


Silvester? Vor allem flüssig... :floet:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wir (Frau, Sohn und ich:zwinker: ) futtern uns dieses Jahr wieder durch. Das Essen ist bei uns traditionell immer gleich (lecker). Heiligabend bei Muttern Heringssalat, Geflügelsalat, Schweinefilet und lecker Brot dabei. Am 1. Weihnachtstag lecker Gans mit Semmelknödel und Rotkohl. (Das Highlight). Ebenfalls bei Muttern. Und am 2. Weihnachtstag gibt es Sauerbraten mit Knödel bei den Schwiegereltern. Macht dann locker 3 Kilo mehr auf der Waage, ist mir aber egal, da ich vorher etwas abgespeckt habe:floet:
 
Bei uns wird es Entenbrust an Orangensauce mit Kartoffelknöpfchen und Feldsalat geben. Und ich muss die wieder alle rollen und den Salat putzen :motz:
Sklavenarbeit!
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bei uns wird es Entenbrust an Orangensauce mit Kartoffelknöpfchen und Feldsalat geben. Und ich muss die wieder alle rollen und den Salat putzen :motz:
Sklavenarbeit!

Könntest du einen unwissenden mal aufklären, was denn bitteschön Kartoffelknöpfchen sind:gruebel: Kroketten oder was?
 

fabsi1977

Theoretiker
Tja, bei uns gibst am 24. auch Raclette, aber das zum ersten mal. Am 1. Weihnachtsfeiertag macht meine Mutter dann Rehkeule und selbstgeschabte Spätzle *schmatz*
 

Achim

Moderator
Ich denke an Weihnachten gibt es bei meinen Eltern Fondue sollte ich wieder nüchtern sein(Geburtstagsfeier von Frau und Kumpel am 23.:floet: ).

Am 1.Weihnachtstag gehts zu den Schwiegereltern Ente essen Herrlich:top:

Am 2.Tag steht mal nix weiter auf dem Plan mal sehen sich die liebe Frau so einfallen lässt:floet:
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Hmmm...lass doch mal sehn....:

Eine gute, solide argentinische Ancho-Lende am Stueck (ca. 1,2kg), mit frischen Kraeutern gewuerzt (Salbei, Oregano, Knoblauch, Thymian), langsam ueber Holzkohle gegrillt, dazu Calabrese-Wuerstchen, Schweinerippchen (mit Rosmarin, Marjoran , arabischer Pfeffersauce und malayischem Curry mariniert) und Jacket-Potatoes...auch alles auf Holzkohle, dazu ne Caipi von Acerola frisch vom Baum - DAS geht...yummi !
 
Oben