Welcher Stürmer wird sich letztendlich durchsetzen?

Welche Stürmer werden sich durchsetzen bei Bayern ?


  • Umfrageteilnehmer
    34

Rupert

Friends call me Loretta
Schreibst Du jetzt mal, warum für den FC Bayern München die Verpflichtung von Gomez ein Schuß war, der nach hinten los ging oder setzt Du weiter lieber Smilies?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Man überschätz Gomez einfach.
Teuer bedeutet nicht gleich das der Spieler auch gut ist. :rolleyes:

Selbst wenn es so sein sollte, dass Gomez überschätzt wurde.
Warum ist nun der Schuß nach hinten losgegangen?

Mal davon abgesehen, dass Gomez ein sehr guter Stürmer ist, wie er auch beim FC bayern zeigt, schaue ich mir an, wie oft er bisher traf.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ohne Deinen Link anzuschauen: Du sprichst ja nur von den BuLi-Spielen.

Ausserdem, wenn Du mich schon komplett zitierst, auch an Dich die Frage:
Warum ist für den FC Bayern mit der Verpflichtung von Gomez nun der Schuß nach hinten losgegangen?
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Nee, nee, ich frage mich ernsthaft wie man Mario Gomez in Frage stellen kann, der hat in Stuttgart bereits mehr als bewiesen was er drauf hat als Stürmer. Dann kommt ein BVBler mit einer Statistik. Soviel Tore wie Gomez gemacht hat, haben alle BVB-"Stürmer" insgesamt gemacht. :rolleyes:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Aktuell trifft keiner, das ist das Problem und nicht Gomez oder Olic oder Müller oder Klose alleine.
 
T

theog

Guest
Nee, nee, ich frage mich ernsthaft wie man Mario Gomez in Frage stellen kann, der hat in Stuttgart bereits mehr als bewiesen was er drauf hat als Stürmer. Dann kommt ein BVBler mit einer Statistik. Soviel Tore wie Gomez gemacht hat, haben alle BVB-"Stürmer" insgesamt gemacht. :rolleyes:

ich habe geschrieben, dass Gomez bisher der erfolfreichste war, die Statistik bellegt es. In Frage habe ich ihn nicht gestellt. :floet:
 
Nee, nee, ich frage mich ernsthaft wie man Mario Gomez in Frage stellen kann, der hat in Stuttgart bereits mehr als bewiesen was er drauf hat als Stürmer. Dann kommt ein BVBler mit einer Statistik. Soviel Tore wie Gomez gemacht hat, haben alle BVB-"Stürmer" insgesamt gemacht. :rolleyes:

Genau das ist ja das Problem!!!
Beim vorherigen Club haben die alle getroffen, dann gabs Transfer zu Bayern mit RIESENGEHÄLTERN ( am besten langfristig ) etc., und von da an wurde nicht 1 Gang sondern 5 Gänge zurückgeschaltet.
Erst ein bisschen Treffen, dann irgendwie die Zeit, ohne viel Stress, rumkriegen.

Da ist einer wie der andere, egal wie sie heissen.

Sorry, aber so kommt es mir langsam vor.
 

Snidon

Guest
Das beste was BAyern jetzt machen kann ist Olic und Müller aufzustellen.
Die beiden sind nicht so arrogant und trotzen nicht so vor falschenm Selbstvertrauen....
 

fernando 9

Die Torgefahr in Person
Genau das ist ja das Problem!!!
Beim vorherigen Club haben die alle getroffen, dann gabs Transfer zu Bayern mit RIESENGEHÄLTERN ( am besten langfristig ) etc., und von da an wurde nicht 1 Gang sondern 5 Gänge zurückgeschaltet.
Erst ein bisschen Treffen, dann irgendwie die Zeit, ohne viel Stress, rumkriegen.

Da ist einer wie der andere, egal wie sie heissen.

Sorry, aber so kommt es mir langsam vor.

Am geld liegts bestimmt nicht. Ist ja bei den anderen topvereinen genau so, vom gehalt her und da spielen die spieler auch gut.
 
Am geld liegts bestimmt nicht. Ist ja bei den anderen topvereinen genau so, vom gehalt her und da spielen die spieler auch gut.

Da handelt es sich auch um andere Spieler oder eben nicht um den FC Bayern.

Mal ehrlich, wenn da einer für viel Geld geholt wird, spielt der am anfang Super und dann war es das auch.
Denen kannst Du allen eine gute alte Schallplatte schenken und zwar von Hildegard Knef
- VON NUN AN GINGS BERGAB -
 
Oben