Welcher Leverkusener sollte A-Nationalspieler für Brasilien werden?

Wer aus Leverkusen muß in den 23 er Kader für Brasilien

  • Schürrle

    Stimmen: 6 60,0%
  • Castro

    Stimmen: 4 40,0%
  • Kießling

    Stimmen: 6 60,0%
  • ein Anderer

    Stimmen: 2 20,0%

  • Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

DeWollä

Real Life Junkie
im Doppelpaß DSF wurde darüber diskutiert, welche Spieler von Bayer Leverkusen für die Nati in Frage kommen, was denkst Du so?
 
Schürrle ist sowieso schon im Kader, also braucht er da oben in der Umfrage nicht auf zutauchen.
Und ich sage auch das es Kießling absolut verdient hätte.
Und wenn auch Wollscheid so weiterhin sehr gut spielt, führt auch an ihm kein Weg vorbei, ihn zu nominieren.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Umfrage: Wer aus Leverkusen muß in den 23 er Kader für Brasilien
Kenne von Bayer Leverkusen ausser Renato Augusto keinen anderen Brasilianer. Aber ob der von Scolari nominiert wird ? Also seit seinen 3 Auftritten in der U20 hat er kein Spiel mehr für Brasilien gemacht. :gruebel: :huhu:
 
Kenne von Bayer Leverkusen ausser Renato Augusto keinen anderen Brasilianer. Aber ob der von Scolari nominiert wird ? Also seit seinen 3 Auftritten in der U20 hat er kein Spiel mehr für Brasilien gemacht. :gruebel: :huhu:
Ich denke das DeWollä schon meint, das welcher Leverkusener in den 23er Kader für die WM in Brasillien muss. Hat sich nur falsch ausgedrückt. ;)
 
T

theog

Guest
Ich denke das DeWollä schon meint, das welcher Leverkusener in den 23er Kader für die WM in Brasillien muss. Hat sich nur falsch ausgedrückt. ;)

äähhmm, Castro, augusto, leno, adler (ohh, der ist nicht mehr bei den pillen...), toprak, friedrich, Rolfes, der topstürmer Kiesling...:D und Bender! :zahnluec:
 

Itchy

Vertrauter
Schwierige Frage, zumal noch offen ist, wer zu dem Zeitpunkt überhaupt noch Leverkusener ist, was ja heißt, daß die Karten dahingehend eventuell neu gemischt werden.
 

U w e

Moderator
Eine Chance haben verdient:

Leno, Rensing, Lomb, Schwaab, Wollscheid, Bellarabi, Heggeler, Pusch, Reinartz, Sam, Kohr.

Dazu sollte man nochmal auf Friedrich, Castro, Rolfes, Kießling zurückgreifen.

Und natürlich die Stammkräfte, Schürrle und Lars Bender.
 
Neben Bender und Schürrle sollten auch Castro, Kießling, Wollscheid und Leno in der Deutschen Nationalmannschaft spielen. Oder zumindestens hätten sie ne Chance verdient. :hammer2: ;)
 

DeWollä

Real Life Junkie
Wieder 2 Dinger gemacht durch Kießling, u.a. erneut das 1:0
Bin mal gespannt, ob Löw reagiert oder die Sache aussitzt, aber im Moment glaube ich kann niemand in Deutschland verstehen, daß ein alternder Klose und ein Dauerverletzter Gomez die einzigen Optionen für Löw sein sollen. Dazu kommt noch der stille Charakter von Kießling, das ist keiner der lautstark seine Nominierung fordert, der würde Löw doch bestimmt nicht ins Wort reden und genau machen, was der Trainer will. Außerdem ist er ein Mannschaftsspieler und könnte mit Özil und Reus auch spielerisch zusammenkommen.
Na ja, mal abwarten.
 
Nach meiner Meinung hätte Kiesling schon bei der Nationalmannschaft seine Nominierung bekommen müssen.

Aber beim Jögi gibt es ja andere Kriterien als die Leistung.
 
Tia für Löw wird es immer schwieriger. Er muss Kießling eine Chance geben !!! :hammer2: Das fordern alle Experten auch. :warn: Keiner versteht Löw, bzw hat Verständnis für Löw´s sturen Kopf, und seine Philosophie. Im DOPA sagte glaube ich auch irgendeiner das Löw eine dumme oder lächerliche Philosophie hätte. :D
Leistung geht einfach vor und ist die aller erste Prirorität !!!
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bender, sonst keiner. Kießling und Schürrle sind nach der Saison eh weg. Die müssen jetzt auch mal den nächsten Schritt zu einem großen Verein machen. Dabei sein werden sie glaube ich schon.
 

osito

Titelaspirant
Mir waere es lieber, bevor der Kiess in die NM kommt, das der Loew aus der selbigen geht. Kiess ist schon faellig fuer den Deutschen Sturm, aber unter Loew moechte ich fast lieber gar keinen unserer Spieler sehen. Loew raus!

- - - Aktualisiert - - -

Bender, sonst keiner. Kießling und Schürrle sind nach der Saison eh weg. Die müssen jetzt auch mal den nächsten Schritt zu einem großen Verein machen. Dabei sein werden sie glaube ich schon.
Kiessling und Schuerrle sind nach der Saison weg? Wohin weg? Grosser Verein? Wenn man auf Rang 2 in Deutschland steht gehoert man nicht zu einem grossen Verein in Europa? Was ist gross? Es gibt sicher 10 groessere Vereine als Leverkusen! Aber gibt es auch deren 30? Ist der Erfolg bei Chelsea, Bayern oder Real vorprogrammiert? Bei Schuerrle lege ich meine Hand nicht in's Feuer. Aber Kiessling ist sehr zufrieden in Leverkusen. Wie kommst Du darauf das ein Kiessling nach der Saison weg sein wird?
 
Naja größer sind schon einige. Mein ich jetzt nichtmal böse. Ihr spielt ja diese Saison wieder recht ansehnlichen Fussball. Aber die Chance auf Titel ist andernorts defintiv größer mMn.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
- - - Aktualisiert - - -


Kiessling und Schuerrle sind nach der Saison weg? Wohin weg? Grosser Verein? Wenn man auf Rang 2 in Deutschland steht gehoert man nicht zu einem grossen Verein in Europa? Was ist gross? Es gibt sicher 10 groessere Vereine als Leverkusen! Aber gibt es auch deren 30? Ist der Erfolg bei Chelsea, Bayern oder Real vorprogrammiert? Bei Schuerrle lege ich meine Hand nicht in's Feuer. Aber Kiessling ist sehr zufrieden in Leverkusen. Wie kommst Du darauf das ein Kiessling nach der Saison weg sein wird?

Finde das halt irgendwie naheliegend. Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich die Arbeit der Leverkusener ja respektiere. Aber zu den großen Klubs in Europa zähle ich sie absolut nicht. Da fehlenden die Konstanten Teilnahmen an der Champ-League und ganz einfach nationale Titel. Zudem gehört auch eine gewisse Ausstrahlung dazu, die Bayer einfach fehlt. Nimm Vereine aus England wie Manu, Man City, Chelsea, Arsenal. Aus Spanien Real oder Barca. In Italien Juve, Milan, Inter. Oder die deutschen Klubs Bayern, Dortmund, Schalke. Die haben schon einen ganz anderen Stellenwert in Europa.
Und wenn ich das richtig verfolgt habe wäre Schürrle doch schon längst bei Chelsea, hätte man ihn nur gelassen. Ich fand es ja gut, dass Bayer hier mal hart geblieben ist, aber lange kannst du das mit einem Spieler nicht machen.
Und Kießling ist im Moment wieder so stark, dass auch hier große Klubs anklopfen werden. Der Junge will in die Nationalmannschaft und sicher auch mal Titel gewinnen. Da finde ich einen Wechsel ebenfalls naheliegend.
Zumal Leverkusen in der Vergangenheit immer Sprungbrett war und nie ein Klub, der die herausragenden Spieler dauerhaft halten konnte. So habe ich das zumindest in Erinnerung. Egal ob Ballack, Ze Roberto, Jorghino, Lucio, Vidal etc. Ulf Kirsten ist eine der wenigen Ausnahmen gewesen, wenn man von den wirklich herausragenden Spielern spricht.
Und ich sehe keinen wirklichen Grund warum sich das ändern sollte. Aber das wirst du sicher anders sehen;)
 

osito

Titelaspirant
Der Kiessling geht zur Nationalmannschaft, wenn er gerufen wird. Aber er springt nicht auf den Zug auf, und besteht darauf das er in die NM gehoert. Der Junge ist voellig normal, und auch zufrieden wenn er diese Leistung, ohne NM-Trubel nur in Leverkusen abrufen kann. Der Kiessling ist und bleibt ein Leverkusener. Da bin ich der festen Ueberzeugung. Ausser ein richtig grosser Verein kommt mit eine Moerdersumme um's Eck. Aber dafuer ist er, man moege mir Verzeihen, einen Tick zu alt und dann doch nicht der Wahnsinns-Vollstrecker. Der Kiessling ist einfach ein guter Junge, den ich mir auch nach seiner Spielerkarriere noch, mit einem Amt, gut in Leverkusen vorstellen koennte.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Kießling, Rolfes, Castro überzeugen: Darum ignoriert Joachim Löw die Leverkusener DFB-Kandidaten - Kießling, Rolfes, Castro stark bei Bayer - FOCUS Online - Nachrichten


Für Löw sind Kießling, Castro und Co. kein Thema......er saß heute in Hoffenheim im Stadion, Dietmar Hopp ist aus seinem Urlaub zurückgekehrt und ebenfalls im Stadion. Man denkt sich seinen Teil...nicht, daß ich den Löw als Hoffenheim Trainer sehe, obwohl ich sogar dafür bezahlen würde, nein, ich denke er ist schlichtweg gerne dort....;)
 
Bender, sonst keiner. Kießling und Schürrle sind nach der Saison eh weg. Die müssen jetzt auch mal den nächsten Schritt zu einem großen Verein machen. Dabei sein werden sie glaube ich schon.

Schürrle hat es genauso verdient in der Nationalmannschaft zu spielen wir Bender. Über Bender braucht man erst gar nicht zu diskutieren, der ist eh in der Nationalmannschaft. Und müsste eigentlich auch gesetzt sein, heisst von Anfang an spielen (Stammelf).

- - - Aktualisiert - - -

Kießling, Rolfes, Castro überzeugen: Darum ignoriert Joachim Löw die Leverkusener DFB-Kandidaten - Kießling, Rolfes, Castro stark bei Bayer - FOCUS Online - Nachrichten


Für Löw sind Kießling, Castro und Co. kein Thema......er saß heute in Hoffenheim im Stadion, Dietmar Hopp ist aus seinem Urlaub zurückgekehrt und ebenfalls im Stadion. Man denkt sich seinen Teil...nicht, daß ich den Löw als Hoffenheim Trainer sehe, obwohl ich sogar dafür bezahlen würde, nein, ich denke er ist schlichtweg gerne dort....;)

Nur weil er in Hoffenheim saß und sich das Spiel der Hoffenheimer gegen die Biene Majas angeschaut hat, heisst das nicht das das er nicht ein kleines bisschen an Kießling, Castro interessiert ist. Und man sollte Wollscheid nicht vergessen, der spielt auch überragend. :top:

Wenn Kießling und Castro keine Chance kriegen hoffe ich JA das WOLLSCHEID UND LENO eine Chance kriegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Schürrle hat es genauso verdient in der Nationalmannschaft zu spielen wir Bender. Über Bender braucht man erst gar nicht zu diskutieren, der ist eh in der Nationalmannschaft. Und müsste eigentlich auch gesetzt sein, heisst von Anfang an spielen (Stammelf).- - - Aktualisiert - - -



.

Habe ich irgendwo geschrieben das Schürrle nicht in die NM gehört? Nur gibt es auf seiner Position mit Reus, Götze, Müller, Poldi natürlich sehr große Konkurenz. Und die ersten 3 würde ich ihm auch vorziehen.
Aber er ist natürlich ein sehr guter Fußballer, wie auch Bender. Allerdings hat der ein ähnliches Problem, wenn er denn in der Mittelfeldzentrale spielen will. Wen soll er denn da verdrängen? Schweinsteiger, Kroos, Khedira? Wird schwierig.
 
Oben