Welchen Tabellenplatz belegt Bayer 04 Leverkusen am Ende der Saison?

DeWollä

Real Life Junkie
wenn sie heute gewinnen sind sie meiner Meinung nach mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit unter den ersten 3

wenn sie verlieren ist es möglich, daß der Flattermann kommt und dann können sie noch froh sein in der Euroliga dabei zu sein.

Hinten drücken die teams schon heftig....Bremen, Hamburg, Stuttgart...sogar Frankfurt wird, wenn es so weitergeht in Europa kicken nächstes Jahr...:floet:
 

MiSp

Achtelfinalist <3
manche scheinen echt in einer anderen welt zu leben. leverkusen spielt zur zeit um die meisterschaft mit, und wenn die heute verlieren soll gleich der flattermann kommen und die rutschen vllt wieder aus den internationalen plätzen raus? hehe das ich nicht lache. und wie bayer04_princess schon geschrieben hat, vor kurzem sehen viele den vfb noch als abstiegskandidaten und jetzt als anwerter für den cl-platz?
die spielen jetzt zugegebener maßen gut unter dem neuen trainer aber bestenfalls kommen die noch in die euroleague. da oben spielen schließlich noch andere clubs wie der hsv oder bvb mit und die werden sich die punkte gegenseitig klauen sodass bei leverkusen in sachen championsleague nicht mehr viel anbrennen wird.
und frankfurt wird ohnehin wieder einbrechen das ist nur eine frage der zeit.
 

DeWollä

Real Life Junkie
manche scheinen echt in einer anderen welt zu leben.

man nennt Leverkusen nicht für umsonst Vizekusen.

Außerdem habe ich original gesagt


wenn sie verlieren ist es möglich, daß der Flattermann kommt

Diese Einschätzung kommt eben von den Erfahrungen, die man über die Jahre gemacht hat, so wie man Bayern fast immer als Favorit handelt hat man bei Leverkusen eben nicht das Urvertrauen....gut gespielt haben sie schon oft ohne Titel.

Ich sprach auch nicht davon, daß sie aus dem internationalen Fußball fliegen....insofern

manche scheinen echt mit einem anderen Alphabet zu arbeiten.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Dass Leverkusen Zweiter wird, weil sie das ja schon so oft waren, ist ja wohl kein Grund - 2002 war das Team komplett anders. Jetzt reden wieder einige davon, dass sie das Nervenflattern bekommen, weil siein letzter Minute noch den Ausgleich kassieren (Schalke, Berlin, Bremen - drei gefühlte Niederlagen, aber besser ein Punkt als keiner). Muss man sich nicht fragen, warum, wenn Bayer doch dauernd stolpert und Nerven zeigt, nicht andere Teams, allen voran die Bayern, immer noch nicht vor uns stehen?

Der Punkt in Bremen ist ok, besser als zwei Punkte in Nürnberg liegen lassen. Einfach weiter von Spiel zu Spiel schauen, das heißt: Nächste Woche sind die Ziegen dran!
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Muss man sich nicht fragen, warum, wenn Bayer doch dauernd stolpert und Nerven zeigt, nicht andere Teams, allen voran die Bayern, immer noch nicht vor uns stehen?

Nöö....

Zumindest ich nicht. Immerhin war der größte Abstand Tabellenplatzseitig ganze 7 Tabellenplätze. Punktemäßig waren es schon 8 Punkte.

Und dass man diese, wenn es darum geht, an der Tabellenspitze aufzuholen, nicht innerhalb von 3 Spieltagen wettgemacht hat, liegt auf der Hand. Denn dazu hätte der Verfolger nicht nur gewinnen, sondern vor allem der Verfolgte verlieren bzw. Punkte lassen müssen. Zumindest in der Regelmäßigkeit kann man jedoch nicht unbedingt davon ausgehen.

Rein Trendmäßig isses aber nunmal so, dass die Bayern auf der Überholspur sind. Daran ändert auch deren Unentschieden vom Wochendende nix. Denn die Bayern sind es, die davor 9 Spiele gewonnen hatten. In demselben Zeitraum hat Leverkusen alleine in diesen Spielen 6 Punkte, also fast seinen gesamten Vorsprung, den sie mal hatten, "verspielt". Und wenn man sich mal anguckegt, gegen wen, dann, naja, es waren halt Hannover, Hertha und Bochum.
 
4.Platz

Muss man sich nicht fragen, warum, wenn Bayer doch dauernd stolpert und Nerven zeigt, nicht andere Teams, allen voran die Bayern, immer noch nicht vor uns stehen?
!

Weil die anderen Teams evtl. auch stolpern und der HSV sowie Schalke in 2 Wettbewerben und Bayern sogar in 3 Wettbewerben vertreten ist, während Vizekusen ausser der Meisterschaft nix mehr hat ?
 

MiSp

Achtelfinalist <3
@ BoardUser:
mit den siegen der bayern und der verspielten 6 punkte magst du ja recht haben, aber man darf die 9siege der bayern auch nicht überbewerten. innerhalb der 9 spiele hießen die gegner halt auch wolfsburg,hoffenheim,bremen (die zu dem zeitpunkt in schlechter verfassung waren) hertha, bochum.
das waren auch nicht die topmächte der liga. ok sie haben zwar gegen gegner gewonnen gegen die lev unentschieden gespielt hat aber da sollte man die bayern nicht überbewerten.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nöö. Macht ja auch "keiner". In der Feststellung, dass die Bayern auf der Überholspur sind, is ja auch keine Wertung drin. Das ist eben nur eine Feststellung.

Ach ja, dein Argument zementiert diese sogar noch. Leverkusen "verliert" Punkte gegen Teams, gegen die sie eigentlich diese nicht verlieren dürfen, und welche, die sie (vielleicht) noch dringend gebrauchen könnten. Nicht etwa für ihr (ursprüngliches) Saisonziel. Sondern im Fernzweikampf gegen die oder den Verfolger. Und im gleichen Atemzug macht Bayern eben gegen diese Gegner ihre Pflichtsiege. Manche nichtmal sonderlich überragend, aber da kommt das Argument, dass Fussball ein Ergebnissport ist, wieder raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest
so sieht ein bloeder verein aus...:auslach: keine niederlage 24 spieltage lang, haufenweise unentschieden, und die glauben, dass sie mit den meisten Unentschieden Meister werden. Nun kommen jetzt in der entscheidenden Phase die Niederlagen auch noch dazu...mal gucken, obs fuer Neverkusen fuer einen EL-Platz am Ende reichen wird...:floet:
 

Schirmi

Pille vom Rhein
so sieht ein bloeder verein aus...:auslach: keine niederlage 24 spieltage lang, haufenweise unentschieden, und die glauben, dass sie mit den meisten Unentschieden Meister werden. Nun kommen jetzt in der entscheidenden Phase die Niederlagen auch noch dazu...mal gucken, obs fuer Neverkusen fuer einen EL-Platz am Ende reichen wird...:floet:

So einen Kommentar kann man echt nicht ernst nehmen...wir haben trotz der unentschieden monatelang auf Platz 1 gestanden, jetzt sind wir in einem kleinem Tief, schon kommen hier die Experten wieder an. Jaja, blöder Verein...hier liegt eher ein blöder User vor.
 
T

theog

Guest
So einen Kommentar kann man echt nicht ernst nehmen...wir haben trotz der unentschieden monatelang auf Platz 1 gestanden, jetzt sind wir in einem kleinem Tief, schon kommen hier die Experten wieder an. Jaja, blöder Verein...hier liegt eher ein blöder User vor.

bloed oder nicht, ihr werdet nie deutscher Meister :auslach:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
@Schirmi, ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was genau wieder mit unserer Prinzessin war... Es ging auch nicht um dich, ich hab nur was von Anti-Leverkusen-Spruch gelesen, und dafür bin ich halt immer zu haben. :huhu:
 
Oben