Welchen Spieler sollte Werder kaufen?

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Den Schlaudraff! Ach ne, geht ja net mehr!

Podolski? Naja, noch so einen jungen Hüpfer brauchen wir ja nun erstmal nicht. Für Klose sollte man schon einen etwas gereifteren Spieler holen.

Schlaudraff? Lustig, da war ja neulich im Spiegel (printversion) ein langer Artikel über ihn. Für ihn war Werder keine Option, er schwankte kurz zwischen Bayern und Dortmund. Hoffentlich muss Uli H. jetzt nicht weinen! :grins:

Nach der Gerüchteküche im Winter glaube ich eher, dass sich Aloffs - wie gesagt - international nach einem torgaranten umsieht, der bezahlbar ist. 5 Mio plus ein kleines x muss man wohl für einen Klosenachfolger anlegen. Und wenn tatsächlich irgendein Verein die kursierenden Summen für Miro ausgibt, dann ist ja auch genug Geld da.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Aprospos Ajax. Typisch wäre ja der Kauf von Huntelaar. Ein unbestreitbar sehr guter Spieler, der trotz seiner Fähigkeiten beim seinem Verein nicht so zum Zuge kommt, wie er wohl möchte und auch ob seiner Fähigkeiten verdient hätte. (wie bei Diego, wie bei Ismael).

Typisch wäre auch der Kauf von Santa Cruz. Ein Spieler, der aus diversen Gründen bei seinem Verein nicht schafft, sein Potential zu entwickeln wird von Werder entsprechend aufgepäppelt. Gab's ja auch schon öfter's. Klappt aber nicht immer, wenn der Spieler aber kaum was kostet, kann man sowas immer mal probieren.
 
wobei ich glaube das Bremen nicht unbedingt zeit zum Probieren hat. Da muss einer kommen der gleich passt, Erfahrung mitbringt und es Knallen lässt. Und so ein Spieler finde erstmal.
 
Das ist wohl richtig aber wenn sich nicht ganz sicher ist ob er passt und dann da erstmal ausprobieren ist wohl ein wenig zu zeit aufwändig.Und ob Bremen die hat weiß ich nicht so recht.

Edit:
Wie schaut's eigentlich mit einer Rückkehr von Nelson Valdez aus. Der ist in Dortmund weiterhin torlos. Ist das in Bremen überhaupt ein Thema?:gruebel:
in Bremen war er ja auch eher Trostlos. Und wenn sie einen Klose Nachfolger suchen ist Valdez wohl sie Falsche wahl.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Wie schaut's eigentlich mit einer Rückkehr von Nelson Valdez aus. Der ist in Dortmund weiterhin torlos. Ist das in Bremen überhaupt ein Thema?:gruebel:

Nein. Wieso sollte es? Valdez war "Joker", und als solcher nicht schlecht, schoss auch so manches Tor, aber wenn er von Anfang an spielte, hat er selten überzeugt. Aber ihm behagte die Joker-Rolle auch nicht. Warum sollte man ihn also zurückholen und wieso sollte er zurück wollen?
 
Ging der Transfer nach Dortmund nicht sogar von ihn aus ! Ich glaube mich zu erinnern das er unbedingt gehen wollte und Bremen anfangs gezögert hat. Deswegen wird es wohl auch gar kein Thema sein das er eventuell zurückkehren könnte. Ich weiß nicht genau aber ich Denke das Kuranyi passen könnte.Wobei ich nach wie vor glaube das Allofs ein Junges Talent Verpflichtet. Ich kann es ja kaum noch abwarten was mit Klose wird und erst dann kann Werder ja auch Handeln.
 
(...)Ich weiß nicht genau aber ich Denke das Kuranyi passen könnte.(...).

Das kann ich mir absolut gar nicht vorstellen. Zum einen läufts für ihn auf Schalke mehr als gut, das Umfeld stimmt dort anscheinend auch, und die sportliche Perspektive (zumindest für die nächste Saison) ist auch ähnlich. Ausserdem würde Kuranyi meiner Meinung nach auch nicht nach Bremen passen.
 
Ein Wechsel an sich kann ich mir auch nicht Denken, dafür Läuft es in der Tat zu gut für ihn. Aber vom Spieltyp ist er ja nicht Wirklich viel anders als Klose, meiner Meinung nach.
 
Oben