Welche Stürmer siehst Du im Moment vorne für die WM 2010

Welche Stürmer würdest Du für 2010, Leistungsstand heute, nominieren ?


  • Umfrageteilnehmer
    46

Nano

Oenning_Love
Damals gab es aber auch noch nicht so viel Auswahl an sehr guten Stürmern, bzw hat Neuville überzeugt.
Heute sieht man ja, dass, egal was Jogi macht, es immer Beleidigte geben wird, weil alle auf eine Zusage hoffen. Thurk hat ja noch nicht mal in der NM trainiert.
 

NK+F

Fleisch.
War mit Poldi ähnlich...
Denk an Oliver Neuville bei der letzten WM...

Zu Podolski muss man wohl nicht viel schreiben.
Er war zu der Zeit noch jünger als heute und die absolute Hoffnung im Sturm der D-NM. Da führte also kein Weg daran vorbei.
Neuville kam wg. mangelnden Alternativen und weil er nicht aufmuckt mit. Im übrigen hatte Neuville sehr viel internationale Erfahrung.
 
Meine aktuelle Stürmernominierung:
Nominierung:

Kießling
Gomez
Podolski
Klose

Abruf:

Köhler
Helmes
Müller
Kuranyi

Gestrichen aus der Nationalmannschaft:

Cacau
Neuville
 
Kuranyi wegen seiner aktuellen Verfassung und das selbe gilt auch für Köhler ich bin der ansicht, dass Köhler bald nominiert wird!

Müller ist außerdem Stürmer und Mittelfeld
 
mMn wird Köhler nicht nominiert.
Warum auch ? ! Brauchen denn nicht, und was Kuranyi angeht da hat Löw eigentlich schon alles gesagt. Frankfurter haben ja überhaupt kein Chancen in die NM zu kommen.
Der hat sowieso besseres zu tun als über Kuranyi nach zu denken und ihn zu nominieren.
 
Ja ich weiß aber für mich ist Löw auch der falsche als Bundestrainer und unter jedem anderen würden Köhler und Kuranyi im Kader stehen oder zumindest mal eine Chance bekommen

Köhler ist ein Allrounder und soetwas brauchen wir!
 

DeWollä

Real Life Junkie
Köhler und ein Allrounder ? Ach und was ist mit Kroos, Özil , Marin , Podolski und Müller. :weißnich:
Und Löw ist schon ein guter Bundestrainer hat ja Erfolg.

Müller ist ein Allrounder, aber Marin in der Defensive ist ein Sicherheitsrisiko, ebenfalls Podolski
Özil weiß ich nicht, aber dem Braten würde ich auch nicht trauen...immerhin hat Bremen defensiv im Moment nicht so den Überblick, also können die offensiven Mittelfeldspieler nicht so stark sein defensiv, sonst würden weniger Gegenchancen eingeleitet werden können.

Köhler ist ein Allrounder....denke ich
 
Müller ist ein Allrounder, aber Marin in der Defensive ist ein Sicherheitsrisiko, ebenfalls Podolski
Özil weiß ich nicht, aber dem Braten würde ich auch nicht trauen...immerhin hat Bremen defensiv im Moment nicht so den Überblick, also können die offensiven Mittelfeldspieler nicht so stark sein defensiv, sonst würden weniger Gegenchancen eingeleitet werden können.

Köhler ist ein Allrounder....denke ich

Ja bei Marin und Özil könntest du schon recht haben aber denke schon das Kroos, Müller und auch Podolski Allrounder sind, Podolski und Kroos sowieso.
 
Er kann aber im LM und im Sturm eingesetzt werden, und hilft auch in der Abwehr aus, zumindestens in Köln, in der NM konzentriert er sich mehr auf´s Tore schießen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Ja bei Marin und Özil könntest du schon recht haben aber denke schon das Kroos, Müller und auch Podolski Allrounder sind, Podolski und Kroos sowieso.


Podolski ist in unterirdischer Form, das kann ein Bundestrainer nicht vermitteln, wenn er den stellt während andere, die in der gesamten Saison ihre Leistung bringen, auf der Tribüne sitzen.


Ich meine, als Trainer darfst Du auch ein Freundschaftsländerspiel nicht dazu benutzen um einen Spieler, der im Moment nicht mal Bundesligatauglich ist, psychologisch aufzubauen...echt nicht...bei Klose sag ich na nix, der macht als Joker wenigstens Wirbel und auch Buden....

Kroos ist ok, der ist in Superform und Müller auch....
 
Genau du musst als Bundestrainer in Freundschaftsspielen die Spieler nehmen die ihre Leistung bringen , damit du beweist das du sie beobachtest und denen vertraust du darfst nich einen aufbauen
 
Ich finde es aber auch wichtig das Löw den Spielern den Rücken stärkt, und auf sie aufbaut. Und ich weiß Podolski bringt seine Leistung nicht in Köln, von daher dürfte er nicht in der NM spielen, aber er bringt seine Leistung in der NM, und schiesst regelmäßig Tore. Von daher. :weißnich:
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ich finde es aber auch wichtig das Löw den Spielern den Rücken stärkt, und auf sie aufbaut. Und ich weiß Podolski bringt seine Leistung nicht in Köln, von daher dürfte er nicht in der NM spielen, aber er bringt seine Leistung in der NM, und schiesst regelmäßig Tore. Von daher. :weißnich:


sagen wir mal andere würden keine Leistung bringen und hätten keine Superform, dann könnte ich damit leben. Aber meiner Meinung nach ist es ein Fehler, wenn er Podolski in dieser Form aufstellt und die Nationalmannschaft dazu benutzt, ihn aufzubauen.
Das wäre ungerecht gegenüber den Spielern, die seit Monaten regelmäßig Leistung bringen.
 
So ist es aber nunmal, damit müssen wir leben.
Podolski bringt nun mal seine Leistung in der NM, und schiesst da regelmäßig seine Tore, würde er das nicht mehr machen, sollte er auf der Bank sofort Platz nehmen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
So ist es aber nunmal, damit müssen wir leben.
Podolski bringt nun mal seine Leistung in der NM, und schiesst da regelmäßig seine Tore, würde er das nicht mehr machen, sollte er auf der Bank sofort Platz nehmen.


das war in der Vergangenheit so .... erinnerst Du Dich nicht daran, daß Löw vom Leistungsprinzip sprach, vom Prinzip, daß ein Spieler einen Stammplatz haben muß um in der Nationalmannschaft gesetzt zu sein ?

So ist es aber nunmal ist wohl ein dünnes Argument, wenn man sich nicht noch unglaubwürdiger machen will, als Löw schon ist.


Genau aber das wird nicht passieren oder zumindest haben wir keine bessere lösung


Wie bitte? Also bevor ich Podolski stellen würde wäre Müller aber 3x eher gesetzt.
 
Oben