Welche Spieler schaffen es noch mit zur WM?

Wer schafft es mit in den WN Kader rein zurutschen ?


  • Umfrageteilnehmer
    58

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Und vergiss nich Mertesacker, weil der groß is... da kann da Lahm noch einiges lernen..

Edit sagt: was heißt GLG..??
 
Lahm muss auch mit,weil den seine Flanken sind Weltklasse. Da kann Kroos auch noch was lernen.Ballack muss auch mit,weil der ein guter Mittelfeldspieler ist.Der kann nämlich gute Distanzschüsse.

Kroos kann auch gute Flanken schlagen, da kann der Schweini noch was lernen von ihm.
Und die Flanken von Lahm sind wirklich durchschnittlich und nur dann gut wenn er auf links spielt.
 

fcbftw

FCB #1
Hummels sollte auf jeden Fall mit, der Löw soll lieber seine Stuttgarter Zuhause lassen :auslach:

btw: PoldiLove hat einen Diskussionspartner, der ihrem geistigen Alter entspricht :lachweg:
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Ja,Hummels könnte man gebrauchen,weil der ja Kopfballstark ist.Und bei Ecken die versenkt er meistens mit dem Kopf.
 
ich bin ganz deiner meinung. die deutschen spieler werden von den deutschen "fussballexperten" wie kinder behandelt aber spieler wie torres, fabregas, krkic und viele andere aus dem ausland werden als topstars bezeichnet. das ist sehr schlecht für das selbstbewusstsein der deutschen spieler, weil obwohl ein özil, kross oder müller genau so gut sind wie torres, fabregas... sind, werden sie klein gemacht.

die deutschen fussballer sollten weniger auf beckenbauer, hoenes, rummenigge, schaff, und all die anderen die ihnen angst machen, hören. vonwegen du bist noch zu jung, hast wenig erfahrung und so weiter.
und wenn einer von barca, real oder milan umworben wird soll er sofort gehen sich mit breiter brust präsentieren und sich sein stammplatz holen.


:rolleyes:
Wie ich dieses Argument hasse!!

In anderen Ligen zählt das Leistungsprinzip, bei uns wird über Top Leute wie Kroos, Müller oder auch Badstuber gesagt, dass es noch zu früh ist... :motz:

Bei Bilbao lief gegen Bremen der 16 jährige Munteain auf und war einer der besten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
ich bin ganz deiner meinung. die deutschen spieler werden von den deutschen "fussballexperten" wie kinder behandelt aber spieler wie torres, fabregas, krkic und viele andere aus dem ausland werden als topstars bezeichnet. das ist sehr schlecht für das selbstbewusstsein der deutschen spieler, weil obwohl ein özil, kross oder müller genau so gut sind wie torres, fabregas... sind, werden sie klein gemacht.

Da hast du nich ganz recht, Niemand is so gut wie Fabregas! ;)
 
ich bin ganz deiner meinung. die deutschen spieler werden von den deutschen "fussballexperten" wie kinder behandelt aber spieler wie torres, fabregas, krkic und viele andere aus dem ausland werden als topstars bezeichnet. das ist sehr schlecht für das selbstbewusstsein der deutschen spieler, weil obwohl ein özil, kross oder müller genau so gut sind wie torres, fabregas... sind, werden sie klein gemacht.

die deutschen fussballer sollten weniger auf beckenbauer, hoenes, rummenigge, schaff, und all die anderen die ihnen angst machen, hören. vonwegen du bist noch zu jung, hast wenig erfahrung und so weiter.
und wenn einer von barca, real oder milan umworben wird soll er sofort gehen sich mit breiter brust präsentieren und sich sein stammplatz holen.
Hummels geboren Dezember 88 Alter 21
Özil geb. Oktober 88 Alter 21
Kroos geb. Januar 90 Alter 20
Müller geb. Sept 89 Alter 20

Torres geb. März 84 Alter 25
Fabregas geb. Mai 87 Alter 22
Krkic ist auch nur Einwechselspieler bei Barca und jetzt an einen anderen Verein ausgeliehen oder verkauft^^, bin mir net ganz sicher..

Merkst du was??
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Torres geb. März 84 Alter 25
Fabregas geb. Mai 87 Alter 22
Krkic ist auch nur Einwechselspieler bei Barca und jetzt an einen anderen Verein ausgeliehen oder verkauft^^, bin mir net ganz sicher..
Nee, der spielt noch bei Barça, wenn auch vor allem als Ersatzspieler. Vor kurzem hatte er immerhin seinen ersten Einsatz in der PD über 90 Minuten.

Du musst aber auch dazusagen, dass Cesc schon mit 18 und Torres mit 19 in der Nationalmannschaft debütierten - und letzterer in dem Alter sogar zum Atlético-Kapitän ernannt wurde!
 
Aber Kroos und Hummels sind 2 der wenigen die es schaffen können...

Ja das ist gut möglich, beide zeigen schon herausragende Leistungen, vorallem Kroos hat mMn in der letzten Saison eine sensationelle Entwicklung durchgemacht, Hummels habe ich einfach nicht so oft gesehen.. Aber beide haben noch eine schwere Zeit vor sich und wenn Sie sich da durchbeißen und weiterhin konstante gute Leistungen zeigen, sind Sie oben angekommen..
 

Jonas

Gooner
Hat da gerade jemand Özil oder Kroos mit Fabregas verglichen? Müller mit Torres? :lachweg:

Fabregas ist schon seit 4 1/2 Saisons Stammspieler ;) Aber auf einer zentralen Mittelfeldposition sich so früh zu behaupten, da gehört eine Menge dazu. Vor allem noch in der Premier League, als 1,80 großer schmächtiger Spanier. Gerade auch, weil man bis 21,22 noch gut etwas an Kraft zunimmt. Klar ist Özil ein richtig guter, aber man muss ihn ja wohl nicht direkt in die Top5 der Welt stellen, oder?
 
Oben